Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


12. April 2018  

Versicherungsmakler stöhnen unter Gesetzesflut

Linz (pte012/12.04.2018/09:35) - Österreichs Versicherungsmakler sind schon heute mit zahlreichen Gesetzen, Normen und Verordnungen konfrontiert. Mit der Umsetzung der EU-Vertriebsrichtlinie IDD, spätestens im Herbst 2018, wird die Rechtslage noch unübersichtlicher. Vor allem die Maklerhaftung sei eine echte Herausforderung, waren sich Experten auf dem stark besuchten 11. ÖVM-Forum http://oevm-forum.at am Mittwoch im Linzer Design Center einig. Die Jahresveranstaltung des Österreichischen Versicherungsmaklerrings (ÖVM) verzeichnete schon am ersten Tag mit über 600 Teilnehmern einen neuen Besucherrekord. mehr...

11. April 2018  

Apps: Schlechte Klone sind gut fürs Geschäft

Pittsburgh/Cantonsville (pte004/11.04.2018/06:15) - Innovative App-Entwickler sehen sich oft damit konfrontiert, dass andere ihre Ideen kopieren und ihnen mit Klon-Apps Konkurrenz machen. Doch das ist nicht notwendigerweise schlecht fürs Geschäft, wie eine Studie von Forschern der Carnegie Mellon University (CMU) http://cmu.edu zeigt. Wirklich gute, ehrliche Alternativen drücken demnach zwar die Download-Zahlen des Originals. Doch schlechte Klone, die User täuschen wollen, lassen die Nachfrage nach dem Original sogar ansteigen. mehr...

10. April 2018  

Jetzt auch E-Fahrräder: Uber erwirbt JUMP Bikes

Washington/San Francisco (pte004/10.04.2018/06:15) - Der Fahrtendienstleister Uber http://uber.com erweitert sein Angebot auf elektrische Fahrräder und kauft das junge Start-up JUMP Bikes http://jumpbikes.com . Bislang ist der Leihservice für E-Bikes auf Washington D.C. und San Francisco beschränkt. Künftig sollen über die Uber-App jedoch weltweit Zweiräder mit Elektromotor ausgeliehen werden können. Über den Preis, den Uber für JUMP zahlt, wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

9. April 2018  

Gold: Elektroschrott-Recycling billiger als Bergbau

Peking/Sydney (pte004/09.04.2018/06:15) - "Urban Mining", die Gewinnung von Gold, Kupfer und anderen Metallen aus Elektroschrott, ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll. Das zeigt eine aktuelle Studie von Forschern der Tsinghua University und der Macquarie University http://mq.edu.au . Demnach liegen zumindest in China die Kosten für die Metallgewinnung durch Recycling mittlerweile weit unter jenen für klassischen Bergbau. mehr...

9. April 2018  

Novartis krallt sich US-Gentechnikfirma AveXis

Basel/Bannockburn/Heidelberg (pte018/09.04.2018/11:30) - Das Schweizer Pharmaunternehmen Novartis http://novartis.com will sein Gentherapie-Geschäft verstärken und greift nach der US-Gentechnikfirma AveXis http://avexis.com . Der Deal über 8,7 Mrd. Dollar soll über das Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten finanziert werden, wie Novartis-CEO Vasant Narasimhan heute, Montag, mitgeteilt hat. Bei Redaktionsschluss dieser Meldung (11:17 Uhr) notiert das Novartis-Papier mit einem Plus von 0,55 Prozent bei 66,36 Euro. mehr...

6. April 2018  

Abtreibungsgegner mogeln sich in Spielzeugheft

Dublin/Achim (pte004/06.04.2018/06:15) - Der britische Spielzeugvertrieb Toymaster http://toymaster.co.uk hat mit Produktkatalogen, in denen Flyer von Abtreibungsgegnern eingelegt waren, für Empörung gesorgt. Entsetzt über die "Sonderbeilage" haben Eltern im Social Web ihrem Ärger Luft verschafft. Das Unternehmen indes weist jegliche Schuld von sich. Die für Kinder ungeeigneten Prospekte sollen versehentlich von einem externen Auslieferer hinzugefügt worden sein: einem Bringdienst für asiatisches Essen. mehr...

6. April 2018  

1,5 Mrd. persönliche Dokumente im Internet geleakt

San Francisco/München (pte026/06.04.2018/12:30) - Im Internet kursieren laut einem neuen Report des IT-Sicherheitsunternehmens Digital Shadows http://digitalshadows.com rund 1,5 Mrd. geleakte Unternehmens- und Kundendaten. Nur wenige Wochen vor Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai sind demnach knapp 12.000 Terrabyte an Daten über falsch konfigurierte Server im Dark Net verfügbar. mehr...

5. April 2018  

Britische Zuckersteuer: Softdrinks bleiben günstig

London/Wien (pte004/05.04.2018/06:15) - Viele britische Einzelhandelsketten werden nicht mit Preissteigerungen auf die Einführung der Zuckersteuer auf Softdrinks reagieren müssen, wenn diese am kommenden Freitag in Kraft tritt. Getränkehersteller konnten bereits nach dem Bekanntwerden der Regulierung im Jahr 2016 den Zuckergehalt ihrer Getränke unter die von Gesundheitsorganisationen geforderte Zucker-Schwelle drücken. Umgerechnet 21 bis 27 Cent extra pro Liter werden, je nach Zuckergehalt, fällig. mehr...

5. April 2018  

IT-ungeschulte CEOs sind Einfallstor für Hacker

Philadelphia/Wien (pte038/05.04.2018/12:30) - Vorstandsmitglieder sind im Umgang mit Cyber-Sicherheit schlechter geschult als Beschäftigte des jeweiligen Unternehmens. Zu diesem Ergebnis gelangt eine von der US-Anwaltskanzlei Fox Rothschild http://foxrothschild.com durchgeführte Umfrage bei 53 Firmen. Obwohl Verstöße hinsichtlich Datensicherheit momentan weltweit die Nachrichten beherrschen, seien Führungsetagen nach wie vor zu wenig auf Datenklau vorbereitet. mehr...

4. April 2018  

USA: Hypothekengeschäft droht erneuter Crash

Berkeley (pte001/04.04.2018/06:00) - Ein Jahrzehnt nach der Subprime-Krise droht dem Hypothekengeschäft in den USA ein erneuter großer Zusammenbruch. Davor warnen Experten der University of California - Berkeley Haas Business School http://haas.berkeley.edu und der US-Notenbank Federal Reserve http://federalreserve.gov . Denn eine vorsichtigere Kreditvergabe durch Banken hat dazu geführt, dass wieder massenweise Hypotheken von Nichtbanken vergeben werden, die finanziell auf eher wackeligen Beinen stehen. mehr...