Sonstiges


10. August 2018  

Steuern helfen am besten gegen Alkoholkonsum

Genf (pte001/10.08.2018/06:00) - Das Erhöhen von Steuern auf Alkohol ist laut einer Studie des Department of Mental Health and Substance Abuse der Weltgesundheitsorganisation WHO http://who.int/nmh/about/msd eine der kostengünstigsten Möglichkeiten zur Reduzierung der durch Alkoholkonsum hervorgerufenen Schäden. Einschränkungen bei der Werbung und den Verkaufsstunden sind ebenfalls sehr wirksam, wenn es um die Verringerung des gefährlichen und schädlichen Alkoholkonsums und in der Folge um die Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung geht. mehr...

10. August 2018  

Hohes Gehalt des Chefs motiviert viele Angestellte

Boston/Los Angeles (pte002/10.08.2018/06:05) - Eine Studie der Harvard Business School http://hbs.edu und University of California, Los Angeles http://ucla.edu zeigt, dass Angestellte dazu neigen, den monatlichen Lohn ihres Chefs zu unterschätzen. Viele Mitarbeiter arbeiten jedoch umso härter, sobald sie herausgefunden haben, dass ihr Chef wesentlich mehr verdient als erwartet. mehr...

10. August 2018  

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Oxford (pte015/10.08.2018/13:30) - Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford http://www.ox.ac.uk . Besonders gefährdet sind demnach gering qualifizierte Freelancer, für die der Druck, sehr schnell sehr viel zu arbeiten, höher ist. mehr...

9. August 2018  

GB: Häufiger Jobwechsel bringt mehr Geld

London (pte004/09.08.2018/06:15) - Britische Arbeitskräfte, die ihre Stelle öfter gegen eine neue eintauschen, profitieren finanziell vom steten Wandel, indem sie dadurch 2018 um elf Prozent höhere Einkommen erzielen als zuvor. Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngst veröffentlichte Studie des Think Tanks Resolution Foundation http://resolutionfoundation.org. Zwar sei dies das beste Ergebnis seit 2011, jedoch hätten in den letzten Monaten lediglich drei Prozent der Arbeitnehmer freiwillig ihren Job gewechselt, heißt es in dem Bericht. mehr...

9. August 2018  

Türkische Lira weiter auf Talfahrt

London (pte017/09.08.2018/12:30) - Die türkische Lira ist heute, Donnerstag, im frühen Handel in London um rund drei Prozent gefallen. Dabei hat sie einen neuen historischen Tiefstand erreicht. Damit geht die Talfahrt der türkischen Währung weiter, nachdem diese schon am Montag aufgrund der Spannungen zu den USA massiv eingebrochen war. Eine Auflösung des politischen Konflikts wird wirtschaftlich immer dringlicher. mehr...

8. August 2018  

Großbritannien braucht mehr Uni-Absolventen

London (pte002/08.08.2018/06:05) - Der britischen Wirtschaft droht aufgrund der "Vierten Industriellen Revolution" ein Mangel an hochqualifizierten Fachkräften, warnt der Rektorenverband Universities UK https://www.universitiesuk.ac.uk . Dem Bericht "Solving future skills challenges" zufolge reichen schon jetzt die britischen Absolventen grundständiger Studien nicht, um entsprechende Stellen zu besetzen - ein Problem, dass ein Ende der Personenfreizügigkeit durch den Brexit merklich verschärfen könnte. mehr...

8. August 2018  

Hyperloop investiert 500 Mio. Dollar in Spanien

Bobadilla/Los Angeles (pte023/08.08.2018/13:30) - Das kalifornische Start-up Virgin Hyperloop One http://hyperloop-one.com wird in Spanien für 500 Mio. Dollar (rund 431 Mio. Euro) sein erstes Forschungszentrum in Europa errichten. Das Unternehmen, das von dem britischen Tycoon Richard Branson unterstützt wird und sich auf die Entwicklung eines neuartigen Hochgeschwindigkeits-Schienenverkehrssystems spezialisiert hat, hat hierfür eine Vereinbarung mit dem spanischen Eisenbahninfrastrukturkonzern Adif http://adif.es getroffen. Diese sieht vor, dass das neue Zentrum bereits 2020 seine Pforten öffnen und 250 bis 300 neue Arbeitsplätze bringen soll. mehr...

7. August 2018  

99-Cent-Preise: Auf den Denkstil kommt es an

Waco/Innsbruck (pte002/07.08.2018/06:05) - Strategische Preise mit 99-Cent-Angaben sind nicht das, warauf es beim Verkauf von Waren wirklich ankommt. Viel wichtiger ist es, den jeweiligen Denkstil des Konsumenten einzubeziehen. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Hankamer School of Business http://baylor.edu/business . "Wir haben uns bei der Erhebung insbesondere auf zwei Denkstile konzentriert - den analytischen und den holistischen", schildert Studienautorin Lingjiang Lora Tu. mehr...

7. August 2018  

Harter Brexit könnte Pfund-Euro-Parität bringen

London (pte025/07.08.2018/13:30) - Dem durch Brexit-Ängste schon jetzt unter Druck stehenden Britischen Pfund droht im Fall eines harten Brexits ein noch tieferer Fall. Der Wechselkurs zum Euro könnte dann Parität erreichen, prognostiziert Jane Foley, Head of FX Strategy bei Rabobank https://www.rabobank.com , gegenüber "Bloomberg". Sie warnt, dass schon ein noch stärkerer Eindruck, dass es keine Einigung auf eine weichere Lösung geben wird, das Pfund stürzen lassen könnte. mehr...

6. August 2018  

88 Prozent der Krypto-Börsen wollen Regulierung

Vilnius (pte001/06.08.2018/06:05) - 88 Prozent der Börsen für Kryptowährungen wünschen sich eine weltweite Regulierung, während gerade einmal 17 Prozent glauben, dass eine zu strenge Gesetzgebung eine Bedrohung für Kryptowährungen darstellt, wie eine aktuelle Erhebung des Unternehmens Mistertango http://mistertango.com ergeben hat. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen