728x90leaderboard2

Sonstiges


6. November 2017  

Energieeffizienz-Label beeinflusst Hauspreis nicht

Trondheim (pte003/06.11.2017/06:10) - Auf den ersten Blick scheint plausibel, dass Häuser mit hoher Energieeffizienzklasse mehr wert wären. Doch das stimmt nicht, so Forscher der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens (NTNU) http://ntnu.edu . "Energielabels haben null Effekt auf den Preis. Das System scheint nicht den gewünschten Zweck zu erfüllen", so NTNU-Wirtschaftsprofessor Olaf Olaussen. Frühere Studien, die einen positiven Einfluss nachweisen konnten, haben seinem Team zufolge methodologische Schwächen gehabt. mehr...

6. November 2017  

Honda erwartet weiter hohen Absatz in China

Tokio (pte024/06.11.2017/13:59) - Der japanische Automobilhersteller Honda http://honda.com hat dank höherer Umsätze in China seine Gewinnprognose heute, Montag, nach oben korrigiert. Laut dem Management des in Tokio ansässigen Unternehmens wird das bis Ende März laufende Geschäftsjahr 2017/18 einen Betriebsgewinn von 745 Mrd. Yen (etwa 5,6 Mrd. Euro) einbringen. mehr...

3. November 2017  

Arbeitszeitverkürzung in Krise rettete 1,3 Mio. Jobs

Düsseldorf (pte004/03.11.2017/06:15) - Eine gezielte Arbeitszeitverkürzung hat in der zurückliegenden Krise 2008/09 deutschlandweit rund 1,3 Mio. Arbeitsplätze gesichert. Laut einer aktuellen Analyse des IMK der Hans-Böckler-Stiftung http://boeckler.de konnte auf diese Art und Weise ein wirtschaftlicher Einbruch zu fast 90 Prozent abgefedert werden. Zum Vergleich: In vorangegangenen Wirtschaftskrisen der 1970er-Jahre bis zur Jahrtausendwende war der Negativeffekt dagegen zwei bis vier Mal stärker. mehr...

3. November 2017  

Konzern GEA: Auftragseingang unter Erwartungen

Düsseldorf (pte020/03.11.2017/13:54) - Der nordrhein-westfälische Industriekonzern GEA http://gea.com hat im dritten Quartal binnen Jahresfrist ein Umsatzplus von 2,7 Prozent auf etwa 1,13 Mrd. Euro erwirtschaftet. Beim Auftragseingang konnte das Management des Düsseldorfer Unternehmens im dritten Jahresviertel zwar einen Auftragseingang von rund 1,06 Mrd. Euro erzielen, bleibt damit jedoch um 2,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau. mehr...

2. November 2017  

Ungeduld bestimmt finanzielles Verhalten erheblich

Cambridge (pte003/02.11.2017/06:05) - Ungeduld bestimmt darüber, wie Menschen finanzielle Entscheidungen treffen. Besonders ungeduldige Menschen neigen demnach dazu, schnell große Summen auszugeben. Zu diesem Ergebnis kommt der Volkswirtschaftler Jonathan Parker vom Massachusetts Institute of Technology http://web.mit.edu in seiner neuen Studie. mehr...

2. November 2017  

Gegen Inflation: BoE hebt Leitzins auf 0,5 Prozent

London (pte026/02.11.2017/13:49) - Im Zuge der stark gestiegenen Inflation durch Brexit-Schock samt sinkender Kaufkraft der Bevölkerung, hat die Bank of England (BoE) http://www.bankofengland.co.uk erstmals seit zehn Jahren die Zinsen um einen Viertelpunkt auf 0,5 Prozent erhöht. Die Verantwortlichen der britischen Zentralbank haben sich die Leitzins-Entscheidung jedoch nicht leicht gemacht - sie fiel mit sieben zu zwei Gegenstimmen aus. mehr...

31. Oktober 2017  

Jede zweite Firma plant M&A-Deal im nächsten Jahr

London (pte003/31.10.2017/06:10) - Jedes zweite Unternehmen plant innerhalb der nächsten zwölf Monate einen neuen Geschäftsabschluss mit einem anderen. Das hat eine aktuelle M&A-Erhebung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young http://ey.com gezeigt. mehr...

31. Oktober 2017  

BP verdoppelt Quartalsgewinn auf 1,87 Mrd. Dollar

London (pte022/31.10.2017/13:30) - Der britische Mineralölkonzern BP http://bp.com hat trotz der Ölpreisflaute der vergangenen Jahre seinen Reingewinn im abgelaufenen Geschäftsquartal auf 1,87 Mrd. Dollar verdoppelt. Wie das in London ansässige Unternehmen heute, Dienstag, bekannt gegeben hat, sollen auf Grundlage der überraschend guten Zahlen nun Aktien umfassend zurückgekauft werden. mehr...

30. Oktober 2017  

Welthandel verstärkt Armutsfallen nur

Santa Fe (pte003/30.10.2017/06:10) - Der Wettbewerb auf dem globalen Markt sorgt nach gängiger Meinung darwinistisch dafür, dass auch unvorteilhafte Organisationsstrukturen und soziale Normen verschwinden. Doch eben das stimmt nicht, so ein Theorem von Forschern des Santa Fe Institute http://santafe.edu und der Universität La Sapienzia http://uniroma1.it . Vielmehr führt der Welthandel nur dazu, dass in Verliererländern der globalen Wirtschaft für die Produktivität nachteilige Praktiken sogar verstärkt werden. mehr...

30. Oktober 2017  

Drohnen revolutionieren Energieversorger komplett

Wien (pte018/30.10.2017/12:37) - Der weltweite Markt für drohnengesteuerte Lösungen in der Energieversorgungsbranche hat bereits einen Wert von rund 9,46 Mrd. Dollar (etwa 8,15 Mrd. Euro) pro Jahr. Zu diesem Schluss kommen Experten des Wirtschaftsprüfers PwC http://pwc.at in seinem neuen Report "Clarity from above: Leveraging drone technologies to secure utilities systems". mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen