PTA-News: Wurmtal Beteiligungen AG: Zahltag für die erste Dividende: 2. Juli

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Übach-Palenberg (pta026/30.06.2021/10:51) – Erste HV erfolgreich absolviert

Zahltag für die erste Dividende: 2. Juli

Übach-Palenberg, 30.06.2021 – In der ersten, virtuellen Hauptversammlung (HV) der Wurmtal Beteiligungen AG segneten die Aktionäre alle Tagesordnungspunkte, darunter die versprochene Dividende in Höhe von 0,30 Euro je Aktie, mit großen Mehrheiten ab. Der TOP 6 Aktienrückkauf wurde von der Tagesordnung abgesetzt und soll im Rahmen der nächsten HV erneut zur Abstimmung vorgelegt werden.

“Die Ausschüttung wird planmäßig am Freitag, 2. Juli erfolgen”, freut sich Vorstand Franz-Josef Lhomme. Überdies konnte der Unternehmenslenker den HV-Teilnehmern von einem gutem Jahresauftakt der Tochter Kehmer Versicherungsmakler GmbH berichten und für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 (30.04.) eine mindestens konstante Dividende avisieren. Bereits nach Q1 2021 sei im Versicherungsgeschäft so viel verdient worden, dass die Ausschüttung selbst dann gesichert wäre, wenn im restlichen Jahresverlauf keinerlei Gewinne mehr erwirtschaftet werden würden, so Lhomme. Danach sähe es mit Blick auf das Halbjahresende 2021 nicht aus. Vielmehr konnte die Tochter Kehmer Versicherungsmakler GmbH nicht nur ihr Geschäft mit Bestandskunden halten und teils sogar ausweiten, sondern auch Neukunden akquirieren.

Anzeige

GSC Research nimmt Coverage mit Kursziel 6,50 Euro auf

Die Analysten von GSC Research kommen in ihrer aktuellen Studie zu folgendem Ergebnis: “Die Wurmtal Beteiligungen AG hat ihre Neuausrichtung erfolgreich abgeschlossen und konnte mit der Kehmer Versicherungsmakler GmbH die erste interessante Beteiligung an Land ziehen. Bereits mit dieser einen Beteiligung gelingt es dem Unternehmen, ein attraktives Ergebnis auszuweisen. Allerdings ist die Kasse der Gesellschaft mit fast 870.000 Euro noch gut gefüllt, so dass man Ausschau nach weiteren Engagements hält. Auf dieser Basis versehen wir den Anteilsschein der Wurmtal Beteiligungen AG in unserer Ersteinschätzung mit einem Kursziel von 6,50 Euro und raten, das Papier zu “Kaufen.” Kaufaufträge seien aufgrund der Marktenge unbedingt zu limitieren. Die Analyse kann im IR-Bereich unter www.wurmtal-beteiligungen.de abgerufen werden.

* * *

Die Wurmtal Beteiligungen AG investiert ausschließlich in etablierte Gesellschaften. Das Grundkapital ist nach der erfolgten Sachkapitalerhöhung in 1.475 Mio. Aktien eingeteilt. Die Aktie notiert im Freiverkehr der Börse Hamburg (WKN: 517630).

(Ende)

Aussender: Wurmtal Beteiligungen AG

Adresse: Carlstraße 50, 52531 Übach-Palenberg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Franz-Josef Lhomme

Tel.: +49 2451 4901004

E-Mail: info@wurmtal-beteiligungen.de

Website: www.wurmtal-beteiligungen.de

ISIN(s): DE0005176309 (Aktie)

Börsen: Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210630026 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige