Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


15. Mai 2018  

Airbnb-Unterkünfte oft potenzielle Todesfallen

Baltimore/Wien (pte003/15.05.2018/06:10) - Eine Vielzahl der im Internet über den Online-Marktplatz Airbnb http://airbnb.com angebotenen Unterkünfte entsprechen nicht grundlegenden Sicherheitsstandards. Zu dieser Erkenntnis führt eine Studie der John Hopkins Bloomberg School of Public Health http://jhsph.edu , bei der mehr als 120.000 angebotene Behausungen in 16 US-Großstädten auf Sicherheitsaspekte überprüft wurden. Daten sammelten die Forscher über Selbstauskünfte der Gastgeber. mehr...

15. Mai 2018  

Senvion bricht in Q1 ein Drittel des Umsatzes weg

Hamburg/St. Pölten (pte024/15.05.2018/12:30) - Der Luxemburgische Hersteller für Windenergieanlagen Senvion http://senvion.com kämpft im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit schwindenden Umsätzen. Wie das Unternehmen heute, Dienstag, bekannt gegeben hat, hat allem voran das kriselnde Geschäft mit Onshore-Windanlagen zu einem Rückgang von mehr als einem Drittel des Umsatzes auf 256 Mio. Euro beigetragen. Bei Redaktionsschluss dieser Meldung (12:25 Uhr) notiert das Senvion-Papier mit einem Minus von 1,04 Prozent bei 11,38 Euro. mehr...

14. Mai 2018  

Freundschaft bei der Arbeit ist besonders riskant

Philadelphia (pte004/14.05.2018/06:15) - Freundschaften unter Kollegen bergen mehr Gefahren als Freundschaften, die außerhalb des Arbeitsplatzes bestehen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der US-amerikanischen Wharton School of Management http://wharton.upenn.edu im Zuge einer Studie, die sich mit den Nachteilen von Freundschaften unter Arbeitskollegen beschäftigt. Als Grund dafür sehen die Wissenschaftler unter anderem Konkurrenzdenken und emotionale Nähe am Arbeitsplatz, die auch negative Auswirkungen haben kann. mehr...

14. Mai 2018  

Innogy bleibt trotz Kundenschwund zuversichtlich

Essen (pte022/14.05.2018/12:34) - Der börsennotierten RWE-Tochter Innogy http://innogy.com laufen immer mehr Kunden davon, was die Gewinne abschmelzen lässt. So sank das EBIT im ersten Quartal 2018 um zwei Prozent auf 1,23 Mrd. Euro, wie die Essener heute, Montag, mitgeteilt haben. Als Grund nennt der Versorger das hart umkämpfte Vertriebsgeschäft in Deutschland. Positive Zahlen vermeldet die britische Innogy-Tochter Npower http://npower.com . Die Prognose für das laufende Jahr bleibt aber bestehen. mehr...

11. Mai 2018  

"Unser Bier ist voll von weiblichen Hormonen"

East Hoathly (pte002/11.05.2018/06:05) - "Es hat sich herausgestellt, dass unser Bier voll von weiblichen Hormonen ist. Wenn man fünf Gläser davon trinkt, redet man Blödsinn und kann nicht mehr Autofahren." Mit diesem sexistischen Facebook-Posting hat sich die südenglische Brauerei 1648 Brewery http://1648brewing.co.uk einen Shitstorm eingehandelt. Obwohl Freunde der Besitzer des Unternehmens bezeugen wollen, dass diese nicht persönlich hinter der fragwürdigen Meldung stehen, hagelt es seit deren Veröffentlichung Kritik. User werfen der Firma Frauenfeindlichkeit und offene Diskriminierung vor. mehr...

11. Mai 2018  

Hotels setzen selten auf Kontakt über Social Media

London (pte003/11.05.2018/06:10) - Im Gegensatz zu anderen Dienstleistern der Reisebranche schaffen es Hotels nicht im selben Ausmaß, Kunden mittels mobilen Services zu begeistern. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Fachportals EyeforTravel http://eyefortravel.com erstellte Studie. Bei der branchenweiten Umfrage sollte festgestellt werden, ob mobile Messaging-Dienste die Kundenzufriedenheit steigern. mehr...

11. Mai 2018  

Großraumbüros beeinflussen Kleidung von Frauen

Cambridge (pte018/11.05.2018/12:30) - Moderne Großraumbüros beeinflussen die Art und Weise, wie Frauen sich für die Arbeit kleiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der britischen Anglia Ruskin University http://anglia.ac.uk durchgeführte Studie unter rund 1.000 weiblichen Bediensteten. Führungskräfte würden demnach vornehmlich auf teure Kleidung setzen, während Untergebene vorwiegend in Strickjacken im Büro erscheinen, um den Vorgesetzten Wertschätzung zukommen zu lassen. mehr...

9. Mai 2018  

Pipeline-Engpässe kosten Kanada Milliarden

Ottawa (pte004/09.05.2018/06:15) - Aufgrund fehlender Kapazitäten im Netz von Pipelines sind kanadische Ölproduzenten dazu gezwungen, ihre Produkte in die USA zu verkaufen - mit starken Preisnachlässen. Das hat das Fraser Institute http://fraserinstitute.org , ein kanadischer Think Tank, im Zuge einer Studie herausgefunden. Alleine im laufenden Jahr kostet das die Ölproduzenten des Landes umgerechnet mehr als zehn Mrd. Euro. mehr...

9. Mai 2018  

US-Aus für Atomabkommen schockt EU-Wirtschaft

Washington/Hamburg (pte028/09.05.2018/13:30) - Nach der Ankündigung Donald Trumps, das Nuklearabkommen mit dem Iran aufzukündigen, reagiert die europäische Wirtschaft geschockt. Verbände der deutschen Industrie appellieren an die Politik, den Handel mit Teheran aufrecht zu erhalten. Dies scheint möglich, wenn EU-Sanktionen gegen den Iran nicht wieder aktiviert werden. Ein Sonderfall ist der europäische Flugzeugbauer Airbus: Die für Flugzeugteile benötigten Exportlizenzen würden von den USA widerrufen werden, sagte US-Finanzminister Mnuchin. mehr...

8. Mai 2018  

Alibaba: Elixier garantiert männlichen Stammhalter

Hangzhou/Horw (pte003/08.05.2018/06:05) - Der chinesische Handelsriese Alibaba http://alibaba.com steht wegen einer patriarchalischen Werbung für ein Pseudoelixier für Schwangere unter Beschuss. Der Slogan "Was ist, wenn dein erstes Kind ein Mädchen wird? Verwende 'Jianyunbao' für die zweite Geburt." sorgte für massiven Unmut. Erschienen ist die Anzeige auf der Homepage des Online-Marktplatzes Taobao http://world.taobao.com , der im Besitz von Alibaba ist. mehr...