Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


31. August 2021  

83 von 100 Firmen rechnen mit Cyber-Attacke

Garching (pte023/31.08.2021/13:59) - Die Gefährdungslage für deutsche Unternehmen durch Cybercrime bleibt hoch. Auch für die nächsten zwölf Monate rechnen 83 Prozent der Firmen mit Datendiebstahl. Ein Großteil der Befragten beurteilt Angriffe als "etwas" bis "sehr" wahrscheinlich, wie der aktuelle "Cyber Risk Index" (CRI) des IT-Security-Dienstleistern Trend Micro http://trendmicro.com zeigt. mehr...

30. August 2021  

"X,99"-Preise können nach hinten losgehen

Columbus (pte001/30.08.2021/06:00) - Preise knapp unterhalb einer runden Zahl (zum Beispiel 39,99 statt 40) sind eine gängige Marketingstrategie, da Kunden diese als niedriger empfinden, als sie wirklich sind. Doch eben das kann auch nach hinten losgehen, warnt eine Studie der Ohio State University http://osu.edu . Denn die runde Zahl wird zu einem Schwellwert, der Konsumenten letztlich eher davon abhält, ein teureres Produkt zu erwerben - ob nun ein tolleres Auto oder einfach nur einen größeren Kaffee. mehr...

30. August 2021  

Bau leidet weniger unter Materialengpass

München (pte027/30.08.2021/13:31) - Der Materialengpass auf deutschen Baustellen hat sich laut aktuellen Umfragen des ifo Instituts http://ifo.de abgemildert. Den Münchener Wirtschaftsforschern nach gaben im August 42,2 Prozent der Unternehmen im Hochbau an, unter Materialknappheit zu leiden. Zum Vergleich: Im Juli waren es noch 48,8 Prozent. Auch im Tiefbau hat sich die Lage etwas entspannt. 31,4 Prozent der Betriebe litten unter Lieferengpässen, nach 33,9 Prozent im Vormonat. mehr...

27. August 2021  

Trotz Corona: USA erleben Gründer-Boom

Suitland (pte004/27.08.2021/06:15) - Die Corona-Pandemie hat in den USA einen Boom bei Neugründungen von Unternehmen ausgelöst - zumindest fand beides parallel statt. Damit ging eine seit 40 Jahren anhaltende Krise zu Ende. Nach Angaben des Bureau of the Census http://census.gov meldeten sich auf dem Markt 4,3 Mio. Start-ups an, das ist ein Anstieg um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr und bei Weitem der stärkste in den anderthalb Jahrzehnten. 2021 scheint es noch einmal einen Anstieg zu geben, meldet die "New York Times". mehr...

27. August 2021  

John Binns für T-Mobile-Hack verantwortlich

New York (pte019/27.08.2021/11:30) - Der Hacker, der sich in den USA Zugriff auf fast 50 Mio. Daten bestehenden und ehemaliger T-Mobile-Kunden http://tmobile.com verschafft hat, heißt John Binns. Der 21-Jährige habe seine Identität preisgegeben, um das Sicherheitskonzept des Unternehmens zu kritisieren, berichtet das "Wall Street Journal". Er habe für seine Behauptung auch Beweise, heißt es. mehr...

27. August 2021  

Immer weniger Deutsche im Home-Office

München (pte025/27.08.2021/13:30) - Der Anteil der Beschäftigten im Home-Office in Deutschland ist im August dieses Jahres leicht gesunken. Das geht aus einer Umfrage des ifo Instituts http://ifo.de hervor. Demnach reduzierte sich der Anteil in den zurückliegenden vier Wochen von 25,5 auf 23,8 Prozent der Beschäftigten, die zumindest teilweise von daheim aus arbeiteten. mehr...

26. August 2021  

Weißes Haus sucht Handelsstrategie für China

Peking/Washington (pte003/26.08.2021/06:10) - Sieben Monate nach der Amtsübergabe an Joe Biden ist dessen Administration immer noch auf der Suche nach einer grundlegenden Strategie für die Handelsbeziehungen zu China. Wie Katherine Tai, Handelsbeauftragte der Vereinigten Staaten (USTR) http://ustr.gov im Kabinett des neuen US-Präsidenten, nun bei einem virtuellen Treffen mit zwei US-Wirtschaftsverbänden wissen ließ, will man die Handelspolitik zu China einer "umfassenden Überprüfung" unterziehen, um die weitere Vorgehensweise abzustecken. mehr...

26. August 2021  

Industrie-KMU haben beste Krisen-Manager

Köngen (pte027/26.08.2021/12:30) - Der industrielle Mittelstand in Deutschland verfügt über die krisenerfahrensten Manager. Zu dem Schluss kommt die neue Studie "Restrukturierung 2021" der Unternehmensberatung Staufen http://staufen.ag , für die mehr als 200 Inhaber und Top-Führungskräfte von Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 20 Mio. Euro befragt wurden. So verfügen vier von zehn Unternehmen über echte Krisen-Expertise, weitere drei von zehn attestieren sich ausreichende Routine. mehr...

25. August 2021  

"Sündensteuern" machen unehrlich

Troy (pte001/25.08.2021/06:00) - "Sündensteuern", also höhere Abgaben auf als schädlich geltende Produkte und Dienstleistungen, führen womöglich dazu, dass direkt Betroffene andere auf unehrliche Art bezahlen lassen. Darauf deutet eine Studie der Arizona State University, North Carolina State University und Rensselaer Polytechnic Institute (RPI) https://rpi.edu hin. Demnach haben einer Erhöhung der US-Tabaksteuer rauchende Taxifahrer in New York City ihre Kunden 1,5 Mal öfter betrogen als anderer Fahrer - vermutlich, um die "unfaire" Steuer auf sie abzuwälzen. mehr...

25. August 2021  

USA: Behinderte in TV-Werbung unsichtbar

New York (pte002/25.08.2021/06:05) - Gut ein Viertel der US-Amerikaner hat laut den Centers for Disese Control (CDC) http://cdc.gov irgendeine Form von Einschränkung. Doch in der TV-Werbung sind behinderte Menschen praktisch unsichtbar, so der Marktforscher Nielsen http://nielsen.com . Nur in einem Prozent der Primetime-Spots im Februar 2021 waren entsprechende Themen in irgendeiner Form repräsentiert. Wenn Behinderte doch in der Werbung vorkommen, hat die Darstellung oft wenig mit ihrer Lebensrealität zu tun. mehr...