Sonstiges


30. Januar 2019  

Mobiles Bezahlen in Geschäften total out

Basingstoke (pte003/30.01.2019/06:10) - Gerade einmal 14 Prozent der US-Shopper setzen auf berührungslose mobile Bezahldienste, um ihre Rechnungen im stationären Handel zu begleichen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des englischen Marktforschungsinstituts Juniper Research http://juniperresearch.com unter 1.000 Smartphone-Nutzern aus Großbritannien und den USA. mehr...

30. Januar 2019  

Chemie hadert mit Digitalisierung und Politik

Wien (pte011/30.01.2019/10:40) - Die chemische Industrie steht vor gewaltigen Umbrüchen. Zum stetig steigenden Regulierungsdruck der Politik und den Recycling-Anforderungen von Umwelt- und Konsumentenschutz kommt nun auch noch der interne Druck, die Produktion und Systemabläufe effizienter zu gestalten. Digitalisierung und Automatisierungszwänge nötigen die lange Zeit verwöhnte Branche zum Handeln, um die Profitabilität zu erhalten. Obwohl die Unsicherheit durch Brexit und US-Handelshemmnissen groß ist, überwiegt die Zuversicht. mehr...

30. Januar 2019  

Defy-Pleite: YouTuber verlieren 1,7 Mio. Dollar

New York (pte015/30.01.2019/11:40) - Die Pleite des US-Mediennetzwerks Defy Media http://twitter.com/defymedia hat für die bei dem Unternehmen unter Vertrag stehenden YouTuber Folgen: Sie warten seit der Schließung im November immer noch auf ihre Gehaltschecks für diverse Werbe- und Sponsoring-Deals. Betroffen sind 50 Content-Produzenten, die zusammen über 1,7 Mio. Dollar (rund 1,5 Mio. Euro) an Verdienst angehäuft haben. Einer davon hat nun ein Video online gestellt, um die ganze Misere öffentlich zu machen. mehr...

29. Januar 2019  

5G-Order vergeben: Huawei will Top-Position

Taipeh (pte005/29.01.2019/06:10) - Chinas führender Anbieter von Smartphones und Mobilfunkgeräten, Huawei http://huawei.com , baut seine Kapazitäten und Know-how für die anstehende Vermaktung der 5G-Technologie aus. Wie das taiwanesische Techportal "DigiTimes" unter Berufung auf Brancheninsider berichtet, hat der Weltkonzern seinen Zulieferern früher als die Konkurrenz entsprechende Aufträge erteilt, um von Beginn an ganz vorne mitzumischen. mehr...

29. Januar 2019  

Fidor Bank bei Minikrediten erfolgreich abgemahnt

Leipzig/München (pte023/29.01.2019/13:50) - Die mehrheitlich zur französischen Groupe BPCE gehörende Direktbank Fidor http://fidor.de mit Sitz in München gesteht unzulässige Geschäftsbedingungen und zu hohe Kosten beim Kurzzeitkreditangebot "Geld-Notruf" ein. Konsumentenschützer der Verbraucherzentrale Sachsen http://verbraucherzentrale-sachsen.de hatten das Institut wegen zu hoher sowie nachträglicher Vertragsänderungen abgemahnt. mehr...

28. Januar 2019  

Karrierefrauen brauchen weibliche Vertraute

Notre Dame (pte003/28.01.2019/06:10) - Frauen, die einen primär weiblichen engsten Vertrautenkreis haben und mit diesem regelmäßig kommunizieren, erreichen eher Spitzenpositionen. Das hat eine Studie der University of Notre Dame http://nd.edu und Northwestern University http://northwestern.edu ergeben. Bei Männern dagegen scheint demnach das Geschlecht ihrer Kontakte egal - wichtig ist eigentlich nur ein großes Netzwerk. Wenn eine Frau sich nur darauf verlässt, kann das ein Karrrierekiller sein. mehr...

28. Januar 2019  

338 Mrd. Euro Schaden durch Produktpiraten

Köln (pte013/28.01.2019/11:30) - Das globale Problem der Produkt- und Markenpiraterie weitet sich nicht zuletzt durch die zunehmende Digitalisierung aus. So hat sich der internationale Handel mit nachgeahmten und unerlaubt hergestellten Waren zuletzt auf rund 2,5 Prozent des Welthandels aufsummiert und erreicht damit einen Gesamtwert von 338 Mrd. Euro, wie das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) http://iw-koeln.de informiert. mehr...

28. Januar 2019  

Magine beendet TV-Streaming in Deutschland

Berlin (pte014/28.01.2019/12:30) - Der deutsche Streaming-Anbieter Magine TV http://magine.de verkauft sein B2C-Geschäft an Zattoo und will sich stattdessen mit "MaginePro" auf sein weltweites B2B-Business konzentrieren. Wie das in Berlin ansässige Unternehmen heute, Montag, bekannt gegeben hat, wird das Angebot für Web-TV in Deutschland bereits per 28. Februar 2019 eingestellt. Magine bietet all seinen privaten Nutzern an, zu Zattoo zu wechseln. mehr...

25. Januar 2019  

Weiße Pfandvermittler nehmen Farbige aus

State College (pte001/25.01.2019/06:00) - Minderheiten zahlen in den USA mehr für die Dienste von Pfandvermittlern als weiße Darlehensnehmer. Im Schnitt sind es rund acht Prozent oder 400 Dollar mehr an Gebühren, die weiße Darlehensvermittler von Farbigen kassieren, so eine Studie der Pennsylvania State University (Penn State) http://psu.edu und University of Georgia http://uga.edu . Allerdings steckt den Forschern zufolge dahinter wohl nicht unbedingt Rassismus auf Seiten der Vermittler. mehr...

25. Januar 2019  

Unternehmen gehen DSGVO-Experten aus

Berlin (pte014/25.01.2019/12:30) - Fast jedes dritte Unternehmen in Deutschland (31 Prozent) hat nur eine Vollzeitstelle für auf Datenschutzbelange spezialisierte Mitarbeiter eingeplant. Das ist das Ergebnis einer Befragung im Auftrag des Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org . Sechs von zehn Unternehmen (59 Prozent) haben dafür weniger als eine Vollzeitstelle zur Verfügung. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen