Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


10. Juli 2020  

Vorab ausgezahltes Pensionsgeld hält gesund

Singapur (pte003/10.07.2020/06:10) - Verfrühter Zugriff auf den Pensionsfonds hat positive Folgen für die Gesundheit von älteren Menschen. Zu diesem Fazit kommen Forscher in einer jüngst veröffentlichten Studie, die vom Bildungsministerium Singapurs http://mog.gov.sg in Kooperation mit der Korea University http://korea.edu durchgeführt wurde. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift "Economic Inquiry" veröffentlicht. mehr...

10. Juli 2020  

Analysten: COVID-19 half PC-Markt

Stamford/Framingham (pte012/10.07.2020/10:30) - Die Analystenhäuser Gartner https://gartner.com und IDC https://idc.com sind sich einig: Im zweiten Quartal 2020 ist der klassische PC-Markt wieder gewachsen. Nachdem im ersten Jahresviertel COVID-19 durch die Disruption der Lieferketten noch für einen Einbruch mitverantwortlich war, wurde die Pandemie nun unter anderem durch den Trend zu mehr Heimarbeit zum Wachstumstreiber. Beide Analystenhäuser geben sich daher skeptisch, ob das Wachstum länger anhalten wird. mehr...

9. Juli 2020  

Tod im Visier macht spendenfreudig

Vancouver (pte003/09.07.2020/06:10) - Menschen, die mit ihrer eigenen Sterblichkeit konfrontiert sind, spenden bereitwilliger als andere. Das haben Forscher der UBC Sauder School of Business http://sauder.ubc.ca in einer Untersuchung herausgefunden. Demnach ist die Spendenbereitschaft bei besagter Klientel um über 30 Prozent höher als bei denen, die sich nicht bewusst mit ihrem Tod befassen. mehr...

9. Juli 2020  

Fisker Inc. sammelt 50 Mio. Dollar für E-SUV ein

Los Angeles (pte023/09.07.2020/13:35) - Das US-Start-up Fisker Inc. http://fiskerinc.com hat in einer Finanzierungsrunde etwa 50 Mio. Dollar für seinen elektrischen SUV Fisker Ocean eingesammelt. Bei dem Unternehmen handelt es sich um den Nachfolger von Fisker Automotive, das 2015 von der Wanxiang Group gekauft und in Karma Automotive umgebrandet wurde. Fisker Inc. will seinen E-SUV im Jahr 2022 auf den US-Markt bringen. mehr...

8. Juli 2020  

CEOs: Start mit Top-Gehalt bringt Top-Leistung

Notre Dame/Athens (pte001/08.07.2020/06:00) - CEOs, die bereits zum Einstieg ein fixes Top-Gehalt erhalten, zeigen eine bessere Arbeitsleistung als Konkurrenten, für die das nicht gilt. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie von Managementforschern der University of Notre Dame (ND) http://nd.edu und der University of Georgia http://uga.edu . mehr...

8. Juli 2020  

Google: Profit mit Corona-Verschwörungstheorien

London (pte025/08.07.2020/12:30) - Websites, die über das Coronavirus Verschwörungstheorien verbreiten, werden in diesem Jahr durch US-Tech-Giganten wie Google oder Amazon zumindest 25 Mio. Dollar (etwa 22 Mio. Euro) an Werbeeinnahmen einkassieren. Das ergibt eine Analyse des Global Disinformation Index (GDI) http://disinformationindex.org , einer Non-Profit-Organisation, die Internetseiten nach ihrer Transparenz bewertet. mehr...

7. Juli 2020  

Touristen an überfüllten Orten weniger sparsam

London (pte003/07.07.2020/06:10) - Überfüllte Reiseziele machen Touristen weniger sensibel für die Höhe von Preisen. Beim Reisen tätigen Menschen Kaufentscheidungen eher nach Gefühl. Dies macht auch günstige Angebote und Rabatte in populären Destinationen weniger wirksam. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Queen Mary University of London http://qmul.ac.uk . mehr...

7. Juli 2020  

TU Eindhoven: Frauen-Ausschreibungen unzulässig

Utrecht/Einhoven (pte014/07.07.2020/12:30) - Um einen höheren Frauenanteil unter Professoren zu erreichen, berücksichtigt die TU Eindhoven (TU/e) http://tue.nl/en seit rund einem Jahr bei Ausschreibungen zunächst ausschließlich Kandidatinnen. Doch dieser Ansatz zur Frauenförderung ist unzulässig, urteilte nun das niederländische Institut für Menschenrechte http://mensenrechten.nl . Reine Frauen-Ausschreibungen verstoßen gegen geltende Gleichbehandlungsgrundsätze und EU-Rechtssprechung. Eine Bevorzugung ist demnach nur bei gleicher Qualifikation zulässig. mehr...

6. Juli 2020  

COVID-19: Amerikaner scheuen Shopping

Townsville (pte004/06.07.2020/06:15) - Drei von vier US-Amerikanern wollen in den kommenden drei Monaten eher noch nicht in stationären Geschäften einkaufen gehen. Trotz der Öffnung vieler Bundesstaaten sind immer noch viele über das Coronavirus besorgt. Unternehmen müssen ihren Kunden zeigen, dass sie ihre Sicherheit gewährleisten wollen, wie eine Umfrage von SafetyCulture http://safetyculture.com zeigt. mehr...

6. Juli 2020  

UK: "Big Four" müssen Audit-Arme abtrennen

London (pte018/06.07.2020/13:30) - Die britische Regulierungsbehörde Financial Reporting Council (FRC) http://frc.org.uk fordert von den "Big Four" in der Unternehmensberatung (KPMG, Deloitte, PwC und EY), bis Juni 2024 ihre Audit-Abteilungen in Großbritannien vom Rest ihrer Geschäftsbereiche zu trennen. Die Audit-Tätigkeit der vier Firmen stand schon länger aufgrund des Zusammenbruches von Konzernen wie Carillion und BHS in der Kritik (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20190418018 ). mehr...