Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN
210407DIRKBanner728x90

Sonstiges


5. September 2018  

Bluttest-Start-up Theranos wird formal aufgelöst

Palo Alto (pte022/05.09.2018/12:30) - Das einst so gehypte US-Bluttest-Start-up Theranos, das wegen seines eigenen Angaben nach revolutionären Analyseverfahrens, das es jedoch nie gab, massiv an Glaubwürdigkeit verlor, wird laut einem Bericht des "Wall Street Journals" formal aufgelöst. Die Tageszeitung stützt sich dabei auf ein Schreiben an die Anteilseigner, das Theranos-CEO David Taylor in der Nacht auf heute, Mittwoch, verschickt hatte. Jetzt soll der Rest der in seiner Hochzeit auf rund neun Mrd. Dollar geschätzten, 2004 gegründeten Firma zu Barem für die Gläubiger gemacht werden. Die Webseite des Unternehmens ist bereits nicht mehr aufrufbar. mehr...

4. September 2018  

Managerinnen machen Unternehmen grüner

Adelaide/Berlin (pte004/04.09.2018/06:15) - Unternehmen mit einer geschlechterbalancierten Führungsetage geraten weniger oft mit Umweltgesetzen in Konflikt und werden nachhaltiger geführt. Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung von Forschern der University of Adelaide http://adelaide.edu.au . Aus der Studie gehen Zusammenhänge zwischen fehlender Geschlechterdiversität und einer höheren Anzahl an Umweltverstößen hervor. mehr...

4. September 2018  

IAB registriert weniger Teilzeitjobs in Deutschland

Nürnberg (pte029/04.09.2018/13:30) - Die Wachstumsrate von Teilzeitjobs in Deutschland kann im zweiten Quartal 2018 nicht mit jener von Vollzeit-Beschäftigungsverhältnissen mithalten, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) http://iab.de heute, Dienstag, bekannt gegeben hat. Laut Enzo Weber, IAB-Leiter des Forschungsbereichs "Prognosen und gesamtwirtschaftliche Analysen" ist für den Rückgang der Teilzeitquote vor allem die Entwicklung in Wirtschaftszweigen wie Verkehr und Lagerei oder der Erbringung wirtschaftlicher Dienstleistungen, wozu unter anderem Zeitarbeit und Wachdienste gehören, verantwortlich. mehr...

3. September 2018  

Briten verweigern Chefs Einblick ins Handy

London/Rotherham (pte005/03.09.2018/06:15) - Nur magere 17 Prozent der britischen Arbeitnehmer vertrauen ihren Vorgesetzten soweit, dass sie ihnen freiwillig Einblicke in ihr Smartphone gewähren würden. Das hat eine aktuelle Befragung von Atomik Research http://atomikresearch.co.uk im Auftrag von Instantprint http://instantprint.co.uk ergeben. 36 Prozent der Befragten hingegen würden ihren Chefs unter keinen Umständen ihre Handys zur Verfügung stellen. mehr...

3. September 2018  

Firmen setzen im Kampf gegen Hacker auf IT-Profis

Berlin (pte023/03.09.2018/13:30) - Deutsche Unternehmen lassen sich im Kampf gegen kriminelle Hacker ausschließlich von IT-Sicherheitsexperten vertreten. Ähnlich wichtig sind für die Firmen Schulungen aller Mitarbeiter zu Sicherheitsthemen, wie eine aktuelle Umfrage des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org unter 503 Geschäftsführern und Sicherheitsverantwortlichen quer durch alle Industriebranchen ergeben hat. mehr...

31. August 2018  

85 Prozent Marktanteil: Android bleibt dominant

Framingham (pte004/31.08.2018/06:15) - Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android liegen in diesem Jahr mit einem Marktanteil von fast 85 Prozent mit großem Abstand vorn. Ansonsten spielt nur noch Apple mit einem Anteil von 15,1 Prozent eine Rolle. Alle anderen, darunter Microsoft, sind am Markt kaum noch wahrnehmbar. Allerdings mussten Android-Smartphones im Jahresvergleich eine Einbuße von 1,1 Prozent hinnehmen. Das sind Zahlen aus dem aktuellen "Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker" von IDC http://idc.com . mehr...

31. August 2018  

Amazon muss Gebraucht-Handys besser kennzeichnen

Berlin/München (pte016/31.08.2018/13:30) - Online-Händler, die gebrauchte Smartphones in Deutschland anbieten, müssen noch eindeutiger als bisher darauf hinweisen, dass die Geräte nicht neu sind. Der Zusatz "Refurbished Certificate" in der Produktinformation reicht laut einem Urteil des Landgerichts München nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) http://vzbv.de gegen Amazon nicht aus. mehr...

30. August 2018  

US-CEOs kassieren 100 Mal mehr als Arbeiter

Washington (pte004/30.08.2018/06:15) - Das Lohngefälle zwischen Führungsetage und Angestellten klafft immer mehr auseinander, wie der aktuelle Bericht "Executive Excess 2018" des Institute for Policy Studies (IPS) http://ips-dc.org aufzeigt. Das trifft vor allem auf Unternehmen zu, die wegen Regierungsaufträgen millionenschwere Budgets aus Steuergeldern haben. Bei rund zwei Dritteln der Top-50-Firmen verdient der CEO nämlich sogar um mehr als das Hundertfache einer Durchschnittskraft. mehr...

30. August 2018  

AR-Brillen: Apple krallt sich Akonia Holographics

Cupertino/Longmont (pte031/30.08.2018/12:30) - US-Computer- und Smartphone-Riese Apple http://apple.com investiert in die Weiterentwicklung der Augmented-Reality-Technologie (AR) und kauft das ebenfalls in den USA ansässige und auf Bildschirme für AR-Brillen spezialisierte Unternehmen Akonia Holographics http://akoniaholographics.com . Apple hat den Deal bestätigt, aber keine konkreten Angaben zum Kaufpreis gemacht. mehr...

29. August 2018  

Moderne Sklaverei funktioniert über Facebook

London (pte004/29.08.2018/06:15) - "Moderne Sklaverei" prangert die britische "Financial Times" an. Sie funktioniert über soziale Medien wie Facebook. "Locuri de munca in strainatate", das ist Rumänisch und bedeutet "Jobs im Ausland", sei eine von zahlreichen Facebook-Seiten, die stark frequentiert würden. Mit diesem Auftritt werden Arbeiter für Großbritannien, Deutschland, die Niederlande und Frankreich angeworben. mehr...