Schweizer Bühler AG trotzt Wechselkurs-Dilemma

Börsenbär und Bulle

Bühler-Tower: Konzern sieht sich für 2017 gut gerüstet (Foto: buehlergroup.com)pressetext.redaktion

Uzwil (pte018/08.02.2017/12:30) – Der Schweizer Technologiekonzern Bühler http://buehlergroup.com blickt trotz der Verwerfungen beim Wechselkurs Euro/Schweizer Franken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Wie das in Uzwil beheimatete Unternehmen, das in über 140 Ländern aktiv ist, heute, Mittwoch, bekannt gegeben hat, stieg der Bestellungseingang 2016 um drei Prozent auf 2,54 Mrd. Franken (rund 2,38 Mrd. Euro). 2015 waren die Schweizer noch mit einem vierprozentigen Rückgang konfrontiert. Auch der Umsatz nahm um zwei Prozent auf 2,45 Mrd. Franken zu, während die Profitabilität (EBIT-Marge) bei 7,1 Prozent stabil blieb.

Anzeige

Servicegeschäft als Treiber

Der auf Verfahrenstechnik bei Produktionstechnologien zur Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln sowie technischen Materialien spezialisierte Konzern mit über 10.000 Mitarbeitern verweist 2016 auf Erfolge in beiden Geschäftsbereichen – Grains & Food wie auch in Advanced Materials. Die Performance sei zudem vom Kundendienstgeschäft unterstützt worden. In der Folge erzielte das Servicegeschäft ein höheres Wachstum und einen Umsatz von 578 Mio. Franken, was sieben Prozent mehr als im Jahr zuvor ausmacht. Der Anteil des Customer Service am Umsatz liegt nun bei 24 Prozent (Vorjahr: 22 Prozent).

CEO Stefan Scheiber gibt sich ob der Zahlen optimistisch: “Mit dem 2016 Erreichten und einem großen Auftragspolster, kann Bühler mit Zuversicht in das Jahr 2017 gehen.” Der Bühler-Chef führt vor allem die gute Finanzlage des Konzerns ins Treffen. So blieb der Nettogewinn bei 143 Mio. Franken stabil. Trotz anhaltend hoher Investitionen von 71 Mio. Franken stieg die Nettoliquidität um 18 Prozent auf 462 Mio. Franken. Mit einer Eigenkapitalquote von 47 Prozent sei man frei von Bankschulden. “Mit dieser starken Finanzlage ist Bühler gut gerüstet, um weiterhin eigenständig in die Zukunft zu investieren”, unterstreicht Scheiber abschließend.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion

Ansprechpartner: Florian Fügemann

Tel.: +43-1-81140-313

E-Mail: fuegemann@pressetext.com

Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170208018 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer