Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


14. November 2018  

20 Prozent weniger Mais durch Klimawandel

Rom (pte001/14.11.2018/06:00) - "Bei gleichbleibenden Saatgutsorten und Saatterminen könnte die Maisproduktion europaweit um 20 Prozent schrumpfen, während die von Getreide um durchschnittlich vier Prozent steigen würde." Zu diesem Ergebnis kommen Forscher Marco Moriondo und sein Team vom Istituto di Biometeorologia http://www.ibimet.cnr.it und des Dipartimento di Scienze delle Produzioni Agroalimentari e dell'Ambiente der Università di Firenze. Sie haben die längerfristigen Folgen des Klimawandels auf die Produkion von Mais und Getreide untersucht. mehr...

14. November 2018  

Deutsche Hafenwirtschaft setzt auf Wachstum

Hamburg (pte032/14.11.2018/13:42) - Die deutsche Hafenwirtschaft setzt weiter auf Wachstum und hat 2017 eine Umschlagsleistung von 299,5 Mio. Tonnen sowie eine Verstetigung des Seegüterumschlages auf der Grundlage von 300 Mio. Tonnen in 2018 vorzuweisen, wie der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) http://zds-seehaefen.de auf seiner Jahrespressekonferenz berichtet. "Bis Ende 2019 erwarten wir Zuwächse in allen Ladungssegmenten", sagt ZDS-Präsident Frank Dreeke. mehr...

13. November 2018  

Schubladendenken senkt Arbeitsmoral Älterer

Brisbane/Innsbruck (pte003/13.11.2018/06:10) - Mitarbeiter, die sich aufgrund ihres Alters stereotypisiert fühlen, entwickeln gegenüber ihrem Job eine negative Einstellung. Dies geht aus einer aktuellen Studie von australischen Forschern der University of Queensland http://uq.edu.au hervor, die an 280 Angestellten im Alter zwischen 18 und 66 Jahren durchgeführt worden ist. "Negative Stereotypen gibt es sowohl bei den jüngeren als auch bei den älteren Mitarbeitern", erläutert Courtney von Hippel von der University of Queensland. mehr...

13. November 2018  

Neuer Pkw-Prüfstandard bremst Konjunktur

Kiel (pte030/13.11.2018/13:30) - Der neue Abgasprüfstandard WLTP hat in der deutschen Automobilindustrie für deutliche Produktionsausfälle gesorgt und die deutsche Konjunktur im dritten Quartal eingebremst. Zu diesem Schluss kommen Ökonomen des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel) http://ifw-kiel.de im Rahmen ihrer aktuellen Analyse. Doch die Experten sind optimistisch. Die WLTP-bedingten Produktionsausfälle würden wieder wettgemacht, wodurch sich auch das BIP erholen soll. Die Zuwachsrate soll sich 2019 in ähnlichem Ausmaß erhöhen, wie sie 2018 gedämpft wurde. mehr...

12. November 2018  

Britischer Wein: Top-Standorte sind untypisch

Norwich (pte003/12.11.2018/06:05) - Weinbau in den richtigen Regionen Großbritanniens könnte selbst der Champagne Konkurrenz machen, so Forscher der University of East Anglia (UEA) http://uea.ac.uk . Sie haben in einer Studie knapp 35.000 Hektar Land identifiziert, die sich besonders für Weingärten anbieten würden. Es handelt sich dabei um Gegenden, die dank relativ stabilem Klima eine höhere Ertragssicherheit bieten. Die potenziellen Top-Standorte befinden sich oft in Regionen, für die Weinbau bislang untypisch ist. mehr...

12. November 2018  

Deutsche Börse startet Green-Bonds-Segment

Frankfurt am Main (pte024/12.11.2018/13:30) - Damit Anleger nachhaltige und umweltbezogene Projekte besser unterstützen können, hat die Frankfurter Börse http://boerse-frankfurt.de ein neues Segment für Green Bonds eingeführt. "Mit dem Angebot trägt die Deutsche Börse der global steigenden Nachfrage zu nachhaltiger Finanzierung Rechnung", heißt es. mehr...

9. November 2018  

Kleine Firmen haben glücklichste Mitarbeiter

Columbus (pte003/09.11.2018/06:10) - 87 Prozent der Angestellten in kleinen und mittleren Firmen macht die Arbeit dort mehr Spaß als in Großunternehmen. Für die meisten ist das familiäre Gefühl von höchster Priorität am Arbeitsplatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle US-Studie des Versicherungsunternehmens Aflac http://aflac.com . mehr...

9. November 2018  

Kaum gute Leute: Mittelstand pfeift auf Innovationen

Frankfurt am Main (pte028/09.11.2018/13:34) - Vor allem viele klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland schieben infolge des zunehmenden Fachkräftemangels Investitionen in Innovationen auf die lange Bank oder lassen es ganz. Zu dem Schluss kommt eine neue Befragung von 800 KMU im Auftrag der DZ Bank http://dzbank.de . Die Lage ist durchaus ernst, wie Firmenkundenvorstand Uwe Berghaus konstatiert: "Wenn bei zwei Dritteln der Mittelständler die Fachkräfte fehlen, leidet ihre Wettbewerbsfähigkeit." mehr...

8. November 2018  

Social Web: Personaler diskriminieren Bewerber

Orsay (pte003/08.11.2018/06:10) - Personaler, die persönliche Daten von Bewerbern in Facebook und Co analysieren, sorgen damit nicht selten für schwerwiegende Diskriminierungen, wie ein aktuelles praktisches Experiment von Forschern der Universität Paris-Süd http://u-psud.fr aufzeigt. Sie konnten nachweisen, dass schon allein die Herkunft eines Aspiranten über dessen Erfolgsaussichten entscheiden kann und Ausländer um 41,7 Prozent weniger Rückmeldungen auf ihre Bewerbungen erhalten. mehr...

8. November 2018  

China-Rivalen verhageln SMA Solar das Quartal

Niestetal (pte036/08.11.2018/13:30) - Der nordhessische Solarkonzern und Wechselrichterspezialist SMA Solar http://sma.de ist im dritten Quartal mit netto 2,7 Mio. Euro nach einem Gewinn von 16 Mio. Euro vor Jahresfrist abgerutscht. "Für 2018 rechnen wir im weltweit größten Solarmarkt China mit einem Markteinbruch um 26 Prozent", so SMA-Vorstandschef Jürgen Reinert. mehr...