Sonstiges


19. Mai 2020  

"Arbeitspartner" oft mehr vermisst als Ehepartner

Portland (pte002/19.05.2020/06:05) - Kanadische Angestellte, die im Home Office festsitzen, vermissen ihre "Arbeitspartner" oft mehr, als sie ihre Ehepartner vermissen würden. Das zeigt eine Umfrage der US-Beratungsfirma PRPioneer http://prpioneer.com . Bei Arbeitspartnern handelt es sich um bestimmte Kollegen, mit denen Arbeitnehmer besonders gut zusammenarbeiten und zu denen sie eine enge Verbindung haben. Das geht teilweise so weit, dass sie ihre Ehepartner versehentlich mit dem Namen ihrer Arbeitspartner ansprechen. mehr...

19. Mai 2020  

Bitcoin verdoppelt Verlustrisiko in Corona-Zeiten

Hohenheim/Stuttgart (pte023/19.05.2020/10:30) - Anleger, die ihrem Portfolio die Kryptowährung Bitcoin in Zeiten der Krise beimischen, da diese unabhängig von der Geldpolitik der Zentralbanken sei, erhöhen ihr Gesamtrisiko trotzdem, wie Modellrechnungen in einer Studie der Uni Hohenheim in Stuttgart http://uni-hohenheim.de zeigen. Der Bitcoin als Anlageklasse in einem diversifizierten Portfolio in der Corona-Krise ist demnach nicht wirklich ein "sicherer Hafen". Das Verlustrisiko beim Bitcoin steige überproportional, so die Forscher. mehr...

18. Mai 2020  

Führungskräfte: Zufallswahl verhindert Hybris

Amsterdam (pte003/18.05.2020/06:10) - Macht korrumpiert: Grobe Fehlverhalten und Korruption durch Führungskräfte scheinen das einmal mehr zu bestätigen. Doch einer aktuell in "The Leadership Quarterly" http://bit.ly/360V2L2 erschienene Studie eines schweizerisch-deutschen Teams könnte helfen, die Wahl von Führungskräften teilweise zufällig durchzuführen. Denn das verhindert in hohem Ausmaß Hybris und eben diese scheint eine Schlüsselrolle dabei zu spielen, ob Führungskräfte zu Verfehlungen und Korruption neigen. mehr...

18. Mai 2020  

Softbank verkauft T-Mobile-Anteile an Telekom

Tokio/Bonn (pte015/18.05.2020/10:30) - Der japanische Medienkonzern SoftBank http://group.softbank/en will Anteile von T-Mobile US an den deutschen Mutterkonzern Telekom http://telekom.com verkaufen. Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" wird die Telekom bei einem erfolgreichen Deal mehr als 50 Prozent an ihrer US-Tochter innehaben. mehr...

15. Mai 2020  

Brand-Deals wichtig für britische Influencer

Canterbury/London (pte003/15.05.2020/06:05) - Ein Fünftel der britischen Influencer verdient einen Großteil seines Einkommens mit Brand-Kooperationen. Damit hat sich die Wichtigkeit dieser Einnahmequelle in den vergangenen vier Jahren mehr als verdoppelt. Das ergibt eine Umfrage der Canterbury Christ Church University http://canterbury.ac.uk in Partnerschaft mit der PR-Agentur Vuelio http://vuelio.com . Darüber hinaus betreiben immer weniger Influencer ihre Tätigkeit nur zum Spaß. mehr...

15. Mai 2020  

Verzicht auf Sicherheit macht US-Firmen reich

Corvallis (pte004/15.05.2020/06:10) - Große, etablierte US-Unternehmen profitieren von der Vernachlässigung von Sicherheitsvorkehrungen für ihre Angestellten. Deswegen neigen die Konzerne, die finanziell am besten für einen sicheren Arbeitsplatz ausgestattet sind, am wenigsten dazu, auch wirklich sicher zu sein, wie eine Studie der Oregon State University http://oregonstate.edu zeigt. mehr...

15. Mai 2020  

Foxconn-Gewinn bricht um 89 Prozent ein

New Taipei/Duisburg/Wien (pte036/15.05.2020/13:50) - Der taiwanesische Elektronik-Konzern und Apple-Zulieferer Foxconn Technology Group http://www.foxconn.com hat im ersten Quartal durch das Coronavirus einen Gewinneinbruch von 89 Prozent erlitten. Jedoch sei laut der Firma das Schlimmste mittlerweile überstanden. Die gesamte Tech-Branche hat ein scharfes Auge auf Foxconn und sieht seine Zahlen als Indikator für die globale Nachfrage. mehr...

14. Mai 2020  

Corona: US-Bürger sparen wie in den 1980ern

New York (pte003/14.05.2020/06:10) - US-Bürger bereiten sich mit Kürzungen von Ausgaben, Horten von Bargeld und einer Reduktion von Kreditkartenschulden auf schwierige Zeiten vor. Laut der Federal Reserve Bank of New York http://newyorkfed.org wurde im März bei ausstehenden Kreditkartenrechnungen binnen Jahresfrist ein Einbruch um 31 Prozent verzeichnet - der stärkste Rückgang seit mehr als 30 Jahren. Gleichzeitig kletterte die Sparquote von acht Prozent im Februar auf 13,1 Prozent im März - ebenfalls der höchste Wert seit 1981. mehr...

14. Mai 2020  

Amazon will US-Gesetz gegen Corona-Abzocke

Seattle (pte019/14.05.2020/12:30) - E-Commerce-Titan Amazon http://amazon.com verlangt vom US-Kongress ein Gesetz gegen Preisabzocke bei Produkten wie Gesichtsmasken oder Desinfektionsmittel, die in der Coronavirus-Krise besonders nachgefragt werden. Dem Unternehmen zufolge sind Regeln für Preise in unterschiedlichen US-Bundesstaaten zu inkonsistent, um effektiv gegen Überteuerung vorzugehen. So würden einige Anbieter Handdesinfektionsmittel zu Preisen von 400 Dollar (etwa 370 Euro) pro Flasche verlangen. mehr...

13. Mai 2020  

Multitasking bei der Arbeit macht traurig

Houston (pte005/13.05.2020/06:10) - Multitasking am Arbeitsplatz sorgt nicht nur für Stress bei Angestellten, sondern oft auch für Traurigkeit und sogar Furcht. Vor allem die ständige Unterbrechung der Arbeit durch das Lesen von E-Mails löst bei Büro-Mitarbeitern negative Emotionen aus, was zu einem sehr schlechten Arbeitsumfeld führt, wie eine Studie der University of Houston http://uh.edu zeigt. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen