728x90leaderboard4
symposiumbanner2020120x600px

Sonstiges


24. Mai 2019  

Kritik an Influencer-Werbung für Philip Morris

New York/Köln (pte004/24.05.2019/06:10) - Tabakriese Philip Morris http://pmi.com wird wegen Werbung für E-Zigaretten durch Social-Media-Influencer kritisiert. Die Organisation Campaign for Tobacco-Free Kids hat gemeinsam mit 120 anderen Gruppen aus 48 Ländern, die sich gegen das Rauchen einsetzen, eine Beschwerde bei Facebook, Instagram, Twitter und Snapchat eingereicht. Sie fordern, alle Inhalte, in denen Influencer Tabakwaren bewerben, zu entfernen. Außerdem sollen die Betreiber bestimmte Nutzer, die mehrmals solche Werbungen gemacht haben, sperren. mehr...

24. Mai 2019  

Uber bietet jetzt auch U-Boot-Fahrten an

Sydney/Luzern (pte005/24.05.2019/06:15) - Fahrtenvermittler Uber http://uber.com vermietet nun auch U-Boote. Die "ScUber" http://scuberqueensland.com genannte Anwendung stellt in der australischen Region Queensland einstündige Fahrten mit einem kleinen Unterseefahrzeug bereit, bei denen Kunden das Great Barrier Reef entdecken können. Das Angebot ist allerdings wenigen vorbehalten, da nur zwei Menschen in das Boot passen und von Mai bis Juli 2019 nur 20 Fahrten geplant sind. Der Preis liegt bei etwas mehr als 1.000 Dollar (rund 900 Euro). mehr...

24. Mai 2019  

NatWest und Frauen: Mit Anlauf ins Fettnäpfchen

London (pte028/24.05.2019/11:30) - Die britische Bank NatWest http://natwest.com hat sich mit ihrer siebenmonatigen Marketing-Kampagne in die Nesseln gesetzt. Obwohl in Zusammenarbeit mit dem Magazin "Stylist" vor allem Frauen angesprochen werden sollten, hagelte es von ebendiesen Kritik. Zum Start entschuldigt sich ein "Mr Banker" per Brief für die herablassende Art, mit der Banken Kundinnen behandeln, und es gibt zum Trost auch einen Strauß Geld-Rosen. Eben das kam erst einmal nicht so gut an, in sozialen Medien wird der Kampagne selbst Sexismus, mangelndes Fingerspitzengefühl und "Mansplaining" vorgeworfen. mehr...

24. Mai 2019  

"Overtourism": 12.000 Chinesen entern Luzern

Luzern/Bern (pte031/24.05.2019/12:30) - Eine Gruppe aus 12.000 chinesischen Touristen zieht durch die Schweizer Stadt Luzern und bricht damit alle Rekorde. Es handelt sich um den größten Massenbesuch in der Geschichte der Schweiz. Laut einem Bericht der "Neuen Zürcher Zeitung" steckt hinter dem gewaltigen Andrang der US-Kosmetikriese Jeunesse Global http://jeunesseglobal.com , der den Schweiz-Besuch als Belohnung für besonders erfolgreiche Verkäufer in China organisiert hat. Das Ausmaß der Touristenansammlung führt bei vielen zu Besorgnis über "Overtourism". mehr...

23. Mai 2019  

EU-Wahl: Liberale und Rechte auf dem Vormarsch

Triest/Madrid/Erfurt/Warschau/Paris (pte001/23.05.2019/00:00) - Trotz Ibiza-Tapes und immer wiederkehrender Eklats im rechten Lager - vor den anstehenden Europawahlen am kommenden Sonntag wird es zu starken Gewinnen für Liberale und Rechte kommen. Das zeigt eine Sammelumfrage der Meinungsforschungsinstitute SWG, SigmaDos, INSA-CONSULERE http://insa-consulere.de , IBRiS und Ifop, deren Ergebnisse pressetext vorab exklusiv vorliegen. Repräsentativ befragt wurden wahlberechtigte EU-Bürger aus Italien (4.400), Spanien (1.000), Deutschland (4.919), Österreich (1.000), Polen (2.200) und Frankreich (2.976). mehr...

23. Mai 2019  

Dieselskandal: Bosch muss 90 Mio. Euro zahlen

Stuttgart (pte027/23.05.2019/13:30) - Wegen einer "fahrlässigen Verletzung der Aufsichtspflicht im Unternehmen" hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart http://staatsanwaltschaft-stuttgart.de dem Automobilzulieferer eine Geldbuße in Höhe von 90 Mio. Euro aufgebrummt. Der Konzern hat indes auf die Einlegung eines Rechtsmittels verzichtet und akzeptiert die Strafe. Das Verfahren ist damit abgeschlossen und rechtskräftig. Experten hatten im Zuge des VW-Dieselskandals mit einem deutlich höheren Betrag gerechnet. mehr...

22. Mai 2019  

Sodasteuer wäre volkswirtschaftlich von Vorteil

New York (pte004/22.05.2019/06:15) - Eine Sodasteuer auf stark zuckerhältige Softdrinks hätte unter dem Strich klare Vorteile, so das Ergebnis einer Analyse von Forschern der New York University http://nyu.edu , der University of Pennsylvania http://upenn.edu und der University of California, Berkeley http://berkeley.edu . In den USA könnte eine nationale Sodasteuer der Gesellschaft demnach Nettovorteile von sieben Mrd. Dollar pro Jahr bringen. Für einen optimalen Nutzen sollte dabei unter anderem der Zuckergehalt statt der Getränkemenge besteuert werden. mehr...

22. Mai 2019  

E-Plus muss Restguthaben ohne SIM erstatten

Berlin/Düsseldorf (pte019/22.05.2019/12:30) - Mobilfunkanbieter dürfen die Erstattung eines Restguthabens nach Vertragsende nicht von der Rücksendung der SIM-Karte abhängig machen. Das hat das Landgericht (LG) Düsseldorf http://lg-duesseldorf.nrw.de entschieden. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) http://vzbv.de hatte gegen die Verwendung einer entsprechenden Vertragsklausel in Mobilfunkverträgen der Marke Aldi Talk durch die E-Plus Service GmbH geklagt. mehr...

21. Mai 2019  

Millennials finden im Job keine Freunde mehr

London (pte004/21.05.2019/06:15) - Die meisten Millennials haben Probleme dabei, Freundschaften am Arbeitsplatz zu schließen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des Absolventen-Jobportals Milkround.com http://milkround.com , an der 2.016 Personen teilgenommen haben. 65 Prozent im Alter zwischen 25 und 34 Jahren geben an, das Knüpfen von Kontakten als Herausforderung zu empfinden. Bei den Baby Boomern sind es lediglich 23 Prozent. mehr...

21. Mai 2019  

British Steel droht an Brexit zu zerbrechen

Scunthorpe (pte021/21.05.2019/12:30) - Der zweitgrößte britische Stahlkocher British Steel http://britishsteel.co.uk steht kurz vor der Insolvenz. Der Konzern ersucht die Regierung deshalb um eine Unterstützung in Höhe von 75 Mio. Pfund. Die finanziellen Schwierigkeiten würden aus "Brexit-verbundenen Problemen" rühren. Der Konzern habe seit dem Referendum mit einem Rückgang an Bestellungen aus dem Rest von Europa zu kämpfen. Auch das geschwächte Pfund sorgt für Probleme bei British Steel. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen