Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

Sonstiges


16. März 2020  

H&M trotzt Coronavirus mit Umsatzplus

Stockholm (pte022/16.03.2020/12:30) - Der schwedische Modeanbieter H&M http://hm.com hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 einen globalen Umsatz von etwa fünf Mrd. Euro verzeichnet und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von acht Prozent erwirtschaftet. Jedoch bremsen die Auswirkungen des Coronavirus das Wachstum des Unternehmens. mehr...

13. März 2020  

"Großunternehmen kapitulieren vor DSGVO"

Wien/Salzburg (pte001/13.03.2020/06:00) - Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedstaaten. Sie regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private wie öffentliche Datenverarbeiter. Doch auch knapp zwei Jahre nach ihrer Einführung hadern noch viele Unternehmen mit der Umsetzung, insbesondere im B2B-Bereich - nicht nur kleine bis mittlere Firmen, sondern auch Großunternehmen. pressetext sprach mit Werner Noisternigg, Datenexperte, Internetunternehmer und CEO von http://firmenliste.net , über Chancen und Unwissen in Bezug auf die Implementierung der rechtsverbindlichen EU-Verordnung. mehr...

13. März 2020  

Coronavirus setzt deutschem Einzelhandel zu

Berlin (pte019/13.03.2020/13:30) - Die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus hat in Deutschland massive Auswirkungen auf den Einzelhandel. Zwei Drittel der Handelsunternehmen leiden unter sinkenden Kunden-Frequenzen und zurückgehender Nachfrage, wie eine Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) http://einzelhandel.de ergibt. mehr...

12. März 2020  

Steuergeschenke ruinieren "Mittelschicht"

Morgantown (pte003/12.03.2020/06:10) - Die Praxis lokaler Regierungen und Stadtverwaltungen, Konzerne wie Amazon mit Steuererlässen anzulocken, bringt mehr wirtschaftlichen Schaden als Nutzen. Besonders deutlich bekommt das die Arbeiterschaft der "Mittelschicht" zu spüren, die durch einseitige Steuerstrategien unter Druck gerät. Zu dem Ergebnis kommt die West Virginia University (WVU) http://wvu.edu , die Daten zur Wirtschaftsentwicklung in mehreren US-Bundesstaaten zwischen 2000 und 2015 ausgewertet hat. mehr...

12. März 2020  

Lkw-Riese MAN streicht bis zu 6.000 Stellen

München/Hannover (pte014/12.03.2020/10:30) - Der deutsche Lastkraftwagenhersteller MAN http://truck.man.eu will bis zu 6.000 Stellen abbauen und erwägt die komplette Schließung seines Standorts im oberösterreichischen Steyr. Der zur Volkswagen-Tochter Traton gehörende Konzern will laut "Handelsblatt"-Bericht einen Konjunktureinbruch bekämpfen und endlich den Abschied vom Dieselmotor einleiten. mehr...

11. März 2020  

Harter Brexit macht Nahrungsmittel teuer

Coventry (pte003/11.03.2020/06:10) - Falls es zum harten Brexit kommt, wird das für Briten wohl schon allein bei den Nahrungsmitteln richtig teuer. Eine vierköpfige Familie müsste dann nämlich bis zu 50,98 Pfund (rund 58,50 rund Euro) mehr pro Woche dafür zahlen, so das Ergebnis einer Studie der University of Warwick http://warwick.ac.uk . Bei einem optimal geregelten Brexit dürften die entsprechenden wöchentlichen Mehrkosten dagegen bei nur 5,80 Pfund liegen. Lichtblick für die Briten: Wenigstens ihr geliebter Tee dürfte kaum teurer werden. mehr...

11. März 2020  

Gewerkschafter scheitern bei Top-Gehältern

Gent/Wien (pte018/11.03.2020/13:55) - Arbeitnehmervertreter im Vorstand von europäischen Unternehmen haben keinerlei Einfluss auf das Gehalt von CEOs. So bleiben die Vorstandsvorsitzenden immer noch uneingeschränkt hoch bezahlt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der belgischen Vlerick Business School http://vlerick.com . mehr...

10. März 2020  

Finanzmathematik boomt bei Studenten

New York (pte004/10.03.2020/06:15) - Das Studienfach der Finanzmathematik erlebt einen gewaltigen Boom, weil Investmentfirmen verstärkt junge Talente suchen. Es handelt sich bei dem Fach um eine Disziplin der Mathematik, die sich vor allem mit Banken und Versicherungen beschäftigt und unter anderem den Wert von Finanzprodukten berechnet. Weltweit wählen mehr junge Menschen denn je dieses Studium, wie ein Bericht der "Financial Times" zeigt. mehr...

10. März 2020  

Cybereason deckt auf: Hacker hacken Hacker

Boston (pte018/10.03.2020/10:30) - Experten des Cybersecurity-Spezialisten Cybereason http://cybereason.com sind auf eine Malware-Kampagne gestoßen, mit der Hacker es auf andere Hacker abgesehen haben. Sie verstecken dazu einen Trojaner in gängigen Cybercrime-Tools, die sie dann weiterverbreiten. Damit erlangen die Hintermänner vollen Zugriff auf die Computer ihrer Hacker-Opfer - und stellen auch gleich eine zusätzliche Bedrohung für deren Opfer dar. mehr...

10. März 2020  

Coronavirus schürt Angst vor chinesischer Küche

Sydney/Wien (pte031/10.03.2020/13:30) - Aufgrund der Furcht vor dem Coronavirus meiden viele Menschen weltweit die chinesische und die italienische Küche. Am schlimmsten ist dieser Trend in Japan, aber auch in Großbritannien, Spanien und Frankreich fürchten sich Konsumenten vor Pizza und gebratener Ente. Zu diesem Ergebnis kommt eine Marktanalyse der internationalen Gastronomie-Website Chef's Pencil http://chefspencil.com . mehr...