Tesla verärgert chinesische Kunden – Aktie legt zu

Tesla-Aktie

Die US-Anleger waren auch am Montag vorsichtig. Gefragt waren Technologiewerte, zu den großen Gewinnern gehörte die Tesla-Aktie. 

Nach einem starken Handelsauftakt ging den Anlegern an der Wall Street rasch die Puste aus. Der Dow Jones beendete den Handelstag mit einem Minus von 0,30 % bei 33.531 Punkten. Der S&P 500 verabschiedete sich mit -0,07 % bei 3.892 Zählern in den Feierabend. Lediglich der Technologieindex Nasdaq 100 verbesserte sich, mit einem Plus von 0,62 % landete er bei 11.108 Punkten. 

Anzeige

Größere Ausschläge – in die eine oder andere Richtung – werden am Ende der Woche erwartet. Am Donnerstag gibt es neue Zahlen zu den Verbraucherpreisen in den Vereinigten Staaten. Experten gehen von einem weiteren Rückgang aus. In diesem Fall ist mit einer weniger aggressiven Zinspolitik der Fed zu rechnen. Viele Marktteilnehmer hoffen, dass Amerika dann ohne eine Rezession aus der Krise kommt. 

Tesla lockt mit Rabatten

Der E-Autopionier Tesla tut sich auf dem asiatischen Markt weiterhin schwer. Preissenkungen sollen neue Kunden anlocken. Medienberichten zufolge werden in Singapur Bestandsfahrzeuge der Modelle 3 und Y jetzt für 5.000 Dollar weniger verkauft, wenn der Kunde einen Verbrenner in Zahlung gibt. In China wurden die Preise bereits zweimal gesenkt. Seit September 2022 sind die Preise für einen Tesla-Neuwagen um 13 bis 24 % gesunken, rechnet Reuters vor. 

Im Reich der Mitte reagierten Tesla-Fahrer mit Protesten auf die Schnäppchenpreise. Sie behaupten, der Autobauer habe sie getäuscht und verlangen eine teilweise Rückerstattung des Kaufpreises. Ein Unternehmensvertreter erklärte, Erstattungen seien nicht geplant. Die Anleger überzeugte die Tesla-Strategie, am Montag ging es für das Papier 5,93 % nach oben.

Salesforce im Plus

An der Spitze des Dow Jones stand der SAP-Konkurrent mit einem Plus von 4.69 %. Nach oben ging es auch für Intel, die Aktie verteuerte sich um 2,02 %. Die Merck-Aktie war mit einem Minus von 3,88 % das Schlusslicht.

Weitere Investment-Tipps finden Sie in unseren Magazinen.

Foto: © unsplash.com

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige