PTA-News: SRH AlsterResearch AG: Der deutsche Immobilienmarkt im Umbruch

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Hamburg (pta030/07.10.2021/12:41) – Der deutsche Immobilienmarkt befindet sich in einer historisch einmaligen Konstellation. Auf der einen Seite haben niedrige Zinsen, ein langer wirtschaftlicher Aufschwung und relativ geringe Bautätigkeit den Preis für Wohnimmobilien so stark steigen lassen, dass vielfach schon von einer Immobilienblase gesprochen wird. Weiterhin ist zu beobachten, dass sich bedingt durch Corona die Dynamik von den innerstädtischen Lagen der Metropolen in das Umland und auf ländliche Gebiete verlagert.

Anzeige

Noch gravierender sind die Auswirkungen der Pandemie auf den Markt für Gewerbeimmobilien: Verhaltensänderungen haben dafür gesorgt, dass die Werthaltigkeit von Büroimmobilien oder Einkaufszentren in Frage gestellt wird, gleichzeitig hat der boomende Online-Handel für gute Perspektiven bei z.B. Lagerhallen und Verteilerzentren gesorgt.

In Zeiten großer Umwälzungen ergeben sich neue Chancen und Risiken. AlsterResearch veranstaltet deshalb
am 26.10.2021 eine digitale Konferenz mit
fünf hochkarätigen börsennotierten Immobilienunternehmen, die einen Einblick in die aktuelle Geschäftslage und Marktentwicklungen in allen Segmenten des Immobilienmarktes geben werden.

Immobilienkonferenz

Datum: 26.10.2021

Uhrzeit: 09:00 – 16:00

digital via zoom

Aus der Coverage der AlsterResearch werden folgende börsengelistete Unternehmen präsentieren:

Deutsche EuroShop AG: Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert. Das SDAX-Unternehmen ist an 21 europäischen Shoppingcentern in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn beteiligt.

Lifespot Capital: Durch die geplante Übernahme der Munich Hotel Partners (MHP) wird das Unternehmen zu Deutschlands einzigem börsennotierten Hotelbetreiber und -investor. MHP hat einen erfolgreichen Track Record als Franchisenehmer der weltweit größten Hotelgruppe, Marriott.

FCR Immobilien: Das Kerngeschäft von FCR Immobilien ist der Erwerb und die Entwicklung von Fachmarktzentren, typischerweise in der Größenordnung von 1.500 Quadratmetern. Regionale Schwerpunkte sind Gemeinden mit mehr als 5.000 Einwohnern und periphere Lagen von Mittelstädten.

GIEAG Immobilien: Die GIEAG Immobilien AG ist ein in München ansässiges Unternehmen. GIEAG betreibt Bestandshaltung und Projektentwicklung in den Bereichen Wohnen, Büro und Logistik, vornehmlich im süddeutschen Raum.

Traumhaus: Die Traumhaus AG ist Anbieter von standardisierten Reihenhäusern in serieller Massivbauweise (Mauerwerksbau) und seit 2016 auch von zwei standardisierten Mehrfamilienhaustypen.

Die Konferenz richtet sich an professionelle und semi-professionelle Investoren und wird online stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zugangsdaten werden nach einer Anmeldung unter diesem Link (
https://bit.ly/3FqTFGU) bereitgestellt.

Über AlsterResearch: AlsterResearch ist ein unabhängiger Provider von professionellen, MiFID II-konformen Analysen für deutsche Aktien. Das Research kann auf dem digitalen ResearchHub (
https://research-hub.de/)abgerufen oder im Abonnement per EMail kostenfrei bezogen werden. AlsterResearch veranstaltet weiterhin regelmäßig Roadshows, Roundtables und Konferenzen mit Entscheidungsträgern in börsennotierten Unternehmen.

(Ende)

Aussender: SRH AlsterResearch AG

Adresse: Himmelstraße 9, 22299 Hamburg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Thomas Wissler

Tel.: +49 40 309 293-52

E-Mail: t.wissler@alsterresearch.com

Website: www.alsterresearch.com

ISIN(s): – (Sonstige)

Börsen: –

Weitere Handelsplätze: –

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20211007030 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer