PTA-News: REALTECH AG: REATLECH richtet Hauptversammlung am 15. Juli 2020 virtuell aus

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Leimen (pta007/20.05.2020/09:24) – Die REALTECH AG wird ihre ordentliche Hauptversammlung am 15. Juli 2020 um 10 Uhr als virtuelle Hauptversammlung durchführen. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat der REALTECH AG vor dem Hintergrund der Ausbreitung des COVID-19-Virus und zum Schutz der Gesundheit aller Aktionärinnen und Aktionäre am 20. Mai 2020 beschlossen.

Anzeige

Damit folgt die Gesellschaft dem allgemeinen (Groß-) Veranstaltungsverbot bis 31. August 2020, das von Seiten der Bundesregierung Mitte April 2020 ausgesprochen wurde und nutzt das vom Gesetzgeber verabschiedete Gesetz, das die Durchführung der ordentlichen Hauptversammlung als rein virtuelle Veranstaltung ermöglicht.

Nach fristgerechter Anmeldung können Aktionärinnen und Aktionäre die Hauptversammlung über das Aktionärsportal im Internet in voller Länge live verfolgen und ihr Stimmrecht per Vollmacht über den Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft oder per elektronischer Briefwahl ausüben. Aktionärsfragen können bis Montag den 13. Juli 2020 10 Uhr eingereicht werden. Weitere Einzelheiten wird die Einladung zur Hauptversammlung enthalten, die am 4. Juni 2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht wird. Auf eine Verkürzung der gängigen gesetzlichen Fristen wird verzichtet.

REALTECH AG

Der Vorstand

(Ende)

Aussender: REALTECH AG

Adresse: Paul-Ehrlich-Straße 1, 69181 Leimen

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Isabelle Stauffer

Tel.: +49 6227 837-500

E-Mail: investors@realtech.com

Website: www.realtech.de

ISIN(s): DE0007008906 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200520007 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige