Verträge der Vorstände der beiden Automotive-Sparten der Schaeffler Gruppe verlängert

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Personalie
Verträge der Vorstände der beiden Automotive-Sparten der Schaeffler Gruppe verlängert
23.02.2024 / 17:07 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Verträge der Vorstände der beiden Automotive-Sparten der Schaeffler Gruppe verlängert

Herzogenaurach | 23. Februar 2024 | Der Aufsichtsrat der Schaeffler AG hat auf seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Verträge der Vorstandsmitglieder Matthias Zink und Jens Schüler mit Wirkung zum 1. Januar 2025 um weitere fünf Jahre zu verlängern. Matthias Zink (54) ist seit dem 1. Januar 2017 Mitglied des Vorstands der Schaeffler AG und CEO der Sparte Automotive Technologies. Jens Schüler (49) wurde zum 1. Januar 2022 in den Vorstand der Schaeffler AG berufen und verantwortet seitdem als CEO das globale Automotive-Aftermarket-Geschäft der Schaeffler Gruppe, das zum 1. März 2024 in Vehicle Lifetime Solutions umbenannt wird.

Anzeige

Matthias Zink begann seine berufliche Karriere 1994 als Versuchsingenieur bei der LuK-Gruppe, die im Jahr 2000 vollständig von Schaeffler übernommen wurde. In den Folgejahren hatte er verschiedene Führungspositionen in der Sparte Automotive Technologies inne, unter anderem in China. Der diplomierte Ingenieur studierte Maschinenbau mit Schwerpunkt Kraftfahrzeugtechnik an der Universität Karlsruhe. Seit dem 1. Januar 2024 ist er Präsident der CLEPA European Association of Automotive Suppliers.

Jens Schüler leitete vor seiner Bestellung in den Vorstand der Schaeffler AG seit 2018 innerhalb der Sparte Automotive Aftermarket den globalen Vertrieb und das Marketing. Zuvor hatte er unter anderem Führungsrollen im Aftermarket-Geschäft von Schaeffler in der Region Americas inne. Zu Schaeffler kam Jens Schüler im Jahr 2003 im Anschluss an sein VWL-Studium an der Universität Mainz.

Nach der Verschmelzung der Vitesco Technologies Group AG auf die Schaeffler AG, die im vierten Quartal 2024 erwartet wird, wird die Schaeffler Gruppe aus vier fokussierten Sparten bestehen: E-Mobility (Vorstand: Thomas Stierle), Powertrain & Chassis (Vorstand: Matthias Zink), Vehicle Lifetime Solutions (Vorstand: Jens Schüler) sowie Bearings & Industrial Solutions (Vorstand: Sascha Zaps). Die Regionalstruktur wird weiterhin aus vier Regionen bestehen.

„Mit den Vertragsverlängerungen von Matthias Zink und Jens Schüler setzt der Aufsichtsrat in einer Zeit des anhaltend intensiven technologischen Wandels der Automobilindustrie ein wichtiges Zeichen der Kontinuität“, sagt Georg F. W. Schaeffler, Familiengesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler AG. „Beide verfügen über jahrzehntelange, teils internationale Führungserfahrung bei Schaeffler und haben jeweils innerhalb ihrer Geschäftsbereiche bewiesen, dass sie die aktuelle Transformation aktiv und zum Nutzen aller Stakeholder gestalten können. Diese Erfahrungen werden ihnen und unserem Unternehmen auch bei dem Zusammenschluss mit Vitesco Technologies zugutekommen. Ganz im Sinne unseres Mottos: Stronger together.“

 

Zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder implizierten Ergebnissen oder Entwicklungen in wesentlicher Hinsicht abweichen. Diese Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen können sich nachteilig auf das Ergebnis und die finanziellen Folgen der in diesem Dokument beschriebenen Vorhaben und Entwicklungen auswirken. Es besteht keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus sonstigen Gründen durch öffentliche Bekanntmachung zu aktualisieren oder zu ändern. Die Empfänger dieser Pressemitteilung sollten nicht in unverhältnismäßiger Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen vertrauen, die ausschließlich den Stand zum Datum dieser Pressemitteilung widerspiegeln. In dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen über Trends oder Entwicklungen in der Vergangenheit sollten nicht als Aussagen dahingehend betrachtet werden, dass sich diese Trends und Entwicklungen in der Zukunft fortsetzen. Die vorstehend aufgeführten Warnhinweise sind im Zusammenhang mit späteren mündlichen oder schriftlichen zukunftsgerichteten Aussagen von Schaeffler oder in deren Namen handelnden Personen zu betrachten.

 

Schaeffler Gruppe – We pioneer motion

Seit über 75 Jahren treibt die Schaeffler Gruppe zukunftsweisende Erfindungen und Entwicklungen im Bereich Motion Technology voran. Mit innovativen Technologien, Produkten und Services in den Feldern Elektromobilität, CO₂-effiziente Antriebe, Fahrwerkslösungen, Industrie 4.0, Digitalisierung und erneuerbare Energien ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner, um Bewegung effizienter, intelligenter und nachhaltiger zu machen – und das über den kompletten Lebenszyklus hinweg. Die Motion Technology Company produziert Präzisionskomponenten und Systeme für Antriebsstrang und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen. Im Jahr 2022 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 15,8 Milliarden Euro. Mit zirka 84.000 Mitarbeitenden ist die Schaeffler Gruppe eines der weltweit größten Familienunternehmen. Mit mehr als 1.250 Patentanmeldungen belegte Schaeffler im Jahr 2022 laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) Platz vier im Ranking der innovationsstärksten Unternehmen Deutschlands.

 

Ansprechpartner

Dr. Axel Lüdeke
Leiter Konzernkommunikation & Public Affairs
Schaeffler AG, Herzogenaurach
Tel.: +49 9132 82 8901
E-Mail: axel.luedeke@schaeffler.com
 
Renata Casaro
Head of Investor Relations
Schaeffler AG, Herzogenaurach
Tel.: +49 9132 82 4440
E-Mail: ir@schaeffler.com
 
Matthias Herms
Leiter Kommunikation Finanzen und Nachhaltigkeit                    
Schaeffler AG, Herzogenaurach
Tel.: +49 9132 82 37314
E-Mail: matthias.herms@schaeffler.com
Johann Eisenmann
Senior Manager Investor Relations
Schaeffler AG, Herzogenaurach
Tel.: +49 9132 82 4440
E-Mail: ir@schaeffler.com


23.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus