4. August 2020  

Cloud dominiert IT-Budgets von US-Firmen

Cloud: Technologie dominiert bald IT-Budgets (Foto: pixabay.com, geralt)pressetext.redaktion

Boston (pte003/04.08.2020/06:05) - Im Jahr 2021 werden US-Unternehmen ein Drittel ihres IT-Budgets in Cloud-Technologien stecken. Bereits jetzt ist die digitale Wolke ein fester Bestandteil der Business-Strategie von 92 Prozent der Firmen. Und innerhalb der nächsten 18 Monate wird diese Zahl auf 95 Prozent steigen. Das zeigt eine Studie der International Data Group http://idg.com .

"Permanente Vorherrschaft"

"Die Cloud-Technologie hat endlich eine permanente Vorherrschaft im Bereich der IT etabliert", heißt es von der International Data Group. Die Analysten des Medienunternehmens haben 551 Entscheidungsträger in Bezug auf IT-Abteilungen von US-Firmen befragt. Ergebnis: Die durchschnittlichen Ausgaben für Cloud-Technologie sind im Jahr 2020 im Vergleich zu 2018 um 59 Prozent auf 73,8 Mio. Dollar (etwa 63 Mio. Euro) gestiegen.

81 Prozent der untersuchten Firmen haben zumindest eine Anwendung in der Cloud. Im Jahr 2020 haben Unternehmen mehr als die Hälfte ihrer digitalen Tools von lokalen Servern in die Cloud bewegt. Insgesamt 46 Prozent der Anwendungen wurden dagegen direkt für die Cloud programmiert.

Großunternehmen investieren

Vor allem größere Unternehmen setzen immer stärker auf Cloud-Technologie. 13 Prozent der Konzerne mit über 1.000 Mitarbeitern haben ihre gesamte IT-Infrastruktur in die Cloud bewegt. Große Firmen geben pro Jahr durchschnittlich 158 Mio. Dollar für Cloud-Technologie aus. Der große Vorteil der Cloud ist laut den Befragten größere Flexibilität. Auch ist sie wichtig für die Notfallplanung und den Zugang zu den besten Optionen bei Plattformen und Services.

Link zum Download der vollständigen Studie der International Data Group: http://bit.ly/2XoiezQ

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200804003 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen