17. Februar 2020  

"Green Bonds" geraten immer mehr in Mode

Investment: Green Bonds weiterhin im Trend (Foto: pixabay.com, nattanan23)pressetext.redaktion

London/Eppstein (pte004/17.02.2020/06:15) - Die Popularität von Investitionen in "Green Bonds", also nachhaltige Anlagen, ist 2019 ungebremst gewachsen und der Trend hält weiter an. Zahlen der britischen Wirtschaftskanzlei Linklaters http://linklaters.com zufolge wurden im vergangenen Jahr weltweit 479 neue Green Bonds aufgelegt, um ein Viertel mehr als 2018. Das Jahr 2020 wird laut Linklaters für nachhaltige Fonds noch erfolgreicher.

"Anbieter unter Lupe nehmen"

"Der Trend zu nachhaltigen Anlagen besteht schon seit Langem und er wird auch nicht abreißen. Jedoch ist bei Investitionen Vorsicht geboten. Anleger müssen sich fragen, inwiefern die Renditen stimmen. Auch ist es ratsam, die Emittenten der Anlagen genau unter die Lupe zu nehmen. Viele Anbieter haben nämlich nicht unbedingt eine saubere Historie", erklärt Börsenexperte Heino Ruland im pressetext-Interview.

Linklaters zufolge haben Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen 2019 weltweit rund 185 Mrd. Dollar (etwa 170 Mrd. Euro) in die Finanzierung nachhaltiger Projekte gesteckt. Anleger investieren vor allem in Energieeffizienz, die Verhinderung von Umweltverschmutzung und sauberen Transport.

Trend verstärkt sich auch 2020

Im vergangenen Jahr haben vor allem China, die USA, Frankreich und Duetschland den Green-Bonds-Markt dominiert, etwa 40 Prozent der Einnahmen gingen an diese Länder. 2020 sollen die Greend Bonds noch mehr an Fahrt aufnehmen. Das liegt einerseits an stärkerer Aktivität in Asien, andererseits an neuen Standards in der EU, mit denen die Praxis des "Greenwashings", also der fälschlichen Angabe von nachhaltigen Zielen, bekämpft werden sollen.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Georg Haas
Tel.: +43-1-81140-306
E-Mail: haas@pressetext.com
Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200217004 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen