Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


9. März 2021  

Nachrichtenagenturen für Börsianer ein Muss

Haar/Köln/Frankfurt am Main (pte002/09.03.2021/06:05) - Nachrichtenagenturen und deren Services bleiben - wie bereits 2016 - die am wichtigsten genutzte Medienkategorie für Investoren und Analysten im Small- und Mid-Cap-Segment in Deutschland. Zu dem Schluss kommt die "Medienstudie 2020/2021" der IR.on AG, für die 40 Professionals befragt wurden. Unter den Interviewten waren 22 Finanzanalysten mit einem kumulierten Research-Universum von 450 Nebenwerten und 18 Investoren mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 6,3 Mrd. Euro. mehr...

9. März 2021  

Conti macht 2020 fast eine Mrd. Euro Verlust

Hannover (pte020/09.03.2021/10:35) - Der deutsche Autozulieferer Continental http://continental.com hat im Corona-Jahr 2020 einen Verlust von 962 Mio. Euro erlitten. Beim Umsatz verzeichnet das Unternehmen ein Minus von 15 Prozent auf 37,7 Mrd. Euro. Schon das Jahr 2019 war für Conti wegen der zunehmenden Umstellung des Automarktes auf Elektromobilität sehr schwierig. Hier hat der Zulieferer Verluste von 1,22 Mrd. Euro gemacht. mehr...

8. März 2021  

Windturbinen: Vereisung senkt Ausbeute

Ames (pte001/08.03.2021/06:00) - Bei kaltem, feuchten Wetter kann Vereisung die Energieproduktion von Windturbinen um bis zu 80 Prozent senken. Das hat eine Feldstudie von Forschern der Iowa State University http://iastate.edu ergeben. An der Spitze von Rotorblättern sammeln sich demnach bei widriger Witterung bis zu 30 Zentimeter Eis. Das kann gerade im Winter die Versorgungssicherheit in Regionen mit hohem Windkraftanteil gefährden. Bessere Methoden zur Enteisung wären also wichtig. mehr...

8. März 2021  

AerCap zahlt 30 Mrd. Dollar für Gecas-Merger

Norwalk/Dublin (pte013/08.03.2021/10:36) - Die Flug-Leasing-Tochter Gecas http://gecas.aero des US-Konzerns General Electric (GE) steht laut einem Bericht des "Wall Street Journal" kurz vor dem Zusammenschluss mit dem irischen Rivalen AerCap http://aercap.com . AerCap soll für den Deal mehr als 30 Mrd. Dollar (ungefähr 25 Mrd. Euro) zahlen. mehr...

5. März 2021  

Automatisierung vergrämt viele Angestellte

Turku (pte003/05.03.2021/06:10) - Die zunehmende Automatisierung von Routine-Aufgaben am Arbeitsplatz macht Angestellte oft unzufrieden, weil sie ihre Tätigkeit als weniger bedeutsam wahrnehmen, wenn eine Maschine ihnen zu viel abnimmt. Auch ändern sich durch die technischen Innovationen die Prioritäten und Werte in vielen Arbeitsfeldern, was ebenfalls für Beschäftigte zum Problem werden kann. Das zeigt eine Studie der finnischen Åbo Akademi http://abo.fi . mehr...

5. März 2021  

E-Autos: VW will Absatz bis 2030 verdoppeln

Wolfsburg/Duisburg (pte020/05.03.2021/12:41) - Deutschlands größter Autobauer Volkswagen (VW) http://vw.de will bis zum Jahr 2030 den Anteil reiner Elektroautos in Europa von bislang geplanten 35 Prozent auf 70 Prozent des Absatzes verdoppeln. In den USA und China soll der Anteil auf 50 Prozent steigen. Mit dieser neuen Strategie will VW die Klima-Richtlinien der EU übererfüllen. mehr...

4. März 2021  

"Noch billiger als in China": Indien lockt Tesla

Neu-Delhi (pte003/04.03.2021/06:10) - Die indische Regierung will die lokale Produktion von Elektroautos sowie entsprechenden Batterien und Komponenten im eigenen Land ankurbeln, um teure Importe und die Luftverschmutzung in den Städten zu reduzieren. Abgesehen hat man es dabei vor allem auf den Branchenprimus Tesla http://tesla.com , den man nun mit speziellen Vergünstigungen ins Land locken will. Diese sollen dazu führen, dass die Produktionskosten so weit gedrückt werden, dass sogar China nicht mehr mithalten kann, wie Indiens Transportminister verspricht. mehr...

4. März 2021  

GFT: Gewinn rutscht 2020 um 27 Prozent ab

Stuttgart (pte031/04.03.2021/12:30) - Der deutsche Technologiekonzern GFT http://gft.com hat im Corona-Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr einen Gewinneinbruch von 27 Prozent auf 9,94 Mio. Euro erlitten. Neben der Corona-Krise haben auch eine Vielzahl an Ausbaumaßnahmen das Geschäft des auf den Finanzsektor fokussierten Unternehmes beeinflusst. mehr...

3. März 2021  

KI-System fälscht Dokumente gegen IP-Klau

Hanover (pte004/03.03.2021/06:05) - Falsche Dokumente, die Feinde in die Irre führen, sind ein klassisches Mittel in der Spionage und Spionageabwehr. Eben darauf setzen Forscher des Dartmouth College http://dartmouth.edu mit dem KI-System "WE-FORGE", um im Informationszeitalter den Diebstahl geistigen Eigentums zu erschweren. Das System kann zu jeglichen technischen Unterlagen eine Reihe plausibel wirkender, falscher Versionen erstellen. Falls IP-Diebe an die Dateien kommen, müssten sie dahinterkommen, welche echt sind - und das ist nicht so leicht. mehr...

3. März 2021  

Steakhouse-Mitarbeiter sollen Gehalt leihen

London (pte005/03.03.2021/06:10) - Die Steakhouse-Kette Tomahawk http://tomahawk-steakhouse.co.uk hat unter dem britischen Coronavirus Job Retention Scheme (CJRS) beurlaubte Mitarbeiter aufgefordert, ihnen zehn Prozent ihres Gehalts als zinsfreien Kredit zu überlassen, um angesichts kurzfristiger Liquiditätsprobleme auszuhelfen. Jenen, die eine solche Vereinbarung nicht unterschreiben, soll in einer Videokonferenz mit der Kündigung gedroht worden sein, so die Gewerkschaft GMB Union https://gmb.org.uk . Gegenüber der "BBC" bestreitet dies die Kette aber. mehr...