PTA-News: Weng Fine Art AG: Der Aufsichtsrat der Weng Fine Art AG bestellt Rüdiger K. Weng für weitere drei Jahre zum Vorstand

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Monheim am Rhein (pta008/07.12.2018/10:30) – In seiner Sitzung vom 3. Dezember hat der Aufsichtsrat der Weng Fine Art AG das Vorstandsmandat von Rüdiger K. Weng um weitere drei Jahre bis Ende 2021 verlängert. Herr Weng ist seit 2004 Vorstand des Unternehmens. “Ich freue mich, die Entwicklung der Weng Fine Art AG in ein dynamisches, zukunftsorientiertes Kunsthandelsunternehmen weitere drei Jahre voranbringen zu können. Die Weng Fine Art ist bereits jetzt deutlich besser aufgestellt als der hiesige Wettbewerb und wird auch durch die starke Unterstützung von Banken und Investoren in einem derzeit für den Kunstmarkt schwierigen Umfeld Marktanteile gewinnen können”, äußerte sich der Vorstand.

Anzeige

ÜBER DIE WENG FINE ART AG

Die Weng Fine Art AG ist, zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft WFA Online AG in der Schweiz, ein führendes international agierendes Kunsthandelsunternehmen. Sie gehört zu den kapitalstärksten Kunsthandelsunternehmen in Kontinentaleuropa. Im Fokus stehen international renommierte Künstler des 20. Jahrhunderts wie Jeff Koons, Andy Warhol, Damien Hirst, Robert Longo, Alex Katz, Gerhard Richter und Pablo Picasso. Im Stammgeschäft (www.wengfineart.com) werden gewerbliche Adressen (B2B) beliefert, darunter die großen internationalen Auktionshäuser sowie namhafte Händler und Galerien. Die 2015 etablierte E-Commerce-Plattform “Weng Contemporary” (www.wengcontemporary.com) der WFA Online ergänzt das Angebot im weltweiten B2C-Bereich mit graphischen und skulpturalen Editionen der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler.

(Ende)

Aussender: Weng Fine Art AG

Adresse: Rheinpromenade 8, 40789 Monheim am Rhein

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng

Tel.: +49 2173 690870-0

E-Mail: weng@wengfineart.com

Website: www.wengfineart.com

ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)

Börsen: m:access in München

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181207008 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige