Sonstiges


12. November 2018  

Britischer Wein: Top-Standorte sind untypisch

Norwich (pte003/12.11.2018/06:05) - Weinbau in den richtigen Regionen Großbritanniens könnte selbst der Champagne Konkurrenz machen, so Forscher der University of East Anglia (UEA) http://uea.ac.uk . Sie haben in einer Studie knapp 35.000 Hektar Land identifiziert, die sich besonders für Weingärten anbieten würden. Es handelt sich dabei um Gegenden, die dank relativ stabilem Klima eine höhere Ertragssicherheit bieten. Die potenziellen Top-Standorte befinden sich oft in Regionen, für die Weinbau bislang untypisch ist. mehr...

12. November 2018  

Deutsche Börse startet Green-Bonds-Segment

Frankfurt am Main (pte024/12.11.2018/13:30) - Damit Anleger nachhaltige und umweltbezogene Projekte besser unterstützen können, hat die Frankfurter Börse http://boerse-frankfurt.de ein neues Segment für Green Bonds eingeführt. "Mit dem Angebot trägt die Deutsche Börse der global steigenden Nachfrage zu nachhaltiger Finanzierung Rechnung", heißt es. mehr...

9. November 2018  

Kleine Firmen haben glücklichste Mitarbeiter

Columbus (pte003/09.11.2018/06:10) - 87 Prozent der Angestellten in kleinen und mittleren Firmen macht die Arbeit dort mehr Spaß als in Großunternehmen. Für die meisten ist das familiäre Gefühl von höchster Priorität am Arbeitsplatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle US-Studie des Versicherungsunternehmens Aflac http://aflac.com . mehr...

9. November 2018  

Kaum gute Leute: Mittelstand pfeift auf Innovationen

Frankfurt am Main (pte028/09.11.2018/13:34) - Vor allem viele klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland schieben infolge des zunehmenden Fachkräftemangels Investitionen in Innovationen auf die lange Bank oder lassen es ganz. Zu dem Schluss kommt eine neue Befragung von 800 KMU im Auftrag der DZ Bank http://dzbank.de . Die Lage ist durchaus ernst, wie Firmenkundenvorstand Uwe Berghaus konstatiert: "Wenn bei zwei Dritteln der Mittelständler die Fachkräfte fehlen, leidet ihre Wettbewerbsfähigkeit." mehr...

8. November 2018  

Social Web: Personaler diskriminieren Bewerber

Orsay (pte003/08.11.2018/06:10) - Personaler, die persönliche Daten von Bewerbern in Facebook und Co analysieren, sorgen damit nicht selten für schwerwiegende Diskriminierungen, wie ein aktuelles praktisches Experiment von Forschern der Universität Paris-Süd http://u-psud.fr aufzeigt. Sie konnten nachweisen, dass schon allein die Herkunft eines Aspiranten über dessen Erfolgsaussichten entscheiden kann und Ausländer um 41,7 Prozent weniger Rückmeldungen auf ihre Bewerbungen erhalten. mehr...

8. November 2018  

China-Rivalen verhageln SMA Solar das Quartal

Niestetal (pte036/08.11.2018/13:30) - Der nordhessische Solarkonzern und Wechselrichterspezialist SMA Solar http://sma.de ist im dritten Quartal mit netto 2,7 Mio. Euro nach einem Gewinn von 16 Mio. Euro vor Jahresfrist abgerutscht. "Für 2018 rechnen wir im weltweit größten Solarmarkt China mit einem Markteinbruch um 26 Prozent", so SMA-Vorstandschef Jürgen Reinert. mehr...

7. November 2018  

Vampire lehren Gründern Buchhaltung

Birmingham (pte004/07.11.2018/06:15) - Mit Vampir-Biss statt trocken aus dem Lehrbuch - so soll eine neue App für iOS und Android mehr Menschen das nötige Finanzwissen für die Führung eines Unternehmens näherbringen. Denn vielen Gründern, die Start-ups führen, fehlen entsprechende Kenntnisse. Das gefährdet den Erfolg ihrer Unternehmen. Die Aston Business School http://aston.ac.uk/abs und eLearning Studios http://e-learningstudios.com hoffen, dass ihr Gratis-Spiel "Count FEFE" dabei hilft, diesem Problem entgegenzuwirken. mehr...

7. November 2018  

Zwei Drittel der Firmen bieten Web-Beschwerde

Berlin (pte020/07.11.2018/12:30) - Zwar bieten nahezu alle Unternehmen heutzutage per Webseite Infos über ihre Produkte oder Dienstleistungen an. Geht es jedoch darum, Beschwerden und Reklamationen zur weiteren Bearbeitung online entgegenzunehmen, so trifft das nur auf zwei von drei Unternehmen (68 Prozent) zu. Das zeigt der "Digital Office Index 2018" des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org , für den 1.106 Firmen ab 20 Mitarbeitern befragt wurden. mehr...

6. November 2018  

Dicke Arbeitnehmer verdienen weniger

Sunnyvale (pte005/06.11.2018/06:15) - Beschäftigte, die nach ihrem BMI als fettleibig eingestuft werden, verdienen im Vergleich zu normalgewichtigen Kollegen im Jahr rund 2.214 Euro (1.940 Pfund) weniger. Zu diesen Ergebnis kommt eine aktuelle LinkedIn-Umfrage http://linkedin.com unter britischen Erwachsenen in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung. Inbesondere für Arbeitnehmerinnen entstehen demnach Benachteiligungen. mehr...

6. November 2018  

No-Deal-Brexit: Unternehmen kaum gewappnet

Köln (pte018/06.11.2018/11:30) - Der Großteil der deutschen Unternehmen ist nicht ausreichend auf ein No-Deal-Szenario im Zuge des bevorstehenden Austritts Großbritanniens aus der EU vorbereitet. Das hat eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) http://iw-koeln.de unter mehr als 1.100 deutschen Unternehmen ergeben. Selbst Firmen, die regelmäßig ins Vereinigte Königreich exportieren, sind zu einem großen Teil unvorbereitet. Somit drohen der deutschen Wirtschaft große Schäden, wenn sich das nicht bald ändert, warnen die Ökonomen. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen