728x90leaderboard2
Wertpapier Banner2

Sonstiges


18. Mai 2018

Viele Briten beantworten Job-Mails in der Nacht

London (pte003/18.05.2018/06:10) - Jeder dritte Brite ist von seiner Arbeit so gestresst, dass er berufliche E-Mails sogar noch mitten in der Nacht überprüft und gegebenenfalls beantwortet. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Eve Sleep http://evemattress.co.uk , die in Zusammenarbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation Mental Health UK http://mentalhealth-uk.org durchgeführt wurde. mehr...

18. Mai 2018

Politologin Riedel: "Nur Mut zu Visionen rettet EU"

Fresach (pte025/18.05.2018/11:30) - Nur, wenn sich die EU-Staaten für Vielfalt einsetzen, Mut zu Visionen haben sowie zu Solidarität und Dialog bereit sind, hat die europäische Integration Erfolg. Voraussetzung dafür ist jedoch die Entkoppelung zwischen kultureller Identität und politischen Werten, wie Politologin Sabine Riedel von der Universität Magdeburg http://pw.ovgu.de bei der vierten Auflage der Europäischen Toleranzgespräche im Kärntner Bergdorf Fresach http://fresach.org festhält. mehr...

18. Mai 2018

Festung Europa weder denk- noch machbar

Fresach (pte042/18.05.2018/15:30) - Offene Grenzen schaden Europa nicht. Sie sichern dem Kontinent sogar das wirtschaftliche Überleben. Politik und Wirtschaft sind deshalb in der Pflicht, den EU-Bürgern politische Entscheidungen und Prozesse besser näherzubringen. Bestandteil sei auch die anhaltende Migration aus Afrika und Asien, ohne die es - bedingt durch den Arbeitskräftemangel - nicht gehen wird. Darauf haben sich Europa-Experten am Freitag im Kärntner Bergdorf Fresach http://fresach.org im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche 2018 verständigt. mehr...

17. Mai 2018

Ölriesen lehnen Verantwortung für Klimawandel ab

Reading (pte003/17.05.2018/06:00) - Ölgesellschaften in aller Welt weigern sich, einen Zusammenhang zwischen ihrem Tun und der globalen Erwärmung herzustellen. Das hat die Linguistin Sylvia Jaworska von der University of Reading http://reading.ac.uk in Großbritannien herausgefunden. Sie ist der Frage nachgegangen, wie die Unternehmen in ihren Veröffentlichungen zwischen 2000 und 2013 mit dem Begriff "Globale Erwärmung" umgegangen sind. mehr...

17. Mai 2018

"Rücksichtnahme" als Basis für künftiges Reisen

Villach (pte029/17.05.2018/13:30) - Umwelt- und sozialverträgliches Reisen wird für die Tourismusbranche in Zukunft immer wichtiger. Die Abhängigkeit der Tourismusunternehmer von qualifizierten Fachkräften und die Notwendigkeit, den Massentourismus in geregelte Bahnen zu lenken, sind Herausforderungen, die nur mit vermehrter Sensibilität der Reisenden, ebenso wie der Reiseanbieter zu bewältigen sind. Zu diesem Ergebnis kamen Experten im Rahmen des ersten Tourismusforums bei den Europäischen Toleranzgesprächen 2018 http://fresach.org am Mittwoch in Villach. mehr...

16. Mai 2018

Arbeitnehmer wünschen sich freie Zeiteinteilung

Boston/Neuhaus (pte004/16.05.2018/06:15) - Arbeitnehmer fühlen sich außerhalb normaler Geschäftszeiten fernab ihres Arbeitsplatzes ohne strukturelle Vorgaben am produktivsten. Das hat eine Studie der Cloud-basierten Kommunikationsplattform Fuze http://fuze.com unter weltweit 6.600 Angestellten in über 500 Betrieben ergeben. Bedienstete wünschen sich demnach die Möglichkeit, einen eigenen Arbeitsrhythmus zu finden. Dabei dürfen auch individuelle Bedürfnisse nicht zu kurz kommen. mehr...

16. Mai 2018

Deutsche lehnen Handy-Bezahlen im Supermarkt ab

Berlin (pte025/16.05.2018/13:30) - Kontaktloses Bezahlen mit dem Smartphone an der Kasse via NFC-Technologie kommt für drei von fünf Konsumenten in Deutschland nicht infrage. Nur magere 18 Prozent shoppen häufig oder zumindest manchmal auf diese Weise, weitere acht Prozent tun dies selten. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt eine Befragung von 1.006 Bundesbürgern im Auftrag des Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org . mehr...

15. Mai 2018

Airbnb-Unterkünfte oft potenzielle Todesfallen

Baltimore/Wien (pte003/15.05.2018/06:10) - Eine Vielzahl der im Internet über den Online-Marktplatz Airbnb http://airbnb.com angebotenen Unterkünfte entsprechen nicht grundlegenden Sicherheitsstandards. Zu dieser Erkenntnis führt eine Studie der John Hopkins Bloomberg School of Public Health http://jhsph.edu , bei der mehr als 120.000 angebotene Behausungen in 16 US-Großstädten auf Sicherheitsaspekte überprüft wurden. Daten sammelten die Forscher über Selbstauskünfte der Gastgeber. mehr...

15. Mai 2018

Senvion bricht in Q1 ein Drittel des Umsatzes weg

Hamburg/St. Pölten (pte024/15.05.2018/12:30) - Der Luxemburgische Hersteller für Windenergieanlagen Senvion http://senvion.com kämpft im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit schwindenden Umsätzen. Wie das Unternehmen heute, Dienstag, bekannt gegeben hat, hat allem voran das kriselnde Geschäft mit Onshore-Windanlagen zu einem Rückgang von mehr als einem Drittel des Umsatzes auf 256 Mio. Euro beigetragen. Bei Redaktionsschluss dieser Meldung (12:25 Uhr) notiert das Senvion-Papier mit einem Minus von 1,04 Prozent bei 11,38 Euro. mehr...

14. Mai 2018

Freundschaft bei der Arbeit ist besonders riskant

Philadelphia (pte004/14.05.2018/06:15) - Freundschaften unter Kollegen bergen mehr Gefahren als Freundschaften, die außerhalb des Arbeitsplatzes bestehen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der US-amerikanischen Wharton School of Management http://wharton.upenn.edu im Zuge einer Studie, die sich mit den Nachteilen von Freundschaften unter Arbeitskollegen beschäftigt. Als Grund dafür sehen die Wissenschaftler unter anderem Konkurrenzdenken und emotionale Nähe am Arbeitsplatz, die auch negative Auswirkungen haben kann. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen