728x90leaderboard4

Sonstiges


21. Januar 2020

Gespielte Fröhlichkeit schadet am Arbeitsplatz

Tucson (pte003/21.01.2020/06:10) - Das Vortäuschen von positiven Emotionen am Arbeitsplatz hat negative Auswirkungen auf das tatsächliche Wohlbefinden und die Beziehung zu Mitarbeitern. Laut einer Studie der University of Arizona http://arizona.edu ist es dagegen von Vorteil, die eigenen Emotionen tatsächlich zu regulieren und dabei das Ziel zu haben, ein besserer Kollege zu sein. mehr...

20. Januar 2020

Cybercrime 2020: "Ocean's Eleven" statt Mafia

East Lansing (pte003/20.01.2020/06:10) - Der Begriff Organisierte Cyber-Kriminalität klingt nach Mafia, doch strukturell haben Cybercrime-Gruppen mit eben dieser wenig gemein. Das hat eine Studie der Michigan State University (MSU) http://msu.edu und des Netherlands Institute for the Study of Crime and Law Enforcement (NSCR) http://nscr.nl/en ergeben. Die wichtigsten Cyber-Verbrechergruppen sind demnach solche, die sich praktisch für ein kriminelles Projekt zusammentun und dann wieder von der Bildfläche verschwinden. mehr...

20. Januar 2020

Lufthansa nutzt Google-Cloud für Flugplanung

Köln/Mountain View (pte007/20.01.2020/10:30) - Die Lufthansa http://lufthansa.com hat eine Partnerschaft mit dem US-Tech-Riesen Google geschlossen und wird künftig dessen Cloud-Technologie verwenden, um die Auswirkungen von Flugverspätungen zu verringern. Die größte europäische Fluggesellschaft hatte bis jetzt separate IT-Systeme für Bereiche wie Dienstplanung oder Einteilung von Ersatzflügen. Mit Googles Cloud-Infrastruktur sollen diese Bereiche auf einer Plattform vereint werden. mehr...

20. Januar 2020

Themenpark quält Schwein mit Bungee-Sprung

Chongqing (pte017/20.01.2020/12:30) - Der chinesische Themenpark Meixin Red Wine Town hat als Marketingaktion ein Schwein einen Bungee-Sprung machen lassen und damit im Social Web für Empörung gesorgt. Zur Eröffnung des in der Nähe von Chongqing gelegenen Parks warfen Angestellte das mit einem Seil angebundene Tier von einem etwa 70 Meter hohen Turm, wie das chinesische Nachrichten-Outlet "The Paper" berichtet. mehr...

17. Januar 2020

Frauen in Führungspositionen häufiger belästigt

Stockholm (pte002/17.01.2020/06:05) - Frauen in Führungspositionen von Unternehmen sind wesentlich mehr sexuellen Belästigungen ausgesetzt als weibliche Angestellte, die in der Hierarchie niedriger stehen. Das ergibt eine Studie der Universität Stockholm http://su.se . Besonders in Unternehmen, in denen viele Mitarbeiter Männer sind, haben weibliche Führungskräfte damit zu kämpfen. mehr...

17. Januar 2020

Autonomes Fahren: Magna beendet Lyft-Allianz

Aurora/San Francisco (pte008/17.01.2020/11:30) - Der kanadisch-österreichische Autozulieferer Magna International http://magna.com hat seine Partnerschaft mit US-Fahrdienstvermittler Lyft http://lyft.com zur Koentwicklung von autonomem Fahren beendet. Statt auf komplett selbstfahrende Autos zu setzen, will Magna sich in den kommenden Jahren stärker auf die Assisted-Driving-Technologie konzentrieren. mehr...

16. Januar 2020

Rekordinvestitionen in britische Tech-Start-ups

London (pte003/16.01.2020/06:10) - Der bevorstehende Brexit hält Anleger nicht davon ab, kräftig in junge britische Technik-Start-ups zu investieren. Laut einer Studie des Unternehmernetzwerks Tech Nation http://technation.io und des Venture-Capital-Spezialisten Dealroom http://dealroom.co sind entsprechende Kapitalanlagen 2019 auf der Insel um satte 44 Prozent auf einen neuen Rekordwert von 13,2 Mrd. Dollar (rund 11,9 Mrd. Euro) geklettert. Dieses Wachstum stellt die führenden Risikokapitalmärkte in den USA und China deutlich in den Schatten, wo im selben Zeitraum sogar 20 beziehungsweise 65 Prozent weniger Venture Capital verbucht werden konnte als im Vorjahr. mehr...

16. Januar 2020

Netflix wird der Steuervermeidung bezichtigt

Los Gatos/Reading (pte011/16.01.2020/10:35) - Der Streaming-Riese Netflix http://netflix.com soll die in Großbritannien im Jahr 2018 erwirtschafteten Profite von bis zu 330 Mio. Pfund (etwa 380 Mio. Euro) in Steueroasen bewegt haben, um Steuern zu vermeiden. Dabei hat das Unternehmen im Vereinigten Königreich großzügige Steuernachlässe für die Produktion von Serien wie "The Crown" erhalten. Den Fall hat der britische Thinktank Taxwatch http://taxwatchuk.org untersucht. mehr...

16. Januar 2020

PSA erleidet Absatzminus von zehn Prozent

Rueil-Malmaison (pte017/16.01.2020/12:30) - Die Opel-Mutter PSA http://groupe-psa.com verzeichnet für das abgelaufene Geschäftsjahr ein Absatzminus von zehn Prozent. Der Autohersteller, zu dem auch die Marken Peugeot und Citroën gehören, hat 2019 weltweit 3,49 Mio. Fahrzeuge verkauft. Zum Vergleich: Ein Jahr zuvor setzte PSA noch 3,88 Mio Fahrzeuge ab. Das Unternehmen plant momentan die Fusion mit dem italienisch-amerikanischen Konzern Fiat-Chrysler (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20191218015 ). mehr...

15. Januar 2020

Briten verbieten Kreditkarten für Glücksspiel

Birmingham (pte003/15.01.2020/06:05) - Die britische Glücksspielregulierungsbehörde UK Gambling Comission (UKGC) http://gamblingcommission.gov.uk verbietet ab April 2020 die Verwendung von Kreditkarten bei Glücksspielen. Dieses Verbot bezieht sich sowohl auf Online-Glücksspiel als auch auf physische Glücksspiel-Institutionen, mit der Ausnahme von Lotterielosen, die im Geschäft verkauft werden. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen