Redcare Pharmacy mit interner Nachfolgeregelung aufgrund des beabsichtigten vorzeitigen Ausscheidens von CCO Stephan Weber und CIO Marc Fischer zur ordentlichen Hauptversammlung am 17. April 2024.

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

Redcare Pharmacy N.V. / Schlagwort(e): Personalie

Redcare Pharmacy mit interner Nachfolgeregelung aufgrund des beabsichtigten vorzeitigen Ausscheidens von CCO Stephan Weber und CIO Marc Fischer zur ordentlichen Hauptversammlung am 17. April 2024.

Anzeige

04.03.2024 / 19:02 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

 

Redcare Pharmacy mit interner Nachfolgeregelung aufgrund des beabsichtigten vorzeitigen Ausscheidens von CCO Stephan Weber und CIO Marc Fischer zur ordentlichen Hauptversammlung am 17. April 2024.

Sevenum, 4. März 2024. Der Aufsichtsrat von Redcare Pharmacy hat heute beschlossen, dem Wunsch der Vorstandsmitglieder Stephan Weber (CCO) und Marc Fischer (CIO) auf ein vorzeitiges Ausscheiden zu entsprechen. Damit findet die Übergabe der Führungsverantwortung zu einem optimalen Zeitpunkt, rund ein Jahr vor Ablauf der regulären Amtszeit, statt. Der interne Nachfolgeplan wurde sorgfältig entwickelt und ist das Ergebnis eines umfassenden Bewertungs- und Auswahlverfahrens.

Vorbehaltlich der Bestellung durch die Hauptversammlung werden Dirk Brüse als Nachfolger von Stephan Weber und Lode Fastré  als Nachfolger von Marc Fischer ihre Ämter am 17. April 2024 antreten. 

Dirk Brüse ist seit 2017 bei Redcare Pharmacy und verantwortet als Executive Director Country Management und Marketing unter anderem die P&L für die DACH-Region sowie Retail Media. Lode Fastré  ist Mitbegründer der Online-Apotheke Farmaline, die 2016 im Zuge der Übernahme durch Redcare Pharmacy integriert wurde und die internationale Expansion des Unternehmens begründete. Er hat mehrere Technologieinitiativen vorangetrieben und verfügt über ein umfassendes Verständnis von Redcare Pharmacy, auch im Hinblick auf die IT-Landschaft.

Sowohl Stephan Weber als auch Marc Fischer haben mit dem Aufsichtsrat vereinbart, Redcare Pharmacy bei Zustimmung der Hauptversammlung zu dem betreffenden Tagesordnungspunkt bis Oktober 2026 beratend zur Verfügung zu stehen.

 

 

 

 

 

Kontakt:
rikutis consulting
Thomas Schnorrenberg
Mobil: +49 151 46 53 13 17
E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Ende der Insiderinformation


04.03.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus