728x90leaderboard.2020

Sonstiges


18. Juni 2020  

Zweite Corona-Welle in Asien "bleibt managebar"

New York/Peking (pte003/18.06.2020/06:10) - Beim Ausbruch einer zweiten Corona-Welle werden die wirtschaftlichen Folgen in Asien nicht so dramatisch sein wie beim ersten Mal. Mit dieser Einschätzung reagiert die US-Investmentbank Morgan Stanley http://morganstanley.com auf ansteigende neue Infektionszahlen in Ländern wie China und Südkorea. Ein neuerliches Abtauchen der Wirtschaft in die Rezession nach einer nur sehr kurzen Erholungsphase sei auch global gesehen nicht zu befürchten, beruhigen die Analysten. mehr...

18. Juni 2020  

Corona: Jedes zweite Start-up vor dem Aus

Berlin (pte011/18.06.2020/10:30) - Fast jedes zweite Start-up (47 Prozent) in Deutschland sieht sich wegen der Corona-Krise in seiner Existenz bedroht. Laut einer Umfrage des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org unter 112 IT- und Internet-Jungunternehmen, hat sich für zwei Drittel (68 Prozent) die eigene Situation seit Beginn der Pandemie verschlechtert. Neun von 10 (88 Prozent) sind zudem überzeugt, dass sich die Lage für Start-ups auch allgemein verschlechtert hat. Und drei Viertel (78 Prozent) erwarten eine Pleitewelle unter deutschen Start-ups. mehr...

17. Juni 2020  

OECD-Infoaustausch trocknet Steueroasen aus

Paris/Köln (pte013/17.06.2020/13:59) - Das Verschieben von Geld in Steueroasen ist seit 2017 deutlich schwieriger geworden. Denn die OECD http://oecd.org hat seither den automatischen Informationsaustausch zwischen internationalen Steuerbehörden über Bankkonten in Gang gesetzt. Steuerbehörden rund um den Globus haben seitdem mehr als 100 Mrd. Euro eingetrieben, wie das "Handelsblatt" berichtet. mehr...

17. Juni 2020  

Aktiver Vorstand macht Steuerplanung effektiver

Raleigh (pte002/17.06.2020/06:05) - Wenn sich Vorstandsmitglieder aktiv für die Steuerplanungspraktiken ihres Unternehmens interessieren, werden diese besser. Das hat eine Studie unter Führung der North Carolina State University (NC State) http://ncsu.edu ergeben. Ein im Risikomanagement wirklich engagierter Vorstand lohnt sich demnach, da dies letztlich zur merklich geringeren Steuerunsicherheit und -last für das Unternehmen führt. mehr...

16. Juni 2020  

E-Commerce: Kunden tolerieren Lieferprobleme

El Segundo (pte003/16.06.2020/06:10) - Die Coronavirus-Krise macht etwa die Hälfte der US-Konsumenten toleranter für Verzögerungen von Lieferungen. Dennoch müssen Unternehmen versuchen, Produkte so schnell wie möglich an die Kunden zu bringen, weil diese auch weniger Loyalität gegenüber ihren Lieblings-Anbietern zeigen, wie eine Umfrage des E-Commerce-Unternehmens Scalefast http://scalefast.com zeigt. Die geringeren Erwartungen der Konsumenten stellen eine Chance für Firmen dar. mehr...

16. Juni 2020  

Apple setzt mit App Store halbe Bio. Dollar um

Cupertino/Wien (pte020/16.06.2020/13:30) - US-Technologieriese Apple http://apple.com hat mit dem Verkauf physischer und digitaler Produkten sowie Dienstleistungen in seinem App Store 2019 weltweit 519 Mrd. Dollar (etwa 458 Mrd. Euro) umgesetzt. Das zeigt eine vom Konzern selbst in Auftrag gegebene Studie der Consulting-Firma Analysis Group http://analysisgroup.com . Den Ergebnissen zufolge kommt der Großteil des Geldes (413 Mrd. Dollar) aus dem Verkauf von physischen Produkten über Apps. mehr...

15. Juni 2020  

Chinas Handy-ODMs: Top-Marken ordern weniger

Taipeh (pte003/15.06.2020/06:10) - Die drei größten Mobiltelefon-ODMs in China sehen sich 2020 mit einem deutlichen Rückgang der Bestellungen durch vier Top-Marken konfrontiert, so "Digitimes Research" http://digitimes.com/reports . Die Wingtech Group, Huaqin Telecom Technology und Longcheer dürften daher dieses Jahr nur 183 Mio. ODM-Geräte an diese Großkunden ausliefern und damit 15,28 Prozent weniger als im Vorjahr. Das hängt mit der COVID-19-Pandemie zusammen. mehr...

15. Juni 2020  

Jeder fünfte Deutsche will neuen Handy-Vertrag

München (pte022/15.06.2020/11:30) - Jeder fünfte Verbraucher in Deutschland will seit dem Anfang der Coronavirus-Krise seinen Mobilfunkvertrag wechseln. Damit hat sich die Zahl der Unzufriedenen seit dem Ausbruch der Pandemie etwa verdoppelt. Vielen Kunden sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis enttäuscht, wie eine repräsentative Umfrage der Unternehmensberatung Boston Consulting Group http://bcg.com zeigt. mehr...

12. Juni 2020  

Corona: Britisches BIP bricht um 20 Prozent ein

London/Wien (pte015/12.06.2020/13:59) - Die Coronavirus-Krise hat das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Großbritanniens im April um 20,4 Prozent abstürzen lassen. Dabei handelt es sich um den tiefsten Fall in einem Monat, der je aufgezeichnet wurde. Das zeigen aktuelle Zahlen der britischen Behörde Office for National Statistics (ONS) http://ons.gov.uk . Zum Vergleich: Der Einbruch im April ist viermal so massiv wie der auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im Jahr 2008. mehr...

12. Juni 2020  

Corona: US-Händler sperren 25.000 Läden zu

New York (pte003/12.06.2020/06:10) - Die anhaltende Corona-Pandemie könnte allein in den USA bis Jahresende bis zu 25.000 Einzelhändler in den Ruin treiben. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Prognose der Analyse- und Beratungsfirma Coresight Research http://coresight.com , die bereits von einem "neuen Negativrekord für die Branche" ausgeht. Rund 55 bis 60 Prozent der betroffenen Shops liegen übrigens in Einkaufszentren. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen