PTA-WpÜG: Ju Qiying: Veröffentlichung der Kontrollerlangung gemäß § 35 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 des WpÜG

Börsenbär und Bulle

Angebotsverfahren gemäß § 10, 29, 35 WpÜG

Fuzhou, Fujian, VR China (pta035/06.03.2018/20:00) – Veröffentlichung der Kontrollerlangung gemäß § 35 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Anzeige

Bieterin:

Frau Ju Qiying

Block 4 Unit 802

Shutang Road No 172

Gulou District

Fuzhou, Fujian

VR China

Zielgesellschaft:

Panamax Aktiengesellschaft

Geschäftsadresse: Sebastian-Kneipp-Straße 41,

60439 Frankfurt am Main

Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main

Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main

Eintragungsnummer: HRB 104067

ISIN DE000A1R1C81 / WKN A1R1C8

Frau Ju Qiying (nachfolgend die “Bieterin”) hat am 27. Februar 2018 durch den käuflichen Erwerb von 1.397.325 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1 je Aktie die Kontrolle gemäß § 35 Abs. 1 S.1 WpÜG in Verbindung mit § 29 Abs. 2 WpÜG über die Panamax Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main erlangt.

Die Bieterin hält aktuell unmittelbar 1.424.325 Stimmrechte von insgesamt 1.863.100 Stimmrechten der Panamax Aktiengesellschaft. Dies entspricht rund 76,45 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der Zielgesellschaft. Das Grundkapital der Zielgesellschaft von EUR 1.863.100 ist in insgesamt 1.863.100 Stückaktien eingeteilt.

Die Bieterin wird nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (“BaFin”) gemäß § 35 Abs. 2 S.1 WpÜG ein Pflichtangebot an die Aktionäre der Panamax Aktiengesellschaft zum Erwerb sämtlicher von ihnen gehaltenen Inhaberaktien der Panamax Aktiengesellschaft entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden näheren Bestimmungen unterbreiten.

Die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die BaFin nach §§ 35 Abs. 2, 14 Abs. 3 Satz 1 WpÜG im Internet unter
http://www.panamax-ag.com/investor-relations/pflichtangebot, durch Hinweisbekanntmachung im Bundesanzeiger sowie durch eine kostenlose Bereithaltung von Druckexemplaren veröffentlicht werden.

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft. Die endgültigen Bestimmungen des Angebots sowie weitere das Angebot betreffende Regelungen werden erst nach Gestattung der Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die BaFin in der Angebotsunterlage mitgeteilt. Investoren und Inhabern von Aktien der Panamax Aktiengesellschaft wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden.

Das Pflichtangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots (WpÜG-Angebotsverordnung), veröffentlicht und durchgeführt.

Fuzhou, den 6. März 2018

Ju Qiying

Ende der WpÜG-Meldung

Art der Bekanntmachung:

Kontrollerlangung (§ 35 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:

Ju Qiying

Block 4 Unit 802 Shutang Road No 172

Gulou District, Fuzhou Fujian, VR China

Zielgesellschaft:

Panamax AG

DE000A1R1C81

Angaben zur Veröffentlichung:

Tag der Kontrollerlangung: 27.02.2018

Anbegotsunterlage im Internet:

http://www.panamax-ag.com/investor-relations/pflichtangebot

Höhe des Stimmrechtsanteils:

rund 76,45 %

(Ende)

Aussender: Ju Qiying

Adresse: Block 4 Unit 802 Shutang Road No 172, Gulou District, Fuzhou, Fujian

Land: China

Ansprechpartner: Ju Qiying

Tel.: +86 156 0591 8115

E-Mail: 106537917@qq.com

ISIN(s): DE000A1R1C81 (Zielgesellschaft)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180306035 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige