728x90leaderboard.2020

Sonstiges


1. August 2019  

Asthma senkt Produktivität und schadet Psyche

Box (pte001/01.08.2019/06:00) - Patienten mit Asthma fehlen aufgrund der Symptome bei fast einem Zehntel ihrer Arbeitszeiten. Laut einer multinationalen Studie von Box Surgery http://boxsurgery.nhs.uk sind die Folgen ein Produktivitätsverlust und eine Beeinträchtigung des seelischen Wohlbefindens. Die WHO geht davon aus, dass weltweit 235 Mio. Menschen an Asthma leiden. Wenig war jedoch bisher über dessen Folgen für die Arbeitsfähigkeit bekannt. Die Forschungsergebnisse wurden im "Journal of Asthma and Allergy" veröffentlicht. mehr...

1. August 2019  

Amerikaner kündigen wegen unfairer Bewertung

San Francisco (pte003/01.08.2019/06:10) - Unfaire Mitarbeitergespräche sind für 85 Prozent der Angestellten in den USA ein ernsthafter Grund zu kündigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Management-Plattform Reflektive http://reflektive.com . Feedback soll laut den Betroffenen möglichst oft erfolgen und die Arbeitsleistung genau erfasst werden. "Angestellte wollen akkurates und wachstumsorientiertes Feedback und sie wollen nicht bis zu einem jährlichen Mitarbeitergespräch darauf warten", erklärt Rachel Ernst, Vice President for Employee Success bei Reflektive. mehr...

1. August 2019  

IBM feuert 100.000 Angestellte, um "cool" zu sein

Armonk (pte024/01.08.2019/12:30) - US-IT-Gigant IBM http://ibm.com hat in den vergangenen Jahren etwa 100.000 seiner älteren Angestellten entlassen, um so "cool" wie Amazon und Google zu werden. Der Konzern ist deswegen laut einem "Bloomberg"-Bericht mit mehreren gerichtlichen Klagen wegen Altersdiskriminierung konfrontiert. mehr...

31. Juli 2019  

Werbung "nur für Weiße" gegen Klischees

Braddon (pte002/31.07.2019/06:05) - Die australische Anlaufstelle für Beschwerden über Werbung, Ad Standards http://adstandards.com.au , hat selbst eine provokante Kampagne mit Titeln wie "Diese Werbung ist nur für Weiße" gestartet. Das soll zwar durchaus darauf aufmerksam machen, wie oft Spots und Anzeigen in irgeneiner Form problematisch sind. Eigentliches Ziel der Kampagne "*kinder conditions" ist jedoch, Werbung auszuzeichnen, die Konsumenten beispielsweise durch Diversität oder Durchbrechen von Rollenklischees tatsächlich positiv aufgefallen ist. mehr...

31. Juli 2019  

US-Lieferservices: Boten naschen heimlich

Rosemont (pte004/31.07.2019/06:15) - Mehr als ein Viertel aller Essenslieferanten in den USA stibitzt auf dem Lieferweg einen Teil der bestellten Mahlzeit. Das zeigt eine Studie des Lieferunternehmens US Foods http://usfoods.com . "Leider müssen wir berichten, dass Lieferanten manchmal von ihren Trieben übermannt werden, woraufhin sie gegen ihre heilige Pflicht verstoßen und etwas von dem Essen nehmen", so US Foods. mehr...

31. Juli 2019  

Iran will Landeswährung um vier Nullen kürzen

Teheran (pte030/31.07.2019/12:30) - Die iranische Regierung will von der Landeswährung Rial vier Nullen streichen. Diese Maßnahme ist eine Reaktion auf deren zunehmenden Wertverlust und soll hauptsächlich eine psychologische Wirkung haben. Außerdem ist eine Namensänderung der Landeswährung geplant, sie soll bald Toman heißen. Der Toman war bis 1925 die offizielle Währung des Iran, bevor er durch den Rial ersetzt wurde. mehr...

30. Juli 2019  

Mittlerer Osten investiert in Indiens Start-ups

Bengaluru (pte003/30.07.2019/06:10) - Das indische Start-up-Ökosystem hat Investoren aus der ganzen Welt - USA, China oder Japan - angezogen. Der Mittlere Osten hat jetzt laut einer Einschätzung von YourStory http://yourstory.com den Einsatz erhöht. Diese Investoren zeigen zunehmendes Vertrauen in den Subkontinent und finanzieren Unternehmen verschiedener Größen und Branchen. mehr...

30. Juli 2019  

München ist Top-Studienort für DAX-Vorstände

Berlin/München (pte022/30.07.2019/12:30) - Die Top-Kaderschmieden für DAX-30-Vorstandsmitglieder liegen in München, Aachen, Göttingen und Darmstadt. Vor allem die Ludwig-Maximilians-Universität in München (LMU) http://www.uni-muenchen.de ist hier stark vertreten. An keiner anderen deutschen Bildungseinrichtung haben so viele Vorstandsmitglieder der DAX 30 ihren Abschluss gemacht, besagt eine Untersuchung des Start-ups charly.education http://charly.education . mehr...

29. Juli 2019  

Gewinnzentrierte Chefs schaden Performance

Waco (pte004/29.07.2019/06:05) - Allzu profitgeleitete Vorgesetzte können letztlich eher schlecht für das Unternehmen sein. Das legt eine Studie unter Leitung der Baylor University http://baylor.edu nahe. Denn eine übertrieben gewinnorientierte Mentalität kann Dienstvorgesetzte demnach den Respekt ihrer Mitarbeiter kosten, die daraufhin einfach nicht mehr ihr Bestes geben. Das wirkt sich der Studie nach selbst dann negativ auf die Performance aus, wenn die Angestellten selbst eigentlich auch klar profitorientiert denken. mehr...

29. Juli 2019  

Mehrheit auch im Urlaub für den Chef erreichbar

Berlin (pte017/29.07.2019/10:30) - Sieben von zehn urlaubenden Angestellten in Deutschland sind auch während der Ferien für Vorgesetzte, Kollegen oder Geschäftspartner erreichbar, wie eine heute, Montag, veröffentlichte Studie des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org unter 1.003 Bundesbürgern ab 16 Jahren zeigt. Der Trend verfestigt sich, denn 2018 waren noch 64 Prozent der Arbeitnehmer im Urlaub ansprechbar. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen