PTA-News: Softline AG: Softline AG benennt Tochtergesellschaft um – Aus Prometheus wird Softline Services

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Leipzig (pta009/21.03.2017/08:30) – Die Softline Gruppe, ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Fokus auf Software Asset Management, IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management, hat ihre Tochtergesellschaft, die Prometheus GmbH mit Sitz in Aschheim bei München, zum 16. März 2017 in Softline Services GmbH umbenannt.

Anzeige

“Seit sechs Jahren ist die Prometheus GmbH (jetzt Softline Services GmbH) bereits ein wichtiger Teil der Softline Gruppe. Ich freue mich sehr, dass wir die Gesellschaft durch die Umbenennung nun auch namentlich mit der Softline Gruppe verbunden haben. Fachlich ist dies längst geschehen, so existiert beispielsweise ein abgestimmtes Infrastruktur Management Service-Angebot, das sich aus den Kernkompetenzen der deutschen Tochtergesellschaften Softline Solutions GmbH und Softline Services GmbH zusammensetzt. Die Namensänderung passt perfekt zur bereits kommunizierten Wachstumsstrategie der Softline Gruppe und wird uns als Organisation dabei unterstützen, unsere Internationalisierung weiter auszubauen”, sagt Martin Schaletzky, CEO der Softline Gruppe. Bei der Umfirmierung handelt es sich um eine reine Namensänderung, bei der die Geschäftsform sowie alle weiteren Verbindlichkeiten erhalten bleiben.

Über die Softline AG:

Die Softline Gruppe ist ein 1983 gegründetes, nachhaltig wachsendes IT-Beratungsunternehmen, das sich zu einem anerkannten europäischen Dienstleister im Markt der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickelt hat. Die seit dem Jahr 2000 börsennotierte Softline AG fungiert als Mutterunternehmen der Gruppe und ist für die Koordination der internationalen Gesellschaften in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Großbritannien verantwortlich. Seit der Neuausrichtung des Unternehmens im Jahr 2010 fokussiert sich die Gesellschaft auf den Ausbau des IT-Consulting- und Service-Geschäfts, schwerpunktmäßig in den Kernportfoliobereichen Software Asset Management (SAM), IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management. Weitere Informationen zur Softline Gruppe finden Sie unter www.softline-group.com.

Über Softline Services GmbH:

Die Softline Services GmbH mit Sitz in München ist seit ihrer Gründung im Jahr 2001 einer der führenden “Dienstleister der Dienstleister” für Systemhäuser, Hard- und Softwarehersteller, Distributoren und andere ICT-Dienstleister. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Softline AG, ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management, unterstützt Kunden bei der Bewältigung aufwendiger IT-Projekte, beim Outsourcing von Support- und anderen IT-Dienstleistungen sowie bei der langfristigen Bereitstellung qualifizierter Teams von Freelancern und festangestellten Mitarbeitern – auch im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. Weitere Informationen zur Softline Services GmbH finden Sie unter www.softline-services.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations: Christian Hillermann, Hillermann Consulting

E-Mail: investors@softline-group.com

Tel.: +49 40 3202791-0

Marketing & PR: Vanessa Zeh, Marketing & Communications

E-Mail: presse@softline-group.com

Tel.: +49 341 24051-0

(Ende)

Aussender: Softline AG

Adresse: Gutenbergplatz 1, 04103 Leipzig

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Martin Schaletzky

Tel.: +49 341 24051-0

E-Mail: investors@softline-group.com

Website: www.softline-group.com

ISIN(s): DE000A1CSBR6 (Aktie)

Börsen: m:access in München

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170321009 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige