Wertpapier Banner2

8. April 2015  

Energiespeicher-Basistechnologien vor Marktboom

Umspannwerk: wichtig für Speicherlösungen (Foto: Dirk Kruse, pixelio.de)pressetext.redaktion

Boulder (pte002/08.04.2015/06:05) - Dem Markt für Energiespeicher-Basistechnologien stehen boomende Jahre bevor. Der weltweite jährliche Umsatz wird von derzeit 605,8 Mio. Dollar (rund 531,3 Mio. Euro) bis 2024 auf 21,5 Mrd. Dollar anwachsen, prognostizieren die Marktforscher von Navigant Research http://navigantresearch.com . Dabei steigt der Druck auf Anbieter, eine konsequente Preispolitik zu verfolgen. Denn bislang gibt es massive Kostenvariationen, so der aktuelle Report "Energy Storage Enabling Technologies" (ESETs).

Akkupreise reagieren auf Kostendruck

Während Akkupreise in den vergangenen 18 Monaten um 40 bis 60 Prozent gefallen sind, gibt es bei Speichersystemen stark unterschiedliche Preislagen. "Jetzt, da Akkupreise auf Kostendruck reagiert haben, fangen zugehörige Technologien - also der ESET-Teil der Systemkosten - an, dem Beispiel zu folgen", meint Anissa Dehamna, Principal Research Analyst bei Navigant Research. Das wird der Prognose zufolge letztlich zu mehr Preistransparenz führen, was wiederum das Wachstum des Industriezweigs begünstigt.

Laut Navigant Reasearch werden Basistechnologien wie Energiewandler (vor allem Wechselrichter), Systemsoftware und -integrationsdienste in den kommenden zehn Jahren anwendungsunabhängig einen wesentlichen Teil der Systemkosten bei Energiespeicherlösungen ausmachen. Als wichtigstes Teilsegment des ESET-Markts dürfte sich die Systemintegration herauskristallisieren. Da Energiewandlung ein Hardware-Markt ist, hängen hier die Kosten wesentlich von Fertigungsstrategien ab. Ähnlich wie schon bei Lithium-Ionen-Akkus wird die Lieferkette durch das Marktwachstum stabiler, so die Analysten.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Thomas Pichler
Tel.: +43-1-81140-303
E-Mail: pichler@pressetext.com
Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20150408002 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen