Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


25. August 2017  

813.640 faule Iren wollen erst gar nicht arbeiten

Dublin/San Francisco (pte004/25.08.2017/06:15) - In Irland wollen 813.640 Menschen keinen Job und könnten dadurch mitschuld an der Stagnation der Löhne auf der Insel sein. Das zeigt eine Analyse der Central Bank http://centralbank.ie . Diese Gruppe von unwilligen Arbeitslosen wird "Non-Employed" genannt und wird im "Non-Employed-Index" (NEI) zusammengefasst, der sich auf den gesamten Bestand an Arbeitslosen bezieht. mehr...

25. August 2017  

Wohninvestments: Starke Nachfrage, kaum Angebot

Bonn (pte021/25.08.2017/13:54) - Der Handel mit größeren Wohnungsbeständen in Deutschland ab 800 Einheiten ist weiter rückläufig. Laut dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) http://www.bbsr.bund.de kam es in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahrs lediglich zu 13 Verkäufen, bei denen 26.600 Wohnungen gehandelt wurden. mehr...

24. August 2017  

Falsche Asche: Bestatter soll 2,5 Mio. Dollar zahlen

Portland (pte001/24.08.2017/06:00) - Kimberly Grecco aus dem US-Bundesstaat Oregon hat die Bestattungsfirma Cascade Funeral Directors http://cascadefuneraldirectors.com auf 2,5 Mio. Dollar (rund 2,1 Mio. Euro) Schadensersatz verklagt. Hintergrund ist eine Verwechslung. In der Urne fand die Frau nicht die Asche ihres verstorbenen Vaters, sondern die eines Fremden, wie ein darin befindliches Etikett verriet. Die richtige Asche wurde inzwischen schon von anderen verstreut. mehr...

24. August 2017  

Amazon-Einstieg in Automarkt macht Händler nervös

Nürnberg (pte031/24.08.2017/13:30) - Der Einstieg des Online-Versandhändlers Amazon http://amazon.de in den Automobilsektor wird vom Großteil der Autokäufer und -händler skeptisch beäugt. Laut einer Studie des Marktforschers puls http://puls-marktforschung.de beurteilt eine deutliche Mehrheit von 52 Prozent der Automobilhändler den Einstieg der Amerikaner als Risiko. Es bestehe die Gefahr, dass der Handel dann nur noch Fahrzeuge für Amazon ausliefere. Nur elf Prozent der Händler sehen Chancen für den Vertrieb. mehr...

23. August 2017  

Österreicher verputzen 102 Kilo Fleisch im Jahr

Berlin/London (pte004/23.08.2017/06:15) - Der Preis für Schweinefleisch ist in den vergangenen drei Jahren um 90 Prozent gestiegen. Trotzdem rangiert Österreich im weltweiten Vergleich des Pro-Kopf-Verzehrs mit 102 Kilogramm Fleisch auf dem dritten Platz. Das zeigt die aktuelle Marktstudie "2017 Fleischpreis Index" vom Online-Marktplatz Caterwings http://caterwings.de . mehr...

23. August 2017  

Online-Banking in Deutschland immer populärer

Berlin (pte021/23.08.2017/13:15) - Fast drei Viertel der Internetnutzer in Deutschland, das sind rund 42 Mio. Bundesbürger, vertrauen dem Online-Banking. Zum Vergleich: 2016 waren es mit 70 Prozent noch drei Prozentpunkte weniger, wie der Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org errechnet hat. Der Großteil ist zudem zufrieden mit den Finanzdienstleistungen über das Web. 89 Prozent der 1.009 Befragten finden ihr Online-Banking intuitiv und leicht zu handhaben. 88 Prozent sagen, dass die Anwendung alle Funktionen bereithält, die sie im Alltag für ihre Bankgeschäfte benötigen. mehr...

23. August 2017  

Luxusfummel mit Judenstern erregt die Gemüter

Frankfurt am Main/Mailand (pte022/23.08.2017/13:59) - Das Prada-Frauen-Mode-Label Miu Miu http://miumiu.com hat nach massiven Protesten ein 2.170 Dollar (rund 1.840 Euro) teures Kleid aus dem Sortiment genommen. Der Grund: Eine Applikation hat frappierende Ähnlichkeit mit einem Judenstern. Die kanadische Bloggerin "Jewish Chick" http://bit.ly/2xrTQhq beschwerte sich auf Facebook über das anstößige Kleidungsstück. mehr...

22. August 2017  

Herbst-Smartphones versetzen Zulieferer in Ekstase

Taipeh (pte004/22.08.2017/06:15) - Die Unternehmen der globalen Smartphone-Zulieferkette scharren bereits in den Startlöchern. Sie sind in froher Erwartung der geplanten Markteinführung der neuen Smartphone-Flagschiffe von Apple, Samsung und Huawei. Denn der Absatz mit den neuen Modellen wird einen signifikanten Einfluss auf die Marktanteile der Anbieter in der zweiten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres haben. mehr...

22. August 2017  

BHP Billiton will Altlast Schieferöl schnell loswerden

Sydney/Frankfurt a. Main (pte012/22.08.2017/11:30) - Der australische Bergbaugigant BHP Billiton http://bhp.com will sich aus der Schieferöl-Produktion in den USA gänzlich zurückzuziehen, auch ein milliardenschweres Kali-Projekt soll auf unbestimmte eingestellt werden. BHP-Verwaltungsratsvorsitzender in spe Ken MacKenzie hat den Schritt nach einem Gespräch mit Investoren beschlossen. BHP ist auf Platz acht der Schieferöl-Förderer in den Vereinigten Staaten. mehr...

21. August 2017  

Bank N26 knackt Schwelle von 500.000 Kunden

Berlin/München (pte015/21.08.2017/11:33) - Die deutsche Direktbank N26 http://www.n26.com hat die Schwelle von 500.000 Kunden überschritten und will durch neue TV-Werbekampagnen weiter wachsen. Noch im März dieses Jahres zählte das 2015 in Berlin beheimatete Unternehmen 300.000 Klienten. Fast 60 Prozent der Kunden sind unter 35 Jahren alt. N26 bietet seine Services gegenwärtig in 17 europäischen Ländern an. Pro Tag eröffnen im Schnitt 1.500 Neukunden ein Konto. mehr...