Sonstiges


6. Juni 2019  

Seidenstraße: Russland schmiedet Allianzen

München (pte022/06.06.2019/13:15) - Im Rahmen der noch bis zum 7. Juni in München stattfindenden Logistikfachmesse transport logistic http://transportlogistic.de wurde ein Memorandum of Understanding zwischen der United Transport and Logistics Company - Eurasian Rail Alliance (UTLC ERA) http://utlc.com , dem Rostocker Hafen und dem Güterverkehrszentrum Quadrante Europa in Verona geschlossen. Ziel ist es, in Sachen Neuer Seidenstraße künftig noch stärker zusammenzuarbeiten. mehr...

5. Juni 2019  

App warnt vor Abzocke in US-Hurrikan-Saison

Tampa/Tallahassee (pte005/05.06.2019/06:15) - Floridas Generalstaatsanwältin Ashley Moody hat in Tampa den Launch der App "NO SCAM" bekanntgegeben, mit der sich Bewohner des US-Bundesstaates vor Preistreiberei in der anstehenden Unwetterzeit schützen können. Mit der Anwendung sollen Nutzer unverhältnismäßige Preisanstiege in witterungsbedingten Notsituationen melden. Hausbesitzer im "Sunshine State" wappnen sich aktuell vor Tornados und Hurrikanen, die saisonbedingt im weiteren Verlauf des Jahres erwartet werden. mehr...

5. Juni 2019  

Deutscher Maschinenbau schwächelt weiter

Frankfurt am Main (pte017/05.06.2019/13:30) - Die Auftragseingänge im Maschinenbau sind im April den fünften Monat in Folge gesunken. Laut dem Frankfurter Branchenverband VDMA http://vdma.org haben ein schwaches Inlandsgeschäft (minus 15 Prozent) sowie fehlende Auslandsorders (minus neun Prozent) binnen Jahresfrist für einen Rückgang von real elf Prozent gesorgt. Die enttäuschende Entwicklung in der Branche spiegelt nicht zuletzt die sich abkühlende Konjunktur wider. mehr...

4. Juni 2019  

Preisverfall setzt Speicherherstellern zu

Taipeh (pte005/04.06.2019/06:15) - Taiwanesische Speichermodul-Hersteller fokussieren sich verstärkt auf den Nischenmarkt, um die fallenden Preise für DRAMs und NAND-Flash-Speicherkarten auszugleichen. Wie das taiwanesische Branchenportal "DigiTimes" unter Berufung auf Insider schreibt, sind die Preise für NAND-Flash-Devices, wie SSDs, eMMC und Flash-Karten seit Jahresbeginn um 20 Prozent gefallen. In Bezug auf das gesamte Segment der NANT-Flash-Speichermodule liegt der Preissturz sogar bei fast 30 Prozent. Im Bereich DRAM liegt der Preisverfall zwischen 20 und 25 Prozent. mehr...

4. Juni 2019  

Klimawandel kostet Wirtschaft 970 Mrd. Dollar

London (pte031/04.06.2019/13:30) - Die 215 führenden Konzerne der Welt beziffern das wirtschaftliche Risiko des Klimawandels auf das eigene Geschäft laut einer Umfrage des Carbon Disclosure Project (CDP) http://cdp.net auf über 970 Mrd. Dollar. Besonders besorgniserregend ist der Umstand, dass die befragten Unternehmen den Großteil der prognostizierten Kosten bereits in den kommenden fünf Jahren anfallen sehen. mehr...

3. Juni 2019  

"Heart Foundation" spricht Herzkranken Liebe ab

Melbourne/Wien (pte003/03.06.2019/06:10) - Die gemeinnützige Organisation "The Heart Foundation" https://Hintergrundinformation brüskiert mit der Werbekampagne "Heartless Words", die Personen, die ihr Herz vernachlässigen, die Liebe zu ihrer Familie abspricht. Zu sehen ist eine Szene, in der eine Mutter ihr Kind ins Bett bringt und sagt: "Immer wenn ich dir gesagt habe, dass ich dich liebe, habe ich gelogen. Du bist nicht meine Priorität". Anfangs wurde nur diese Szene entfernt. Nun soll die Kampagne aufgrund ihrer Kontroverse gänzlich aus dem Verkehr gezogen werden. mehr...

3. Juni 2019  

Mietschulden eher ein ostdeutsches Problem

Wiesbaden (pte030/03.06.2019/13:49) - Mietschulden bleiben ein eher ostdeutsches Problem. Aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) http://destatis.de zufolge ließ sich in den ostdeutschen Bundesländern fast jeder Dritte (31 Prozent) aufgrund von Mietschulden in einer Schuldnerberatungsstelle beraten, wohingegen dies im früheren Bundesgebiet mit 18 Prozent für nur knapp jede fünfte überschuldete Person zutraf. mehr...

31. Mai 2019  

Amazon will New York noch nicht aufgeben

New York (pte002/31.05.2019/06:05) - Online-Versandhandelsriese Amazon hat seine Pläne für ein neues, zweites Hauptquartier in New York offenbar noch nicht aufgegeben. Wie die "New York Post" unter Verweis auf anonyme Quellen berichtet, ist der Konzern insgeheim bereits seit November dabei, Gespräche mit Immobilieneigentümern zu führen, um sich im Stadtteil Manhattan niederzulassen. Das ursprüngliche Vorhaben, einen Firmencampus in Queens zu errichten, war trotz des Versprechens von massiven Steuererlässen seitens der Stadtverwaltung am Protest von lokalen Politikern und Aktivisten gescheitert. mehr...

31. Mai 2019  

Warner Records verpasst sich Rebranding

Los Angeles (pte004/31.05.2019/06:15) - Das US-Plattenlabel Warner Bros. Records http://warnerrecords.com hat sich gut 61 Jahre nach seiner Gründung einem weltweiten Rebranding unterzogen. Laut dem zur Warner Music Group http://wmg.com gehörenden Unternehmen betrifft die Neuaufstellung gleich mehrere Aspekte: die Änderung des Namens auf "Warner Records", ein neues Logo, eine neue Website und ein neues Markenimage, das einen "frischen Start" ermöglichen soll. mehr...

31. Mai 2019  

Deutscher Einzelhandel setzt im April mehr um

Wiesbaden (pte007/31.05.2019/10:30) - Die deutschen Unternehmen des Handels haben im zurückliegenden April nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) http://destatis.de real (preisbereinigt) vier Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) 4,8 Prozent mehr umgesetzt als im April 2018. Beide Monate hatten jeweils 24 Verkaufstage. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen