Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


12. Mai 2021  

Migranten wegen Corona öfter arbeitslos

Nürnberg (pte028/12.05.2021/13:59) - Migranten waren während des ersten Lockdowns zwar überdurchschnittlich häufig vom Beschäftigungsabbau betroffen, im Jahresverlauf hat sich die Beschäftigung aber wieder erholt und das Vorjahresniveau erreicht. Demgegenüber ist die Arbeitslosigkeit überdurchschnittlich gestiegen. Das trifft vor allem auf Geflüchtete zu, wie eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) http://iab.de zeigt. mehr...

11. Mai 2021  

VAE: Unternehmen rekrutieren eigene Leute

Pandemie hat den Zuzug aus Indien gestoppt (pte004/11.05.2021/06:15) - Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) versuchen jetzt verstärkt Arbeitskräfte aus dem eigenen Land mit einer Einwohnerzahl von knapp zehn Mio. Menschen zu rekrutieren. Das verlautet von Personalchefs und aus Personalagenturen des Landes. Ursache ist die COVID-19-Pandemie, die vor allem in Indien grassiert. Sie hat dazu geführt, dass der Flugverkehr mit dem Milliardenstaat seit einiger Zeit eingestellt ist, neue Arbeitskräfte also nicht rekrutiert werden können. mehr...

11. Mai 2021  

IT-Security: Gesundheitssektor fällt durch

New York/München (pte044/11.05.2021/13:30) - Krankenhäuser, Biotech- und Pharmaunternehmen gehen teilweise extrem lax mit hochsensiblen Patientendaten und medizinischen Forschungsergebnissen um. Laut dem neuen "Datenrisiko-Report für den Gesundheitssektor" des IT-Security-Spezialisten Varonis http://varonis.de hat jeder Mitarbeiter im Schnitt Zugriff auf elf Mio. Dateien, was knapp 20 Prozent des gesamten Datenbestands entspricht. Cyber-Kriminelle können im Fall der Fälle also fette Beute machen. mehr...

10. Mai 2021  

Brexit schädigt nordirische Wirtschaft stark

Belfast (pte003/10.05.2021/06:10) - Nur 18 Prozent der Unternehmen in der britischen Provinz Nordirland würden, wenn es ihnen möglich wäre, das Brexit-Zusatzprotokoll streichen, das eine Regelung für die Grenze mit dem EU-Mitglied Irland beinhaltet. Das zeigt eine Umfrage des Handelsorganisation Manufacturing NI http://manufacturingni.org und der Anwaltskanzlei Tughans http://tughans.com . mehr...

10. Mai 2021  

Deutsche Elektroindustrie legt kräftig zu

Frankfurt am Main (pte022/10.05.2021/11:30) - Die deutsche Elektroindustrie hat im März 2021 insgesamt 31,3 Prozent mehr neue Bestellungen erhalten als im Vorjahr. "Dieser hohe Zuwachs ist nicht nur der anziehenden Konjunktur zu verdanken, sondern stellt auch eine statistische Gegenbewegung auf den Rückgang im März des vergangenen Jahres dar, dem damals ersten Lockdown-Monat der Pandemie", so Andreas Gontermann, Chefvolkswirt des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) http://zvei.org . mehr...

7. Mai 2021  

Verkaufen per Handy fasziniert junge Briten

London (pte005/07.05.2021/06:10) - Jeder dritte Brite zwischen 18 bis 24 Jahren überlegt, seinen Job zu kündigen oder seine Ausbildung abzubrechen, um ausschließlich Waren mithilfe von Smartphone-Apps zu verkaufen. Das zeigt eine Umfrage des Mobilfunkanbieters O2 Business http://o2.co.uk/business . Viele haben damit schon Erfahrung. 49 Prozent gaben an, auf diesem Weg schon einmal Kleidung verkauft zu haben und jeweils 24 Prozent Schuhe beziehungsweise Videospiele und Konsolen. mehr...

7. Mai 2021  

Hohe Nachfrage gibt Jungheinrich Schub

Hamburg (pte029/07.05.2021/12:00) - Jungheinrich http://jungheinrich.de , der Spezialist von Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik, ist gut in das Geschäftsjahr 2021 gestartet. Wie das Hamburger Unternehmen heute, Freitag, bekannt gegeben hat, kletterte der Gewinn nach Steuern um knapp 60 Prozent auf 50,1 Mio. Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahr standen an dieser Stelle lediglich 31,8 Mio. Euro. mehr...

6. Mai 2021  

Bis 2030: US-Fabriken fehlen 2,1 Mio. Arbeiter

New York (pte002/06.05.2021/06:05) - US-Fabriken fehlen zusehends Arbeitskräfte, um die gestiegene Nachfrage nach Produktionsgütern zu bedienen. Schon jetzt hat die produzierende und verarbeitende Industrie in den USA über eine halbe Mio. Jobs ausgeschrieben. Bis 2030 sollen es 2,1 Mio. sein, die der Branche fehlen werden. Der US-Wirtschaft droht dadurch ein Schaden von einer Bio. Dollar (rund 830 Mrd. Euro), wie ein Bericht von Deloitte http://deloitte.com und dem Manufacturing Institute http://bit.ly/3tfU7Ah zeigt. mehr...

6. Mai 2021  

Apple scheitert mit Vereinnahmung von Netflix

Cupertino/Los Gatos (pte032/06.05.2021/13:13) - Um weiter Provisionen von Netflix http://netflix.com bei Abschluss oder Verlängerung eines Abos durch User über die App auf Apple-Geräten zu erhalten, hat der iPhone-Konzern 2018 große Anstrengungen unternommen - jedoch ohne Erfolg, wie aus Unterlagen hervorgeht, die im Gerichtsverfahren zwischen Apple http://apple.com und Epic Games bekannt geworden sind, wie "9to5Mac" schreibt. Netflix hatte im Sommer 2018 damit begonnen, es unmöglich für Apple-User zu machen, ein Abo direkt über die App abzuschließen. mehr...

5. Mai 2021  

Profitstreben mit sozialen Werten riskant

Toronto (pte005/05.05.2021/06:10) - Stellen sich Unternehmen nur aus Profitdenken hinter Werte wie Umweltschutz oder Gleichberechtigung, schmälern sie diese letztendlich. Davor warnen Forscher der Rotman School of Management http://www.rotman.utoronto.ca an der University of Toronto. Demnach schätzen Menschen die Sache dann nicht mehr so hoch und zeigen weniger Bereitschaft, dafür zu spenden. Um solche Effekte zu vermeiden, müssten sich Unternehmen einer Sache wirklich verpflichten. mehr...