728x90leaderboard.2020

Sonstiges


25. Juni 2018  

Preise für Camping: Deutschland nur im Mittelfeld

Berlin (pte024/25.06.2018/13:30) - Mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 23,42 Euro in der Hauptsaison für zwei Personen, inklusive Stellplatz und Strom, rangieren die Camping-Platzbetreiber in Deutschland im noch günsteren Mittelfeld. Wer allerdings richtig sparen will, sollte mit seinem Mobil nach Ost- und Südeuropa sowie ins Baltikum fahren. Hier kostet ein Stellplatz in der Regel unter 20 Euro - Ungarn mit 19,84 Euro, Portugal mit 17,38 Euro oder Lettland mit 16,30 Euro, wie eine aktuelle Preiserhebung des Online-Campingführers http://camping.info ergeben hat. mehr...

22. Juni 2018  

Koreanische Neuwagen hängen Konkurrenz ab

Costa Mesa (pte003/22.06.2018/06:10) - Neuwagen kosten immer mehr Geld, sind dafür aber auch qualitativ hochwertiger. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung des US-Marktforschungsunternehmens JD Power http://jdpower.com , bei der neben mechanischen Unzulänglichkeiten unter anderem auch Probleme mit Entertainment-Systemen von Neuwagen analysiert wurden. Hinsichtlich der Qualität der Pkw haben vor allem Fahrzeuge aus südkoreanischer Produktion einen Sprung nach vorne gemacht. mehr...

22. Juni 2018  

Peer-to-Peer-Bezahlsysteme immer beliebter

Berlin (pte017/22.06.2018/12:30) - Jeder fünfte Deutsche würde Peer-to-Peer-Bezahllösungen nutzen oder setzt sie bereits ein. Dabei werden Kleinbeträge ohne Zeitverzögerung von einem Smartphone aufs andere transferiert. Der Trendpfeil zeigt laut einer neuen Befragung von 1.006 Bundesbürgern nach oben. Wie der Berliner Digitalverband BITKOM http://bitkom.org schreibt, lag der Anteil vor einem Jahr noch bei 15 Prozent. mehr...

21. Juni 2018  

London: Jeder dritte Bauarbeiter ist EU-Ausländer

London (pte004/21.06.2018/06:15) - Beachtliche 28 Prozent der Bauarbeiter in London sind nicht-britische EU-Bürger und stammen aus den 27 anderen Mitgliedstaaten der Union. Diese Zahlen hat das Office for National Statistics (ONS) http://ons.gov.uk kürzlich in einem Bericht öffentlich gemacht. Landesweit fällt die Quote demnach weitaus geringer aus und liegt lediglich bei knapp über sieben Prozent. mehr...

21. Juni 2018  

"Konjunkturdelle kein Beginn eines Abschwungs"

Kiel (pte018/21.06.2018/12:30) - "Die jüngste konjunkturelle Delle markiert noch nicht den Beginn des Abschwungs. Der Boom ist noch nicht ausgereizt, auch wenn das Ende näher rückt", sieht Stefan Kooths, Leiter des Prognosezentrums am Institut für Weltwirtschaft Kiel (IfW Kiel) http://ifw-kiel.de , die weitere wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. mehr...

20. Juni 2018  

Wer knapp bei Kasse ist, scheut Mundpropaganda

Columbus (pte003/20.06.2018/06:10) - Wer sich gerade knapp bei Kasse fühlt, redet nicht sonderlich gerne über seine Einkäufe. Das zeigt eine im "Journal of Consumer Research" http://ejcr.org erschienene Studie. Das kann wertvoller Mundpropaganda im Wege stehen. Doch sehen Kunden einen Einkauf als Zeit- statt Geldaufwand, sprechen auch jene darüber, die gerade Geldsorgen plagen. Das sollten Marketer bedenken, die Weiterempfehlungen forcieren wollen. mehr...

20. Juni 2018  

Deutsche Maschinenbauer erhöhen Exporttempo

Frankfurt am Main (pte018/20.06.2018/11:30) - Trotz der vermehrt aufziehenden dunklen Konjunkturwolken am Horizont bleiben die Ausfuhren deutscher Maschinenbauer auf Wachstumskurs, wie die Exportbilanz des laufenden Jahres zeigt. Aktuellen Zahlen des Branchenverbands VDMA http://vdma.org nach haben die Unternehmen in den ersten vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres ihre Ausfuhren binnen Jahresfrist um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Mrd. Euro gesteigert. mehr...

19. Juni 2018  

Hongkong: Digitalisierung überfordert Angestellte

Framingham/Hongkong (pte004/19.06.2018/06:15) - Mehr als die Hälfte der arbeitenden Bevölkerung Hongkongs fühlt sich der Digitalisierung nicht gewachsen und fürchtet um ihren Job. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung von IDC http://idc.com hervor. Zudem haben rund 40 Prozent das Gefühl, die notwendigen Fähigkeiten zu haben, konkurrenzfähig zu bleiben. Befragt wurden über 1.400 Angestellte aus acht asiatisch-pazifischen Ländern. mehr...

19. Juni 2018  

Immer mehr Deutsche zahlen für Filme und Serien

Berlin (pte031/19.06.2018/13:34) - On-Demand-Portale wie Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket oder Maxdome finden immer mehr Kunden in Deutschland. Aktuellen Zahlen des Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org nach streamen bereits zwei von fünf Internetnutzern (37 Prozent) Serien oder Filme über die kostenpflichtige Dienste. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es erst 29 Prozent. Befragt wurden 1.007 Personen ab 14 Jahren. mehr...

18. Juni 2018  

2050: Autonome Autos bringen USA 800 Mrd. Dollar

Washington (pte003/18.06.2018/06:10) - Selbstfahrende Autos bringen den USA bis 2050 bis zu sechs Bio. Dollar an wirtschaftlichen und sozialen Vorteilen und dann 800 Mrd. Dollar jährlich. Das prognostiziert die Organisation Securing America's Future Energy (SAFE) http://secureenergy.org , die sich der Reduktion der US-Abhängigkeit von Erdöl verschrieben hat. Die wirtschaftlichen Vorteile der autonomen Fahrzeuge überwiegen demnach das Risiko der Jobvernichtung klar. Denn diese erreicht erst in den 2040er-Jahren einen eher begrenzten Höhepunkt. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen