Sonstiges


6. April 2021  

Kryptowährungen: Markt hat etwas von Lottospiel

Vaasa/Jyväskyla (pte005/06.04.2021/06:15) - Jüngste Untersuchungen der Universitäten von Vaasa https://www.univaasa.fi/en und Jyväskyla https://www.jyu.fi/en in Finnland zeigen, dass Spekulationen und lotterieähnliches Verhalten ein grundlegender Faktor bei der Preisgestaltung von Kryptowährungen sind. Nur das könne den enormen Anstieg der Marktkapitalisierung von Kryptowährungen erklären. mehr...

6. April 2021  

Mitarbeiter wollen schlecht behandelt werden

Hamburg/Rotterdam (pte029/06.04.2021/13:38) - Angestellte, die vom Chef nie oder nur selten schlecht behandelt werden, kündigen ebenso wahrscheinlich wie jene Mitarbeiter, die permanent kritisiert oder andauernder Schikane ausgesetzt sind. Zu dem Schluss kommt Doktorand Benjamin Korman von der Kühne Logistics University (KLU) http://the-klu.org . Der Grund: Nur gut behandelte Mitarbeiter haben Angst vor sozialem Ausschluss und entwickeln eine Scham gegenüber Kollegen, weil diese denken könnten, sie hätten sich mit dem Chef verbündet. Inkonsequente schlechte oder gar feindselige Führung hat also in jedem Fall negative Folgen. mehr...

2. April 2021  

Alpengarnele: Nachhaltige Delikatesse aus Tirol

Hall (pte001/02.04.2021/06:00) - Eine ökologisch saubere Alternative zu herkömmlichen Garnelen aus Aquafarmen in Asien und Südamerika bieten die beiden Jungunternehmer Daniel Flock und Markus Schreiner mit ihren Alpengarnelen http://alpengarnelen.at . "Die Idee entstand, weil wir endlich nachhaltige und regionale Garnelen haben wollten - ohne Verwendung von Antibiotika und Pestiziden." mehr...

2. April 2021  

Investoren: Rot sehen fördert Pessimismus

Lawrence (pte004/02.04.2021/06:15) - Wenn Investoren in Unterlagen über Finanzdaten die Farbe rot sehen, beeinflusst das ihr Risikoverhalten und kann beispielsweise Pessimismus in Sachen Aktienrenditen bestärken. Das zeigt eine in "Management Science" erschienene Studie. Andere Farben wirken sich völlig anders aus. Der Effekt hängt wohl damit zusammen, welche Rolle Rot speziell im Westen als Signalfarbe zukommt - denn in China fällt er deutlich geringer aus. mehr...

2. April 2021  

NYSE: S&P 500 schließt erstmals über 4.000

New York (pte005/02.04.2021/10:45) - Der Aktienindex S&P 500 https://spglobal.com hat gestern nach einer Steigerung um 1,2 Prozent bei einem Stand von 4.019 Punkten an der New Yorker Börse geschlossen, also erstmals mit über 4.000 Punkten. Der Höhenflug ist dem Optimismus der Investoren zum Start des 2. Quartals geschuldet, die auf eine Erholung von der Corona-Pandemie setzen. mehr...

1. April 2021  

Unternehmen auf Corona schlecht vorbereitet

Cranfield/London (pte004/01.04.2021/06:15) - Auf eine Krise wie die Corona-Pandemie war ein Großteil der Unternehmen sehr schlecht vorbereitet. Den meisten Betrieben ist es deshalb nur mehr schlecht als recht gelungen, die Herausforderungen zu meistern. Dass der Finanzsektor in dieser Hinsicht etwas besser ausgestiegen ist, liegt an den gezogenen Lehren aus der Finanzkrise 2008 und seither regelmäßigen Stresstests. Wer für künftige Krisen gut gerüstet sein will, sollte ähnlich vorgehen und genau wissen, was er seinen Kunden zumuten kann, so eine Studie der Cranfield University http://www.cranfield.ac.uk . mehr...

1. April 2021  

Lebensmittel-Marketing: Gewichtsverlust senkt Wirksamkeit

Vancouver (pte012/01.04.2021/10:45) - Personen mit Fettleibigkeit neigen laut einer Studie der University of British Columbia https://www.ubc.ca eher dazu, stärker auf Lebensmittel-Marketing zu reagieren. Diese Ansprechbarkeit sinkt jedoch stark, wenn die Menschen ihr Gewicht deutlich reduzieren. Denn dann wirkt sich insbesondere der sogenannte "Framing-Effekt" nicht mehr so deutlich aus. mehr...

1. April 2021  

Microsoft: 18-Mrd.-AR-Headset-Deal mit U.S. Army

Arlington (pte020/01.04.2021/13:30) - Die U.S. Army https://army.mil hat bekanntgegeben, dass Microsoft http://microsoft.com einen Auftrag zur Lieferung von 120.000 HoloLens-basierten Headsets in Höhe von 21.88 Mrd. Dollar (18.66 Mrd. Euro) über eine Laufzeit von zehn Jahren ergattert hat. Microsoft hat unmittelbar nach Verlautbarung des Deals von steigenden Aktienkursen profitiert. mehr...

31. März 2021  

Internet der Dinge erhöht Sicherheitsrisiken

Portland/San Francisco (pte004/31.03.2021/06:15) - 95 Prozent der Sicherheitsexperten sind besorgt über die Risiken, die das Internet der Dinge (IoT) und das industrielle Internet der Dinge (IIoT) mit sich bringen, wie eine Umfrage von Dimensional Research http://dimensionalresearch.com zeigt, für die 312 Experten interviewt wurden. Den Auftrag erteilte das US-Sicherheitsunternehmen Tripwire http://tripwire.com . mehr...

31. März 2021  

Chinas Banken knebeln Entwicklungsländer

Kiel (pte030/31.03.2021/13:45) - Ungewöhnliche Geheimhaltungsbestimmungen sowie Klauseln, die zulasten anderer internationaler Geldgeber gehen: Chinas Banken positionieren sich bewusst als vorrangige Gläubiger und schränken die Handlungsoptionen der Schuldnerländer im Falle einer Zahlungsunfähigkeit teilweise stark ein. Zu dem Schluss kommt ein Forscher-Team unter Beteiligung des Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel) http://ifw-kiel.de . mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen