Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


10. Juni 2021  

Interim Manager: Fachkompetenz ist sekundär

Zürich (pte032/10.06.2021/13:59) - Richtige Persönlichkeit statt primär Fachkompetenz: Das ist für viele DACH-Unternehmen bei der Suche nach Interim Managern ausschlaggebend, wie der "Company Survey Interim Management 2021" des Personaldienstleisters Unitedinterim http://unitedinterim.com zeigt. "Unternehmen wollen nicht nur etwas zu den Hard-Facts lesen. Sie wollen wissen, wie der Interim Manager vorgegangen ist, welche erwarteten oder auch unerwarteten Probleme es gab - und wie dabei mit den Menschen umgegangen wurde", so Studienautor Harald Schönfeld. mehr...

9. Juni 2021  

Gründer: Winzer-Töchtern fehlt Förderung

Ottawa (pte004/09.06.2021/06:15) - Unter Kindern aus Unternehmerfamilien gibt es einen starken Gender-Bias, was die Chancen auf eigenes Unternehmertum betrifft. Das besagt eine im "Journal of Small Business Management" erschienene Studie der University of Ottawa http://uottawa.ca/en , für die 26 erwachsene Kinder aus deutschen Winzer-Familien befragt wurden. Söhne, die nicht das Familienunternehmen übernehmen, erhalten demnach wesentlich häufiger sowohl eine geeignete Ausbildung als auch die finanzielle Unterstützung für eigene Gründungen als die Töchter. mehr...

9. Juni 2021  

Online-Banking bei Älteren immer beliebter

Berlin (pte031/09.06.2021/13:54) - Das Online-Banking erfreut sich durch die Corona-Pandemie wachsender Beliebtheit - insbesondere viele Senioren ab 65 Jahren nutzen die digital zur Verfügung gestellten Services ihrer Finanzinstitute. Darunter leidet das Filialgeschäft vieler Institute, wie eine heute, Mittwoch, präsentierte Umfrage des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org unter rund 1.000 Personen in Deutschland zeigt. mehr...

8. Juni 2021  

Kampf gegen Diskriminierung hebt Produktivität

Henley-on-Thames (pte004/08.06.2021/06:15) - Unternehmen, die mit praktischen Maßnahmen gegen Ungleichheit und Rassismus vorgehen, dürfen eine Verbesserung der Zufriedenheit mit der Arbeit, mehr Loyalität und Kreativität und letztendlich auch mehr Produktivität ihrer Mitarbeiter erwarten. Forscher der Henley Business School http://henley.ac.uk haben die Ungleichbehandlung von Weißen und Nicht-Weißen am Arbeitsplatz untersucht. Ergebnis: Drei Jahre nach Beginn derartiger Maßnahmen steigen die Werte um 58 Prozent. mehr...

8. Juni 2021  

Weniger Unternehmensinsolvenzen im Mai

Halle an der Saale (pte026/08.06.2021/13:54) - Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist im Mai dieses Jahres erneut deutlich gesunken. Frühindikatoren des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) http://iwh-halle.de lassen keinen spürbaren Anstieg im Juni erwarten. Die Zahl der betroffenen Jobs sinkt auf das niedrigste Niveau seit Erfassung im IWH-Insolvenztrend. mehr...

7. Juni 2021  

US-Jugend: Social Media weckt Finanzlust

San Francisco (pte002/07.06.2021/06:05) - Soziale Medien steigern das Interesse von Jugendlichen an der Wall Street und Investitionen, wie eine Versta-Research-Studie im Auftrag der US-Großbank Wells Fargo & Company http://wellsfargo.com zeigt. Vom 20. April bis 3. Mai wurden dafür US-amerikanische Eltern und Teenager befragt. Während Eltern für ihre Kinder die wichtigste Bildungsquelle in Sachen Finanzen sind, wenden sich überraschend viele Teens für weiteren Finanzunterricht an soziale Medien. mehr...

7. Juni 2021  

Falschetikettierung kostet 75.000 Euro pro Jahr

Obertshausen/Frankfurt am Main (pte024/07.06.2021/13:59) - Laut 76 Prozent der IT-Leiter in der verarbeitenden Industrie werden Jahr für Jahr mehr als zehn Prozent der Waren falsch etikettiert. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage von NiceLabel http://nicelabel.de unter 300 für diesen Bereich Verantwortlichen. Was wie eine Banalität anmutet, kostet die Unternehmen pro Jahr im Schnitt jedoch rund 75.000 Euro. Durch Falschetikettierung verzeichnen viele Firmen sogar Verluste, und zwar rund 68.000 Euro pro Jahr, wie es weiter heißt. mehr...

4. Juni 2021  

"Digital-Währungen sind Zukunft des Finanzsystems"

Moskau (pte004/04.06.2021/06:15) - Die Wirtschaft verlagert sich zunehmend in die Online-Welt, was schnelle, einfache und kostengünstige Bezahlsysteme erfordert. Genau diese Lücke können Zentralbanken mit digitalen Währungen schließen, die die Zukunft des Finanzsystems darstellen. Zu dieser Einschätzung kommt Elvira Nabiullina, Gouverneurin der Zentralbank Russlands http://cbr.ru , im "CNBC"-Interview. In Moskau wird deshalb bereits mit Hochdruck an einem digitalen Rubel gearbeitet, der bis Ende 2021 zumindest als Prototyp verfügbar sein soll. mehr...

4. Juni 2021  

Corona: Deutsche kaufen nachhaltiger ein

Berlin (pte040/04.06.2021/13:59) - Deutsche Verbraucher legen beim Kauf von Lebensmitteln und Bekleidung immer mehr Wert auf die Nachhaltigkeit der Produkte. Corona beschleunigt diese Entwicklung zusätzlich. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle "Nachhaltigkeits-Monitor" des Handelsverbands Deutschland (HDE) http://hde.de . mehr...

2. Juni 2021  

"Nur Menschenfreunde können gut führen"

Fresach (pte003/02.06.2021/06:05) - "Menschen und Ereignisse positiv beeinflussen": Darum geht es bei Leadership, so der Unternehmensberater und Business-Coach Peter Baumgartner http://peterbaumgartner.at . In der Diskussionsrunde "Am Limit" im Rahmen siebten Europäischen Toleranzgespräche http://fresach.org befassten sich er und weitere Experten unter anderem damit, welche Herausforderungen die moderne Welt und die Corona-Pandemie dabei bereithalten und wie gute Führung daher aussieht. mehr...