Sonstiges


22. März 2017  

Humor im Recruiting ist zweischneidiges Schwert

Oulo (pte004/22.03.2017/06:15) - Humorvolle Kampagnen in sozialen Medien sind als Recruiting-Tool eine echte Chance, aber nicht ohne Risiken. Das hat eine Studie finnischer Forscher ergeben, die exemplarisch die Kampagne einer Architekturfirma analysiert haben. Der Analyse, die im "International Journal of Internet Marketing and Advertising" erscheinen wird, zufolge scheint Humor ein gutes Mittel, um von der Persönlichkeit zum Unternehmen passende Kandidaten zu finden. Doch kann er auch Probleme bringen - unter anderem, weil offenbar nicht jeder Jobsuchende zu Späßen aufgelegt ist. mehr...

22. März 2017  

Druckmaschinen: KBA erzielt 2016 Rekordgewinn

Würzburg (pte024/22.03.2017/13:35) - Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) http://kba.com hat dank der Konzentration auf die Bereiche Verpackungs- und Digitaldruck im abgelaufenen Geschäftsjahr den höchsten Gewinn in seiner fast 200-jährigen Unternehmensgeschichte erwirtschaftet. Unter dem Strich blieb den Würzburgern ein Überschuss von 82,2 Mio. Euro (2015: 26,9 Mio. Euro), wie der Konzern heute, Mittwoch, mitgeteilt hat. mehr...

21. März 2017  

Inserate: Fachchinesisch vergrault junge Bewerber

London/Luzern (pte003/21.03.2017/06:10) - Die Fachsprache in Jobinseraten schreckt junge Bewerber ab, wie die Organisation Business in the Community http://bitc.org.uk in Kooperation mit dem Verein City & Guilds http://cityandguilds.com ermittelt hat. 80 Probanden im Alter zwischen 16 und 24 Jahren haben für die Studie die Stellenbeschreibungen von 65 Unternehmen bewertet. Begriffe wie "Fulfillment-Service" sowie "Service-Level-Agreement" (SLA) wirken besonders einschüchternd. mehr...

21. März 2017  

London meldet Anstieg der Inflation auf 2,3 Prozent

London (pte036/21.03.2017/13:51) - Die britische Währung verliert weiter an Wert. Allein im Februar kletterte die Inflationsrate auf 2,3 Prozent, was die Importe teurer werden ließ. Experten hatten lediglich mit 2,1 Prozent gerechnet. Die aktuelle Verteuerung auf der Insel ist kurz vor dem offiziellen Einreichen der EU-Scheidungspapiere damit so stark gestiegen wie seit September 2013 nicht, wie die britische Statistikbehörde ONS http://ons.gov.uk heute, Dienstag, bekannt gegeben hat. mehr...

20. März 2017  

In Tokio kommt ein Bewerber auf zwei Stellen

Tokio (pte004/20.03.2017/06:15) - Die geringe Geburtenrate und die sich nur langsam erholende Wirtschaft in Japan haben zur höchsten Job-Bewerber-Ratio seit 25 Jahren geführt. Im Januar lag die Zahl bei 1,43. In der Hauptstadt Tokio gibt es sogar mehr als zwei Jobs für jeden Bewerber. Vor allem kleine Unternehmen leiden unter dem geringen Bewerber-Pool. Aber auch einige der besser bekannten Arbeitgeber müssen ihre Personalbeschaffungspraktiken auf die neue Situation anpassen. mehr...

20. März 2017  

McDonald's: Foodora liefert Burger verstärkt aus

München (pte017/20.03.2017/13:44) - Der US-Fast-Food-Gigant McDonald's http://mcdonalds.de verstärkt sein Liefer-Engagement und setzt dabei auf den Dienstleister Foodora http://foodora.de . Bis Jahresende sollen laut McDonald's deutschlandweit 200 Restaurants teilnehmen. Konkurrent Deliveroo zieht im Wettstreit um den prominenten Großkunden damit den Kürzeren. mehr...

17. März 2017  

Sozialkapital definiert, ob Chefs tatsächlich bleiben

Tucson (pte003/17.03.2017/06:10) - Das soziale Kapital eines CEOs spielt eine große Rolle, wenn sich dieser entscheiden muss, im Unternehmen zu bleiben oder es doch zu verlassen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der University of Arizona http://arizona.edu bei der Analyse freiwilliger Jobwechsel von 278 Geschäftsführern chinesischer Firmen, die sich in einer prekären wirtschaftlichen Situation befinden. mehr...

17. März 2017  

Deutschland ist im IT-Wettbewerb nur Mittelmaß

Düsseldorf (pte021/17.03.2017/13:30) - Deutschland nimmt im internationalen IT-Wettbewerb nur eine durchschnittliche Stellung ein. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Umfrage des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) http://vdi.de , für die über 600 IT-Experten aus Großunternehmen und KMU befragt wurden. Vor fünf Jahren hingegen wurde die IT-Wettbewerbsfähigkeit des größten EU-Landes noch vorwiegend für gut befunden. mehr...

16. März 2017  

IKEA-Fahrer müssen monatelang in Trucks hausen

London (pte002/16.03.2017/06:05) - Lkw-Fahrer, die für den schwedischen Einrichtungskonzern IKEA http://ikea.com und andere große Unternehmen Waren innerhalb von Westeuropa transportieren, arbeiten großteils unter "katastrophalen, menschenunwürdigen Bedingungen". Laut einer BBC-Reportage werden die Betroffenen oft über Lkw-Firmen in Osteuropa angeheuert und müssen teils mehrere Monate lang in ihren Fahrzeugen hausen, wo sie ihr Essen kochen, sich waschen und Hungerlöhne erhalten. mehr...

16. März 2017  

Motorenhersteller Deutz profitiert von Materialkosten

Köln (pte027/16.03.2017/13:30) - Der nordrhein-westfälische Motorenhersteller Deutz http://deutz.com hat sein Konzernergebnis im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem dank geringerer Materialkosten und Abschreibungen von 3,5 Mio. Euro auf rund 16 Mio. Euro gesteigert. Wie das Unternehmen mit Sitz in Köln heute, Donnerstag, bekannt gegeben hat, konnte der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 23,4 Mio. Euro fast verfünffacht werden. 2017 soll der Umsatz deutlich gesteigert werden. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen