PTA-WpÜG: Deutsche Balaton Biotech AG: Hinweisbekanntmachung gemäß § 14 Absatz 2 und 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Börsenbär und Bulle

Angebotsverfahren gemäß § 10, 29, 35 WpÜG

Heidelberg (pta012/28.05.2018/10:40) – Die Angebotsunterlage des Freiwilligen Erwerbsangebots der Deutsche Balaton Biotech AG, Ziegelhäuser Landstraße 1, 69120 Heidelberg, Deutschland, („Bieterin“) an die Aktionäre der Biofrontera AG, Hemmelrather Weg 201, 51377 Leverkusen, zum Erwerb von bis zu 6.250.000 auf den Namen lautenden Stückaktien der Biofrontera AG (ISIN DE0006046113 / WKN 604611) ist ab dem 28. Mai 2018 im Internet unter
https://www.deutschebalatonbiotech.de/erwerbsangebot-biofrontera abrufbar.

Anzeige

Die Angebotsunterlage wird zudem bei der Bieterin unter der Geschäftsadresse Ziegelhäuser Landstraße 1, 69120 Heidelberg, Deutschland (Bestellung per Telefax an: +49 6221 6492424), zur kostenlosen Ausgabe bereit gehalten.

Art der Bekanntmachung:

Entscheidung zur Abgabe eines Erwerbsangebotes (§ 10 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:

Deutsche Balaton Biotech AG

Zielgesellschaft:

Biofrontera AG

DE0006046113

Angaben zur Veröffentlichung:

Tag der Entscheidung: 25.04.2018

Anbegotsunterlage im Internet:

http://www.deutschebalatonbiotech.de/erwerbsangebot-biofrontera

Höhe des Stimmrechtsanteils:

nicht anwendbar

(Ende)

Aussender: Deutsche Balaton Biotech AG

Adresse: Ziegelhäuser Landstraße 1, 69120 Heidelberg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Rolf Birkert

Tel.: +49 6221 64924-0

E-Mail: info@deutschebalatonbiotech.de

Website: www.deutschebalatonbiotech.de

ISIN(s): DE0006046113 (Zielgesellschaft)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Düsseldorf; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

Weitere Handelsplätze: Nasdaq

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180528012 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer