728x90leaderboard2

Sonstiges


6. März 2018  

MidnightDeal setzt im Reisemarkt auf eBay-Prinzip

Wien (pte023/06.03.2018/13:30) - Mit dem Wiener Start-up MidnightDeal http://midnightdeal.at betritt ein neues Online-Reiseportal den Markt, das auf das umgedrehte Auktions-Prinzip setzt. Vom Buchungssystem sollen auch User mit kleinen Reisebudgets profitieren. Veröffentlicht werden Reiseangebote, die nur für kurze Zeit verfügbar sind und versteigert werden. mehr...

5. März 2018  

CottageClass bietet US-Schülern Unterricht daheim

New York/Klagenfurt (pte004/05.03.2018/06:15) - Das New Yorker Start-up CottageClass http://cottageclass.com bietet häuslichen Schulunterricht über ein organisiertes Netzwerk von Lehrern. Mit eigens angepassten Stundenplänen und Unterrichtsmethoden sollen diese den Schülern dann zielgerichteter und effektiver Wissen vermitteln, so die Idee hinter dem Online-Marktplatz. mehr...

5. März 2018  

Urgroßeltern beeinflussen Aufstiegschancen stark

Kiel (pte023/05.03.2018/13:48) - Der soziale Status der Vorfahren hat massiven Einfluss auf die Aufstiegschancen einer in Deutschland lebenden Person. So lassen Bildungsgrad oder Berufsstand der Urgroßeltern noch auf den ihrer Nachfahren heute in der vierten Generation schließen. Soziale Ungleichheit baut sich also sehr viel langsamer ab als bislang geglaubt, wie Forscher unter Beteiligung des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) http://ifw-kiel.de ermittelt haben. mehr...

2. März 2018  

Tesla darf in New York keine neuen Stores eröffnen

New York/Geislingen (pte004/02.03.2018/06:15) - Der kalifornische Elektroautohersteller Tesla http://tesla.com befindet sich derzeit im Rechtsstreit mit dem US-Bundesstaat New York und weiteren Autoherstellern. Der Grund: Dem Unternehmen ist es nicht erlaubt, mehr als fünf eigene Autohäuser gleichzeitig in New York zu betreiben. Diese befinden sich in New York City, das Unternehmen möchte aber im ganzen Bundesstaat expandieren. Tesla will die Zahl seiner Stores auf 20 erhöhen - in Eigenregie und ohne Franchise-Nehmer. mehr...

2. März 2018  

Kentucky Fried Chicken will drei Mal mehr Lokale

Düsseldorf (pte016/02.03.2018/11:30) - Die US-amerikanische Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) http://kfc.com , die auch in vielen Märkten Europas tätig ist, plant eine große Expansion in Deutschland. Wie das Unternehmen heute, Freitag, bekannt gegeben hat, soll die Zahl der Filialen verdreifacht werden. Konkret bedeutet das einen Anstieg von derzeit 163 auf 500. Das Unternehmen mit Stammsitz in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gibt sich dafür fünf bis sieben Jahre Zeit. mehr...

1. März 2018  

E-Autos: Mangel an Modellen hemmt Durchbruch

Brüssel (pte003/01.03.2018/06:10) - Der Durchbruch von E-Autos auf dem europäischen Markt wird nicht durch einen Mangel an öffentlichen Ladestationen erschwert, sondern durch einen Mangel an verfügbaren Fahrzeugmodellen. Zu dem Fazit kommt eine Analyse der Platform for Electromobility http://platformelectromobility.eu , einer Vereinigung von 31 Unternehmen aus verschiedenen Branchen, die kürzlich im EU-Parlament präsentiert worden ist. Demnach ist der Umstand, dass 2017 nur 1,4 Prozent der Neuzulassungen innerhalb der EU auf E-Autos entfielen, vor allem die Schuld der Autohersteller, die den Markt mithilfe der Vorspiegelung falscher Tatsachen kleinhalten wollen, so der Bericht. mehr...

1. März 2018  

TV-Unternehmen rüsten gegen Internet-Rivalen auf

New York/Scotts Valley (pte028/01.03.2018/13:35) - Traditionelle Fernsehanstalten wollen im Kampf mit den Online-Streaming-Giganten Netflix http://netflix.com und Amazon http://amazon.com aufrüsten, um wieder mehr Zuschauer für sich zu gewinnen. Der jüngste Beweis dafür ist der strategische Vorstoß des US-Kabelriesen Comcast, Rupert Murdochs 21st Century Fox http://21cf.com für die gesamteuropäische Satelliten-TV-Gruppe Sky mit einem All-Cash-Angebot im Wert von mehr als 31 Mrd. Dollar zu überbieten. mehr...

28. Februar 2018  

Taco Bell feuert Kassierer für "Schlitzaugen"-Bon

Philadelphia (pte001/28.02.2018/06:00) - Ein Mitarbeiter der US-Fastfood-Kette Taco Bell http://tacobell.com hat einen Kunden rassistisch diskriminiert und sich im Unternehmen dadurch ins Aus befördert. In einer Filiale in Philadelphia hatte der Mitarbeiter auf den Kassenbon des Kunden In Young Lee den Zusatz "STEVE CHINK" drucken lassen. "Chink" ist die englische Bezeichnung für "Schlitzauge". mehr...

28. Februar 2018  

Web-Ware: Bringmeister zu Transparenz verdonnert

Berlin (pte032/28.02.2018/13:30) - Kunden, die Lebensmittel im Internet bestellen, haben das Recht, über Zutaten und Allergene der angebotenen Waren vorab informiert zu werden. Das trifft auch auf die Aufbewahrungsbedingungen und den Verzehrzeitraum zu. Das hat das Kammergericht Berlin http://bit.ly/2Feavwx heute nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) http://vzbv.de gegen die Edeka-Tochter Bringmeister http://bringmeister.de entschieden. mehr...

27. Februar 2018  

Tony & Guy: Friseur-Werbung setzt auf Sexismus

Hertford (pte004/27.02.2018/06:15) - "Papa bear likes mama bare" ("Papabär bevorzugt Mama kahl rasiert") - mit diesem Slogan sorgt die britische Friseurkette Tony & Guy http://toniandguy.com für "blankes" Entsetzen. Die 33-jährige Francesca Fonzarelli hat ein Werbeschild mit dieser Aufschrift außerhalb eines Salons im britischen Hertford entdeckt. Auf Social-Media-Plattformen hat dieser Slogan für hitzige Debatten gesorgt. Kritisiert wird vor allem, dass die Werbung weibliche Unsicherheiten fördere. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen