PTA-News: Serviceware SE: Serviceware SE gewinnt internationalen Konzern im europäischen Ausland als Kunden im Bereich IT-Kostenmanagement

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Bad Camberg (pta008/24.11.2021/09:00) – –

Bad Camberg, 24. November 2021 Die Serviceware SE (“Serviceware”, ISIN DE000A2G8X31) verzeichnet einen weiteren hochkarätigen Neukundengewinn. Ein international führender Konzern im Bereich Recycling hat sich für Serviceware Financial, einem Modul der einzigartigen ESM-Plattform von Serviceware, entschieden. Zunächst wurde ein SaaS-Vertrag für einen Konzernbereich mit einer Laufzeit von mindestens 4 Jahren geschlossen. Das bisher vereinbarte Volumen ist für Serviceware mit einem Umsatz im sechsstelligen Euro-Bereich verbunden.

Anzeige

Serviceware Financial, die Softwarelösung für das Financial Management von IT- und Shared-Services, bietet dem Neukunden mit zahlreichen intelligenten Analysetools die Möglichkeit, Kostentreiber im Unternehmen zu identifizieren und zeigt transparent auf, wo Kosten signifikant gesenkt werden können. Serviceware Financial überzeugte den Neukunden zudem mit einem strukturierten Servicekatalog und verschiedenen Budgetierungsszenarien. Die bisher im Unternehmen eingesetzte Softwarelösung war stark durch manuelle Prozesse geprägt, was zu hoher Komplexität, Ineffizienz und erhöhter Fehlerwahrscheinlichkeit geführt hat. Mit Serviceware Financial verfügt das Unternehmen über eine umfassende Lösung für Budgetplanung und Forecasts, wodurch die Anzahl der Prozesse stark reduziert und Zeit eingespart wird.

Sam Wilson, Global Account Director bei Serviceware mit Sitz in London: “Unser Erfolg auch bei internationalen Konzernen als Kunden setzt sich fort. Im aktuellen Fall adressieren wir zunächst einen Teilbereich des Konzerns. Insgesamt sehen wir eine hohe und steigende Nachfrage nach Modulen unserer ESM-Plattform.”

Über Serviceware

Serviceware ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen zur Digitalisierung und Automatisierung von Serviceprozessen (Enterprise Service Management), mit denen Unternehmen ihre Servicequalität steigern und ihre Servicekosten effizient managen können.

Die Serviceware Plattform besteht aus den Softwarelösungen Serviceware Processes, Serviceware Financial, Serviceware Resources, Serviceware Knowledge und Serviceware Performance. Alle Lösungen können integriert, aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Serviceware ist Partner des Kunden von der strategischen Beratung über die Definition der Service Strategie bis hin zur Implementierung der Enterprise Service Plattform. Weitere Bestandteile des Portfolios sind sichere und zuverlässige Infrastruktur-Lösungen sowie Managed Services.

Serviceware hat weltweit mehr als 1000 Kunden aus verschiedensten Branchen, darunter 17 DAX-Unternehmen sowie 5 der 7 größten deutschen Unternehmen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bad Camberg, Deutschland. Serviceware beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter an 14 internationalen Standorten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.serviceware-se.com.

Media Relations

edicto GmbH

Axel Mühlhaus/Doron Kaufmann

Tel. +49(0) 69/905505-52

E-Mail: investor-relations@serviceware-se.com

(Ende)

Aussender: Serviceware SE

Adresse: Carl-Zeiss-Straße 16, 65520 Bad Camberg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Investor Relations edicto GmbH

Tel.: +49 69 90550552

E-Mail: serviceware@edicto.de

Website: www.serviceware-se.com/de

ISIN(s): DE000A2G8X31 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20211124008 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige