728x90leaderboard.2020

Sonstiges


14. September 2020  

Jobmarkt: Soft Skills helfen Behinderten nicht

Newark/New Brunswick (pte001/14.09.2020/06:00) - Arbeitsuchende Menschen mit Behinderung können in Bewerbungsgesprächen keinen Profit aus ihren Soft Skills schlagen. Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngst im "International Journal of Conflict Management" veröffentlichte Studie der Rutgers University http://rutgers.edu . Zudem würden sich verfrühte Gehaltsdiskussionen im Interview nachteilig auf den Bewerbungserfolg auswirken. mehr...

14. September 2020  

BP: Ölnachfrage sinkt bis 2050 um 80 Prozent

London (pte028/14.09.2020/13:30) - Laut dem britischen Ölkonzern BP http://bp.com hat die globale Nachfrage nach Öl jetzt schon ihren Höhepunkt überschritten und wird in den kommenden Jahren immer weiter sinken. Diese Tendenz wird durch die Coronavirus-Krise nur weiter angefacht. BP zufolge wird Öl vermutlich nie wieder so begehrt sein wie 2019 und in Zukunft von umweltfreundlicher Energie ersetzt. mehr...

11. September 2020  

Klassische Lunch-Pause im Büro stirbt aus

London (pte003/11.09.2020/06:05) - Die traditionelle Lunch-Pause am Arbeitsplatz gehört für acht von zehn britischen Angestellten der Vergangenheit an. Stattdessen nutzen Arbeitnehmer ihre Freizeit lieber für andere Dinge wie beispielsweise Einkäufe. Das ergibt eine aktuelle Studie des Innovationszentrums Samsung KX https://samsung.com/uk/explore/kings-cross . mehr...

11. September 2020  

VW-Tochter MAN will 9.500 Stellen abbauen

München (pte013/11.09.2020/10:30) - Der deutsche Lastkraftwagenhersteller MAN http://truck.man.eu will in Deutschland und Österreich bis zu 9.500 Stellen abbauen. Von dieser Maßnahme verspricht sich die Volkswagen-Tochter bis zum Jahr 2030 ein Ergebnisplus von 1,8 Mrd. Euro. Jobs sollen in allen Bereichen des Unternehmens gestrichen werden, außerdem droht mehreren Standorten das Aus. mehr...

10. September 2020  

CEO-Name beeinflusst Geschäftsstrategie

Houston/Tempe (pte004/10.09.2020/06:10) - Unternehmen auf der Suche nach eher unkonventionellen Geschäftsstrategien sollten sich nach einem Chef mit einem ungewöhnlichen Namen umsehen. Dazu raten Forscher der Jones Graduate School of Business an der Rice University http://business.rice.edu , die einen direkten Zusammenhang zwischen der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens und dem Namen des leitenden CEOs gefunden haben wollen. Das Abweichen von branchenüblichen Normen kann helfen, einen "entscheidenden Wettbewerbsvorteil" zu erlangen, so die Forscher. mehr...

10. September 2020  

Corona: Deutsches BIP mehr erholt als gedacht

Berlin (pte023/10.09.2020/12:30) - Im Jahr 2020 wird das deutsche Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zum Vorjahresniveau nicht wie ursprünglich erwartet um neun Prozent schrumpfen, sondern nur um sechs Prozent. So lautet die neue Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) http://diw.de . Vor allem durch das Konjunkturprogramm der Bundesregierung würde die Erholung schneller vorangehen als gedacht, jedoch sei die Krise noch lange nicht durchgetaucht. mehr...

9. September 2020  

USA: Corona hat Geringverdiener eher Job gekostet

Champaign (pte002/09.09.2020/06:05) - Die COVID-19-Pandemie hat in den USA viel eher Geringverdiener den Job gekostet und damit zu steigender Einkommensungleichheit geführt. Doch das Stimuluspaket "Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security Act" (CARES Act) hat diesem Effekt stark entgegengewirkt, so eine Analyse unter Beteiligung der University of Illinois, Urbana-Champaign http://illinois.edu . Aufgrund des Auslaufens der erhöhten Arbeitslosenunterstützung im Rahmen des CARES Act sei nun ein starker Anstieg der Armut zu befürchten. mehr...

9. September 2020  

Huawei: Samsung verweigert Smartphone-Chips

Seoul/Shenzhen (pte011/09.09.2020/10:33) - Der südkoreanische Tech-Konzern Samsung http://samsung.com will ab dem 15. September dem chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei http://huawei.com keine weiteren Smartphone-Chips verkaufen. Grund dafür sind neue US-Sanktionen gegen das Unternehmen, dem immer wieder Spionage für die Regierung der Volksrepublik vorgeworfen wird. mehr...

8. September 2020  

Bewerbungsgespräch auf Zoom und Co unfair

Rolla (pte002/08.09.2020/06:05) - Arbeitgeber bewerten Jobanwärter schlechter, wenn sie anstelle eines persönlichen Treffens in einem virtuellen Bewerbungsgespräch mit ihnen reden. In Zeiten der Coronavirus-Krise finden Job-Interviews häufig auf Video-Chat-Apps wie Zoom oder Microsoft Teams statt. Laut einer Studie der Missouri University of Science and Technology http://mst.edu ist das aber ein Nachteil für Bewerber. mehr...

8. September 2020  

Zwei von drei Gastgewerben vor dem Ruin

Berlin/Sinzig-Bad Bodendorf (pte027/08.09.2020/13:33) - Im deutschen Gastgewerbe bangen 61 Prozent der Unternehmen wegen der Corona-Krise noch immer um ihre Existenz. Von März bis August hat die Branche im Vergleich zum Vorjahresniveau Umsatzverluste von etwa 55 Prozent erlitten. Auch wenn es in den vergangenen Wochen eine leichte Erholung gab, ist die Lage für Hotels, Restaurants, Clubs und Bars weiterhin dramatisch, wie eine Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA) http://dehoga-bundesverband.de zeigt. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen