Scout24 präsentiert Wachstumsstrategie auf Kapitalmarkttag und stellt aktualisierten Finanzplan für 2024-2026 vor

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: Scout24 SE

/ Schlagwort(e): Kapitalmarkttag/Prognose

Anzeige

Scout24 präsentiert Wachstumsstrategie auf Kapitalmarkttag und stellt aktualisierten Finanzplan für 2024-2026 vor

28.02.2024 / 16:38 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Scout24 präsentiert Wachstumsstrategie auf Kapitalmarkttag und stellt aktualisierten Finanzplan für 2024-2026 vor

  • Zielvorgaben des Kapitalmarkttags 2021 trotz schwierigem Marktumfeld übertroffen
  • Investitionen in Produkte und Technologie in Höhe von rund 300 Millionen Euro in den letzten Jahren positionieren Scout24 als umfassendste digitale Plattform für Makler:innen, Suchende und Eigentümer:innen
  • Nächster strategischer Schritt: Zusammenführung von Listings und Daten, um Kund:innen effizient zu vernetzen und Scout24 über einen Anzeigenmarktplatz hinaus weiterzuentwickeln
  • Starkes Umsatzwachstum und operative Skaleneffekte bei weiterer Skalierung des Geschäfts für 2024-2026 erwartet
  • Finanzprognose 2024: 9-11% Umsatzwachstum und Ausweitung der ooEBITDA-Marge auf etwa 61 %
  • Finanzprognose 2024-2026: Umsatzwachstum im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Bereich und Ausweitung der ooEBITDA-Marge auf 63 % bis 2026

Berlin / München, 28. Februar 2024

Scout24 hat auf dem heutigen Kapitalmarkttag seine aktualisierte Geschäftsstrategie vorgestellt. Der Betreiber des Marktplatzes ImmoScout24 wird zukünftig Immobilienanzeigen und Daten noch stärker zusammenführen und alle Beteiligten einer Immobilientransaktion effizient miteinander vernetzen.

Scout24 wird hierfür die Anzeigen mit hochwertigen Inhalten und Daten anreichern, um seinen Nutzer:innen eine optimale Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Makler:innen erhalten in Zukunft Zugang zu einer noch breiteren Palette digitaler Lösungen, um ihr Geschäft in einem zunehmend komplexen Immobilienmarkt voranzutreiben. Zudem wird der Homeowner Hub, die zentrale Anlaufstelle für alle Bedürfnisse von Eigentümer:innen, weiterentwickelt. Dieser ermöglicht es Eigentümer:innen, ihre Immobilien digital zu verwalten. Für Immobiliensuchende wird Scout24 eine neuartige und verbesserte Suche einführen. Allen Beteiligten an einer Immobilientransaktion wird Scout24 künftig zusätzliche relevante Daten zur Verfügung stellen. Mit der Umsetzung dieser Strategie erhöht Scout24 seine Relevanz und treibt die langfristige Digitalisierung des Immobilienmarktes in Deutschland weiter voran.

„Auf unserem Kapitalmarkttag 2021 haben wir unsere Strategie vorgestellt, Scout24 konsequent über ein klassisches Anzeigenportal hinaus weiterzuentwickeln. Mit ImmoScout24 haben wir bereits heute das umfassendste Daten-Portal für Immobilien in Deutschland aufgebaut. Nachdem wir die erste Investitionsphase gut gemeistert haben, treten wir nun in die nächste Phase ein: Wir treiben die weitere Vernetzung und das verbesserte Matchmaking zwischen allen Beteiligten voran. Durch die Kombination von Immobilienanzeigen und relevanten Objektdaten werden wir weiteres Wachstum erzielen und Scout24 zum führenden Anbieter von Immobilieninformationen und -inhalten weiterentwickeln. Alle gewerblichen und privaten Nutzer:innen werden von vernetzten Produkten, personalisierten Services und somit zusätzlichen Geschäftsmöglichkeiten profitieren”, kommentiert Tobias Hartmann, CEO der Scout24 SE.

Über die letzten Jahre hat Scout24 mit Investitionen in das Technologie- und Produktportfolio die Grundlage für die weiterentwickelte Strategie gelegt. Scout24 nutzt seine Technologieplattform und seine vernetzten Plug-and-Play-Produkte, um die Digitalisierung von Immobilientransaktionen voranzutreiben und eine bestmögliche Vernetzung der Kundengruppen zu ermöglichen.

„ImmoScout24 ist die führende Plattform für Immobilien in Deutschland – hinsichtlich Inhalten, Reichweite und Markenvertrauen. Wir bringen Angebot und Nachfrage zusammen, stellen Marktinformationen sowie Datenanalysen zur Verfügung und schaffen dadurch Markttransparenz in einem zunehmend komplexen Markt. Wir haben in den letzten Jahren rund 300 Millionen Euro investiert und das umfassendste Produkt- und Technologieportfolio für unsere Kundengruppen aufgebaut, damit diese am Markt erfolgreich sein können. Künstliche Intelligenz ist für uns ein wichtiger Bestandteil, um unsere Produkt- und Datenstrategie auf das nächste Level zu heben. Wir entwickeln kontinuierlich neue digitale Produkte für unsere Kund:innen und Nutzer:innen, um sie effizient miteinander zu vernetzen und ein personalisiertes Nutzererlebnis zu schaffen”, sagt Ralf Weitz, CPTO der Scout24 SE.

Aktualisierte Strategie rund um Interkonnektivität bildet Grundlage für anhaltendes nachhaltiges Wachstum und Skalierbarkeit für den Zeitraum 2024-2026

Scout24 startet aus einer Position der Stärke in die neue Entwicklungsphase. Mit dem bestehenden Produktportfolio hat Scout24 bereits unter Beweis gestellt, in jedem Marktumfeld wachsen zu können.

„Seit unserem Kapitalmarkttag 2021 haben wir uns konstant weiterentwickelt. Wir haben in unsere Produkte und Technologien investiert und gleichzeitig ein stärkeres Fundament aufgebaut. Zudem haben wir durch Dividenden und Aktienrückkäufe attraktive Renditen für unsere Aktionär:innen erzielt. Besonders erfreulich ist, dass wir unser bereinigtes Ergebnis je Aktie seit 2021 mit einem durchschnittlichen CAGR von 29 % steigern konnten. Unsere Finanzprognose bis 2026 spiegelt unser erklärtes Ziel wider, ein attraktives Umsatzwachstum zu erreichen und gleichzeitig unsere Profitabilität weiter zu erhöhen”, kommentiert Dirk Schmelzer, CFO von Scout24.

Finanzprognose für 2024

Der Vorstand erwartet ein Umsatzwachstum von 9-11 % und einen Anstieg der EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit auf etwa 61 %.

Finanzprognose für 2024-2026

Für den Dreijahreszeitraum von 2024 bis 2026 rechnet der Vorstand mit einem jährlichen Wachstum des Konzernumsatzes im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich und einer EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit von 63 % im Jahr 2026.

Dokumente zum Kapitalmarkttag

Die Präsentation und die Aufzeichnung zum heutigen Kapitalmarkttag finden Sie ab dem 29. Februar 2024 unter www.scout24.com/investor-relations/finanztermine/capital-markets-day.

Nächste Termine

28. März 2024: Geschäftsbericht für das Jahr 2023.

Über Scout24

Scout24 ist ein führendes deutsches Digitalunternehmen. Mit dem digitalen Marktplatz ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit 25 Jahren erfolgreich Eigentümer:innen, Makler:innen sowie Mieter:innen und Käufer:innen zusammen. Mit über 19 Millionen Nutzer:innen pro Monat auf der Website oder in der App ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ökosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine europäische Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) und Mitglied im MDAX sowie im DAX 50 ESG. Weitere Informationen auf LinkedIn. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv.

Ansprechpartner für Investor Relations

Filip Lindvall

Vice President Group Strategy & Investor Relations

Tel: +49 30 243011917

E-mail: ir@scout24.com

Ansprechpartner für Medien

Axel Schmidt

Teamlead Corporate Communications

Tel.: +49 30 24301 1446

E-mail: mediarelations@scout24.com

Disclaimer

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen. Scout24 verwendet zur Erläuterung der Ertragskennzahlen auch alternative Leistungskennzahlen, die nicht nach IFRS definiert sind. Diese sollten nicht isoliert, sondern als ergänzende Information betrachtet werden. Die von Scout24 verwendeten alternativen Leistungskennzahlen sind jeweils an entsprechender Stelle in den Finanzberichten definiert. Sondereinflüsse, die für die Ermittlung einiger alternativer Leistungskennzahlen verwendet werden, resultieren aus der Integration erworbener Unternehmen, Reorganisationen, außerplanmäßigen Abschreibungen, dem Veräußerungsergebnis bei Devestitionen und Beteiligungsverkäufen sowie sonstigen Aufwendungen und Erträgen außerhalb des gewöhnlichen Geschäftsbetriebs von Scout24. Aufgrund von Rundungsdifferenzen ist es möglich, dass bei der Summierung der in diesem Bericht veröffentlichten Einzelpositionen Unterschiede zu den angegebenen Summen auftreten und aus diesem Grund auch Prozentsätze nicht die genaue Entwicklung der absoluten Zahlen widerspiegeln.


28.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus