VEDES AG erweitert Vorstand

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: VEDES AG

/ Schlagwort(e): Personalie

Anzeige

VEDES AG erweitert Vorstand

19.12.2023 / 15:00 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

VEDES AG erweitert Vorstand

Nürnberg, 19. Dezember 2023 – Der Aufsichtsrat der VEDES AG hat mit Wirkung zum 1. Januar 2024  Dominik Freiherr von Rodde (43) in den Vorstand berufen. Er wird künftig das Ressort „Vertrieb“ verantworten. Der gebürtige Nürnberger war nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zunächst in verschiedenen Führungspositionen beim Nestlé-Konzern tätig. Zuletzt war er für das Corporate Business Development der beiden Pharmagroßhändler Alliance Healthcare Deutschland und Gehe Pharma Handel zuständig.

Mit Dominik von Roddes Berufung in den Vorstand der VEDES AG wird der im Herbst eingeleitete Generationswechsel fortgesetzt. Über die weitere personelle Besetzung und Ressortverteilung wird der Aufsichtsrat zu gegebener Zeit entscheiden und informieren. Im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen die Sicherung und weitere Stärkung der VEDES als starker Partner für Industrie und Handel in der Spielwarenbranche. 

Kontakt:
Eva-Maria Kusch 
VEDES AG 
Tel.: +49(0)911.6556.233 
E-Mail: kusch@vedes.com

Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
Tel.: +49(0)89.8896906.25
E-Mail: vedes@better-orange.de


19.12.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus