Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


6. Oktober 2020  

Danone plant kompletten Ausstieg aus Yakult

Paris (pte021/06.10.2020/11:30) - Der multinationale Lebensmittel-Riese Danone http://danone.com verkauft alle seine Anteile an dem japanischen Getränkehersteller Yakult http://yakult.co.jp . Insgesamt gehören dem Konzern momentan noch 6,61 Prozent des Produzenten von Probiotika. Danone will mit dem Verkauf den Fokus auf eine bessere Bilanz legen. mehr...

5. Oktober 2020  

Viagra-Werbung steigert Geburtenraten

Dallas (pte003/05.10.2020/06:10) - TV-Werbung für Potenzpillen wie Viagra steigert die Geburtenraten. Das hat eine Studie von Marketing-Experten an der University of Texas at Dallas http://utdallas.edu ergeben. Diese eher unerwartete Nebenwirkung könnten sich clevere Marketer zunutze machen. Denn das bedeutet letztlich, dass sich zehn Monate, nachdem viele Potenzpillen-Spots gelaufen sind, ein erhöhter Bedarf an Baby-Produkten einstellt. mehr...

5. Oktober 2020  

EU buttert 32 Mrd. Euro in stinkende Dienstautos

Brüssel (pte027/05.10.2020/12:30) - Die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten und von Großbritannien subventionieren Unternehmen jährlich mit rund 32 Mrd. Euro für meist umweltschädliche Dienstautos. 96 Prozent der Firmenfahrzeuge fahren noch mit Benzin oder Diesel, wie eine Analyse von Dataforce http://dataforce.de im Auftrag der Aktivistengruppe Transport & Environment (T&E) http://transportenvironment.org zeigt. mehr...

2. Oktober 2020  

Scheinheilige Unternehmen oft Ziel von Hackern

Newark (pte002/02.10.2020/06:05) - Täuschen Unternehmen Engagement für gute Zwecke vor, macht sie das häufig zum Ziel für Hacker-Angriffe. Laut einer Studie der University of Delaware http://udel.edu wollen bestimmte Cybergangster scheinheilige Firmen entlarven, die öffentlich soziale Verantwortung simulieren, nur um ihr Image zu verbessern. mehr...

2. Oktober 2020  

VW: Sieben Prozent Absatzminus in den USA

Wolfsburg/Nürtingen (pte018/02.10.2020/13:35) - Deutschlands größter Autobauer Volkswagen (VW) http://vw.de hat im dritten Quartal 2020 insgesamt 86.446 Fahrzeuge verkauft, was im Vergleich zum Vorjahresniveau ein Absatzminus um sieben Prozent bedeutet. Die Coronavirus-Krise trifft den Automarkt der Vereinigten Staaten weiterhin hart. Im Jahr 2020 hat VW bisher einen Verkaufsrückgang von etwa 17 Prozent erlitten. mehr...

1. Oktober 2020  

Hollywood-Flaute: US-Kinos kürzen Spielplan

Los Angeles (pte004/01.10.2020/06:10) - Nur knapp einen Monat nach der erlaubten Wiedereröffnung sehen sich viele US-Kinoketten bereits wieder dazu gezwungen, ihren Spielplan drastisch zu reduzieren. Die drei größten Branchenvertreter des Landes - AMC Theatres http://amctheatres.com, Regal Cinemas http://regmovies.com und Cinemark http://cinemark.com - gehen sogar noch einen Schritt weiter und wollen den Betrieb gleich an mehreren Wochentagen vollkommen einstellen. mehr...

1. Oktober 2020  

Österreicher kaufen mehr Fairtrade-Kaffee

Wien (pte005/01.10.2020/06:15) - Trotz Corona-Krise und der deswegen geschlossenen Lokale und Kaffeehäuser haben österreichische Konsumenten im ersten Halbjahr 2020 um fünf Prozent mehr Fairtrade-Kaffee als im Vorjahreszeitraum gekauft. Damit verdienten Kleinbauern in Afrika und Südamerika, die in Partnerschaft mit Fairtrade stehen, aus Österreich 9,2 Mio. Dollar an Direkteinnahmen. Das zeigt die Bilanz von Fairtrade Österreich http://fairtrade.at zum heutigen internationalen Tag des Kaffees. Landwirte würden gerade jetzt Fairtrade-Kooperationen brauchen, weil die globalen Kaffeepreise immer noch zu niedrig sind. mehr...

1. Oktober 2020  

Lynk & Co. startet mit Auto-Abo in Europa

Göteborg (pte020/01.10.2020/10:30) - Der schwedisch-chinesische Autobauer Lynk & Co. http://lynkco.com will seinen SUV "01" in Europa ab dem Frühjahr 2021 per Abonnements anbieten. Kunden der Geely-Tochter zahlen dann pro Monat 500 Euro für die Nutzung des Autos und werden dabei gleichzeitig Mitglieder eines exklusiven Clubs. Sie können das Fahrzeug an andere Mitgliedern vermieten und dadurch Geld sparen oder sogar verdienen. mehr...

30. September 2020  

E-Commerce-Seiten verwirren US-Kunden

San Bruno (pte004/30.09.2020/06:10) - Vier von zehn US-Konsumenten haben Schwierigkeiten mit der Bedienung von E-Commerce-Seiten. Viele können sich auf den Websites nicht orientieren und sind vor allem bei Einkäufen auf Mobiltelefonen verwirrt, wie eine Umfrage von goMoxie http://gomoxie.com zeigt. Den Analysten zufolge gefährdet ein suboptimales Seiten-Design die Umsätze vieler Unternehmen. mehr...

30. September 2020  

Kahlschlag bei Shell: 9.000 Stellen fallen weg

Den Haag/Frankfurt am Main (pte017/30.09.2020/10:33) - Der britisch-niederländische Öl-Gigant Royal Dutch Shell http://shell.com streicht in den kommenden zwei Jahren bis zu 9.000 Stellen. Derzeit hat der Konzern etwa 83.000 Angestellte. Die nachlassende Nachfrage nach fossilen Brennstoffen und der gesunkene Ölpreis hätten einen massiven Umbau, der mit einem harten Sparkurs verbunden ist, nötig gemacht. Das Unternehmen will künftig stärker auf Erneuerbare Energie setzen. mehr...