TreviPay geht eine Partnerschaft mit BlueSnap ein, um Lösungen für die Verarbeitung von Handelskrediten und Rechnungskarten für globale B2B-Unternehmen zu integrieren

TreviPay und BlueSnap präsentieren die branchenweit erste Lösung für den globalen B2B-Zahlungsverkehr, die sowohl die Verarbeitung von Handelskrediten als auch von Kartenzahlungen mit konsolidierter Berichterstattung ermöglicht

OVERLAND PARK, Kanada–(BUSINESS WIRE)–TreviPay, das globale B2B-Zahlungs- und Rechnungsnetzwerk, kündigte heute seine Partnerschaft mit BlueSnap, einem weltweit tätigen Technologieunternehmen für Zahlungsorchestrierung, an, um seine Plattform um die Abwicklung kartenbasierter Zahlungen für E-Commerce-Händler und Marktplätze im B2B-Bereich zu erweitern. Die Partnerschaft wird eine vollständig integrierte Zahlungslösung für Unternehmen ermöglichen, die Handelskredite und Kartenzahlungen innerhalb einer einheitlichen Kassenlösung abwickeln möchten.

Anzeige

Angesichts der steigenden Umsätze über digitale Kanäle suchen B2B-Unternehmen nach innovativen Zahlungslösungen. Mit dem integrierten Angebot haben Online-Händler jeder Größe nun Zugang zu einer vollständigen, konsolidierten Lösung, die neben der Abwicklung von Handelskrediten auch die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen über einen einzigen Zahlungsanbieter ermöglicht. Teilnehmende Händler der TreviPay-Netzwerke erhalten außerdem Zugang zu umfassenden Berichten und konsolidierten Daten, die einen einfacheren Abgleich ermöglichen.

„Händler setzen weiterhin auf Innovation und Disruption, um die Erwartungen der Käufer im heutigen digitalen Umfeld besser zu erfüllen“, so Brandon Spear, CEO von TreviPay. „Um diesen Wandel zu unterstützen, wurde die einheitliche Zahlungs- und Rechnungsstellungslösung von TreviPay für alle E-Commerce-Händler und Marktplätze im B2B-Bereich entwickelt, mit der die Verwaltung mehrerer Zahlungsanbieter und der manuelle Abgleich von Transaktionen entfällt.“

Durch die Kombination der Expertise von TreviPay im Bereich der Zahlungen und der Rechnungsstellung im B2B-Bereich mit der starken globalen Zahlungskartenakzeptanz von BlueSnap können Händler Reibungsverluste an der Kasse vermeiden und die Konversionsrate erhöhen. E-Commerce- und Marktplatz-Händler, die nur selten kleinere Einkäufe tätigen oder sich nicht für einen Handelskredit qualifizieren, können nun mit einer umfassenden Checkout-Lösung eine Zahlungsoption für alle gewerblichen Käufer anbieten. Beide Arten von B2B-Zahlungstransaktionen werden im konsolidierten Bericht von TreviPay erscheinen, damit die Konten in Echtzeit aktualisiert werden können und die Datenübertragung bei jeder Transaktion gewährleistet ist.

„Wir freuen auf die Zusammenarbeit mit TreviPay, einem führenden Unternehmen im B2B-Zahlungsverkehr, um die Komplexität des geschäftlichen Zahlungsverkehrs weiter zu vereinfachen“, so Ralph Dangelmaier, CEO von BlueSnap. „Durch diesen individuellen Ansatz für die Orchestrierung des Zahlungsverkehrs für Geschäftskunden können Händler die Anzahl der Zahlungsverkehrsanbieter reduzieren und die Beziehungen zu den Käufern festigen, indem sie sowohl Handelskredite als auch Kreditkartenoptionen mit Rechnungen anbieten.“

Besuchen Sie die Website von TreviPay und erfahren Sie mehr über B2B-Zahlungslösungen.

Über TreviPay

TreviPay ist das globale Netzwerk für Zahlungen und Rechnungsstellung im B2B-Bereich, das den Handel zwischen Käufern und Verkäufern optimiert. Mit mehr als vier Jahrzehnten Erfahrung im Aufbau von Netzwerken hat sich TreviPay zur bevorzugten B2B-Zahlungsmethode von Käufern und Verkäufern weltweit entwickelt und wickelt ein Transaktionsvolumen von 6 Milliarden Dollar in 32 Ländern, 19 Währungen und 90.000 aktiven Käufern ab. Mit TreviPay haben Kunden die Möglichkeit, Handelskredite anzubieten, und große Marken mit 80.000 Verkaufsstellen vertrauen auf die Bereitstellung von Rechnungen mit Nettokonditionen und garantierter Zahlung über alle Verkaufs- und Vertriebskanäle. TreviPay hat das einzige vollständig verwaltete Netzwerk für Zahlungen und Rechnungsstellung geschaffen, das den B2B-Handel der Zukunft unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter trevipay.com.

Über BlueSnap

BlueSnap unterstützt Unternehmen bei der verbesserten Akzeptanz globaler Zahlungen. Unsere Payment Orchestration Platform wurde entwickelt, um den Umsatz zu steigern und die Kosten für alle Unternehmen zu reduzieren, die Zahlungen akzeptieren. BlueSnap unterstützt Zahlungen über alle geografischen Grenzen hinweg und über verschiedene Vertriebskanäle wie online und mobile Verkäufe, Marktplätze, Abonnements, Rechnungszahlungen und manuelle Bestellungen über ein virtuelles Terminal. Für Unternehmen, die nach eingebetteten Zahlungen suchen, bieten wir White-Label-Zahlungen für Plattformen mit automatisiertem Underwriting und Onboarding, die Marktplätze und Split-Zahlungen unterstützen. Mit nur einer Integration und einem Vertrag können Unternehmen in mehr als 200 Regionen verkaufen und erhalten Zugang zu lokalem Karten-Acquiring in 47 Ländern, mehr als 100 Währungen und über 100 globalen Zahlungsarten, einschließlich beliebter eWallets, automatisierter Debitorenbuchhaltung, erstklassigem Schutz vor Betrug und Rückbuchungen, integrierten Lösungen für die Einhaltung von gesetzlichen und steuerlichen Vorschriften und einem einheitlichen globalen Berichtswesen, das Unternehmen beim Wachstum unterstützt. BlueSnap wird von erstklassigen Private-Equity-Investoren wie Great Hill Partners und Parthenon Capital Partners unterstützt. Erfahren Sie mehr unter BlueSnap.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Alissa Clayton

The Fletcher Group

647.390.9085

alissa@fletchergroupllc.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen

AnlegerPlus

SDK Flyer