Straumann Group kündigt Änderung im Verwaltungsrat für 2024 an

Straumann Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Personalie

15.08.2023 / 06:58 CET/CEST

Anzeige

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Basel, 15. August 2023: Die Straumann Group gab heute bekannt, dass der Verwaltungsratspräsident Gilbert Achermann sich entschieden hat, an der Generalversammlung 2024 nicht zur Wiederwahl als Verwaltungsratspräsident und Mitglied des Verwaltungsrats zur Verfügung zu stehen. Der Verwaltungsrat wird Petra Rumpf, Vizepräsidentin und früheres Geschäftsleitungsmitglied der Straumann Group, an der Generalversammlung 2024 als neue Präsidentin vorschlagen.

 

Gilbert Achermann, Verwaltungsratspräsident: „Nach mehr als 25 Jahren im Dienste der Straumann Group und vielen Erfolgen, ist es der richtige Zeitpunkt nächstes Jahr zurückzutreten. Die Gruppe ist heute ein weltweit führendes Unternehmen in der Zahnmedizin, allen voran der Implantologie. Das Unternehmen befindet sich in einer ausgezeichneten Position mit einer starken Strategie sowie einem bewährten CEO und einer erprobten Geschäftsleitung. Mit unserer langfristigen Strategie ist die nächste Phase der nachhaltigen Weiterentwicklung und digitalen Transformation klar definiert und kommuniziert.

Ich bin froh in der Gewissheit zu gehen, dass Petra Rumpf, eine Industrieexpertin und engagierte Führungspersönlichkeit für die Wahl zur Präsidentin zur Verfügung steht. Ihre tiefen Branchenkenntnisse, ihr strategische Expertise und ihr tiefes Verständnis digitaler Transformationen bilden eine hervorragende Grundlage, um die Straumann Group in die nächste Wachstumsphase zu bringen.“

 

Gilbert Achermann trat nach dem Börsengang 1998, den er als Investmentbanker bei der UBS leitete, als CFO ein. Im Jahr 2002 wurde er CEO und übernahm 2010 das Präsidium des Verwaltungsrats. Während Gilbert Achermanns Amtszeit stieg die Börsenkapitalisierung der Gruppe von CHF 300 Millionen zum Zeitpunkt der Börsennotierung auf aktuell CHF 23 Milliarden.

 

Petra Rumpf ist seit 2021 Mitglied des Verwaltungsrats der Straumann Group und hält mehrere Verwaltungsratsmandate im Gesundheitswesen. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in Geschäftsleitungspositionen in der Dentalindustrie ist Petra Rumpf eine erfahrene MedTech-Führungskraft und bringt eine tiefe Branchenkenntnis, ein breites Netzwerk und eine starke Erfolgsbilanz beim Aufbau schnell wachsender globaler Geschäftsfelder mit. Vor ihrer Tätigkeit in der Dentalbranche war sie 16 Jahre lang bei Capgemini Consulting weltweit tätig und arbeitete als Vizepräsidentin für Strategie und Transformation in den Bereichen Life Science und Hightech.

 

Um die Wachstumsstrategie und das Managementteam weiterhin zu unterstützen, wird der Verwaltungsrat auch in Zukunft potenzielle neue Mitglieder für den Verwaltungsrat identifizieren und dabei unternehmerisch und flexibel bleiben.

Über die Straumann Group

Die Straumann Group (SIX: STMN) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Zahnersatz und kieferorthopädische Lösungen, die Lächeln und Selbstvertrauen zurückgeben. Sie vereint globale und internationale Marken wie Anthogyr, ClearCorrect, Medentika, Neodent, NUVO, Straumann und andere vollständig oder teilweise kontrollierte Gesellschaften und Partner, die für Spitzenleistungen, Innovation und Qualität bei Zahnersatz, in der korrektiven sowie digitalen Zahnmedizin stehen. In Zusammenarbeit mit führenden Kliniken, Instituten und Universitäten erforscht, entwickelt, produziert und liefert die Gruppe Zahnimplantate, Instrumente, CADCAM-Prothetik, Biomaterialien und digitale Lösungen für Zahnersatz, Zahnrestauration und zur Vermeidung von Zahnverlusten.

 

Die Gruppe mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) beschäftigt derzeit mehr als 10’500 Mitarbeitende weltweit. Ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen sind in mehr als 100 Ländern über ein breites Netz von Vertriebsgesellschaften und Partnern erhältlich.

 

 

Straumann Holding AG, Peter Merian-Weg 12, 4002 Basel, Schweiz   

Telefon: +41 (0)61 965 11 11

Homepage: www.straumann-group.com

 

 

Kontakte:

Corporate Communication

Silvia Dobry: +41 (0)61 965 15 62
Jana Erdmann: +41 (0)61 965 12 39
Mario Previsic: +41 (0)61 965 17 47
E-Mail: corporate.communication@straumann.com

Investor Relations

Marcel Kellerhals: +41 (0)61 965 17 51
E-Mail: investor.relations@straumann.com

 

 

Haftungsausschluss

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die die gegenwärtigen Ansichten des Managements widerspiegeln. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften der Straumann Group wesentlich von den in dieser Mitteilung genannten oder implizierten abweichen. Die Aussagen beruhen auf den Ansichten und Annahmen des Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse und Geschäftsergebnisse zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie unterliegen Risiken und Unsicherheiten, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf zukünftige globale Wirtschaftsbedingungen, Pandemien, Wechselkurse, gesetzliche Bestimmungen, Marktbedingungen, Aktivitäten von Mitbewerbern und andere Faktoren, die ausserhalb der Kontrolle von Straumann liegen. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die zugrunde liegenden Annahmen als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den prognostizierten oder erwarteten Ergebnissen abweichen. Straumann stellt die Informationen in dieser Mitteilung zum aktuellen Zeitpunkt zur Verfügung und übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung dieser Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

 

 

###


Ende der Adhoc-Mitteilung


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer