STEICO Gruppe von Cyberangriff betroffen

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

STEICO SE / Schlagwort(e): Sonstiges

STEICO Gruppe von Cyberangriff betroffen

Anzeige

01.03.2023 / 15:29 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


STEICO Gruppe von Cyberangriff betroffen

Feldkirchen bei München, 01. März 2023 – (ISIN DE000A0LR936) – Die STEICO Gruppe wurde am heutigen Tag Ziel einer Cyberattacke. Dies betrifft sowohl die Produktionsbetriebe wie auch die Verwaltung. Der Umfang der Auswirkungen wird gegenwärtig überprüft.

Die sofort eingerichtete Task-Force arbeitet mit Unterstützung von Cybersecurity-Experten und Datenforensikern daran, den Normalbetrieb schnellstmöglich wiederherzustellen.

Kontakt
Andreas Schulze
STEICO SE
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen
Fon: +49-(0)89-99 15 51-548
Fax: +49-(0)89-99 15 51-704
E-Mail: a.schulze@steico.com
www.steico.com


01.03.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus