Target-Aktie legt nach Quartalszahlen zweistellig zu

Target Aktie Quartalszahlen
Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

Erfreuliche Quartalszahlen verschafften nicht nur der Target-Aktie ein deutliches Plus, auch andere Einzelhandelswerte waren am Dienstag gefragt. 

Während am Dienstag bei den heiß gelaufenen Tech-Aktien Gewinnmitnahmen zu beobachten waren, legten Werte aus dem Einzelhandelssektor nach den erfreulichen Quartalszahlen des zweitgrößten US-Discounters Target zu. Das Papier des Konkurrenten Walmart verabschiedete sich mit einem Plus von 1,24 % aus dem Handel, Walgreens Boots Alliance gehörte mit +2,11 % zu den Top-Performern im Nasdaq 100. Dollar Tree drehte 1,77 % ins Plus. Die Target-Aktie selbst verbesserte sich um 12,03 %. 

Anzeige

Gewinn übertrifft Markterwartung

Target berichtete je Aktie einen Gewinn von 2,98 Dollar. Damit übertraf der Einzelhändler nicht nur die Markterwartung von 2,40 Dollar, sondern auch den Wert aus dem Vorjahreszeitraum (1,89 Dollar) deutlich.

Der gesamte vergleichbare Umsatz ging im Berichtszeitraum um 4,4 % zurück, die Analysten hatten einen Rückgang von 4,6 % erwartet. Zum Teil ist das auf eine Erholung im Onlinehandel zurückzuführen. Auf Target.com sank der Umsatz im abgelaufenen Quartal um 0,7%. Eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Rückgang von 6% im Vorquartal.

Solide Prognose

Für das laufende Jahr stellt Target einen Gewinn von 8,60 bis 9,60 Dollar je Anteilsschein in Aussicht. Das entspricht der Analystenerwartung von 9,14 Dollar. Die vergleichbaren Umsätze sollen stagnieren oder um bis zu 2 % steigen. Hier hatten die Analysten im Schnitt ein Plus von 0,86 % prognostiziert. 

Am Freitag werden zwei weitere US-Einzelhändler, Costco und Kroger, Einblick in die Bücher gewähren. Sollten auch hier die Zahlen stimmen, dürften die amerikanischen Einzelhandelswerte noch einmal zulegen. 

Erwähnte Werte

Die Kapital Medien GmbH, der Verlag der Finanzzeitschriften AnlegerPlusAnlegerPlus News und AnlegerLand ist eine 100-%-Tochter der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.

Foto: © unsplash, Daniel ODonnell

AnlegerPlus