PTA-News: Softline AG: Softline Gruppe eröffnet Büro in Dänemark

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Leipzig (pta010/25.01.2018/08:30) –
Leipzig, London, Paris, Antwerpen, Nieuwegein, München, Wien, Kopenhagen 25. Januar 2018 – Die Softline Gruppe, eine international tätige IT-Beratungsgruppe mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management, hat im Januar 2018 ein Büro in Kopenhagen eröffnet.

Anzeige

Gesteuert wird das neue dänische Büro von der Tochtergesellschaft Softline Solutions N.V. in den Niederlanden. “Die Nachfrage des dänischen Marktes nach einem unabhängigen und etablierten Software Asset Management Experten sowie ein wachsender Kundenstamm in dieser Region haben uns dazu veranlasst, unsere Präsenz in Nordeuropa mit einem Büro in Kopenhagen weiter auszubauen”, sagt Dennis Montanje, Geschäftsführer der Softline Solutions Northern Europe.

Die Erschließung weiterer Umsatzpotenziale in den nordeuropäischen Märkten ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen der Internationalisierungsstrategie der Softline Gruppe. “Die steigende Nachfrage nach Software Asset Management Dienstleistungen in dieser Region spiegelt auch die Umsatzsteigerung dieses Geschäftsbereichs auf Gruppenebene in den ersten neun Monaten 2017 von 33 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum wider”, freut sich Martin Schaletzky, CEO der Softline Gruppe. “Auch auf die weitere Internationalisierung und Zusammenführung unserer Kernportfoliobereiche auf Gruppenebene sind wir bestens vorbereitet. Hierfür haben wir im Geschäftsjahr 2017 intensiv sowohl in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter als auch die Neueinstellung hoch qualifizierter Consultants und Vertriebler investiert (Q4 2017: 188 Mitarbeiter gegenüber Q4 2016: 161 Mitarbeiter)”, ergänzt Schaletzky.

–Ende der Mitteilung–

Über die Softline AG

Softline AG fungiert als Mutterunternehmen der Gruppe und ist für die Koordination der internationalen Gesellschaften in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Großbritannien verantwortlich. Seit der Neuausrichtung im Jahr 2010 fokussiert sich die Aktiengesellschaft auf den Ausbau des IT-Consulting- und Service-Geschäfts der Softline Gruppe, schwerpunktmäßig in den Bereichen Software Asset Management (SAM), IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management, mit dem Ziel, Compliance, Kontrolle und Kosteneinsparungen für ihre Kunden zu generieren.

Zum Konzern gehören die deutschen Tochterunternehmen Softline Solutions GmbH, welche mit einem Büro in Österreich vertreten ist, sowie die Softline Services GmbH und XPERTLINK GmbH. Innerhalb Europas ist der Konzern über die Tochtergesellschaften Softline Solutions B.V. in den Niederlanden und in Dänemark vertreten sowie in Belgien mit der Softline Solutions N.V.; darüber hinaus in Frankreich durch die Softline Solutions France und in Großbritannien durch die Softline Solutions UK. Weitere Informationen zur Softline Gruppe finden Sie unter
http://www.softline-group.com.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations: Christian Hillermann, Hillermann Consulting

E-Mail: investors@softline-group.com

Tel.: +49 40 3202791-0

Marketing & PR: Vanessa Zeh, Marketing & Communications

E-Mail: presse@softline-group.com

Tel.: +49 341 24051-0

(Ende)

Aussender: Softline AG

Adresse: Gutenbergplatz 1, 04103 Leipzig

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Martin Schaletzky

Tel.: +49 341 24051-0

E-Mail: Martin.Schaletzky@softline-group.com

Website: www.softline-group.com

ISIN(s): DE000A2DAN10 (Aktie)

Börsen: m:access in München

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180125010 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer