PTA-PVR: Biofrontera AG: Veröffentlichung über Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 Abs. 2 WpHG

Börsenbär und Bulle

Mitteilungspflichten für Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 WpHG

Leverkusen (pta041/29.03.2021/17:58) – Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 43 WpHG

Anzeige

Beteiligungsmeldung

Der Biofrontera AG wurde mit Schreiben vom 29. März 2021, eingegangen am selben Tag, für die Maruho Co. Ltd, Osaka, Japan, und die Maruho Deutschland GmbH, Leverkusen, folgende Mitteilung nach § 43 Abs. 1 WpHG übermittelt:

“…wir nehmen Bezug auf die Konzernmitteilung der Maruho Co. Ltd, Osaka, Japan, vom 2. März 2021 in der u.a. gemäß §§ 33, 34, 37 WpHG mitgeteilt wurde, dass sich der Stimmrechtsanteil der Maruho Co. Ltd, Osaka, Japan, und der Maruho Deutschland GmbH, Leverkusen, (zusammen die “Mitteilenden”) an der Biofrontera AG zum 1. März 2021 von 18,75 % auf 23,63 % erhöht hat.

Namens und in Vollmacht der Mitteilenden teilen wir Ihnen gemäß § 43 Abs. 1 WpHG Folgendes mit:

1. Der (Rück-) Erwerb der Stimmrechte fand im Zuge der Erfüllung eines Wertpapierdarlehens statt. Die Mitteilenden bestätigen ihr langfristiges strategisches Engagement bei der

Emittentin.

2. Die Mitteilenden beabsichtigen derzeit keine weiteren Stimmrechte innerhalb der nächsten zwölf Monate zu erwerben oder in sonstiger Weise zu erlangen.

3. Die Mitteilenden streben derzeit keine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs- und Leitungsorganen der Emittentin an. Es ist derzeit auch nicht beabsichtigt, Veränderungen der Größe oder Zusammensetzung des Aufsichtsrats der Emittentin zu veranlassen. Die Mitteilenden könnten zukünftig aber anstreben, eine ihrer Beteiligungshöhe proportional entsprechende Anzahl von geeigneten Kandidaten für eine Mitgliedschaft im Aufsichtsrat vorzuschlagen.

4. Die Mitteilenden streben derzeit keine wesentlichen Änderungen der Kapitalstruktur der Emittentin, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik, an.

5. Da der (Rück-) Erwerb der Stimmrechte im Zuge der Erfüllung eines Wertpapierdarlehens stattfand, wurden für den Erwerb keine (finanziellen) Mittel eingesetzt.”

(Ende)

Aussender: Biofrontera AG

Adresse: Hemmelrather Weg 201, 51377 Leverkusen

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Investor Relations

Tel.: +49 (0) 214 87 63 20

E-Mail: ir@biofrontera.com

Website: www.biofrontera.com

ISIN(s): DE0006046113 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Düsseldorf; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

Weitere Handelsplätze: Nasdaq

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210329041 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige